Verbindungen mit flydubai

Wichtige Zusatzinformationen

Verbindungen nach und von flydubai-Flügen mit einem Emirates-Ticket

Wenn Sie bei Emirates ein Ticket gekauft haben und ein Teil Ihres Reiseplans mit flydubai abgewickelt wird, beachten Sie bitte einige wichtige Informationen.

Über Ihre Buchung

Da Ihre Buchung bei Emirates erfolgt, müssen Sie Emirates kontaktieren, wenn Sie Änderungen Ihrer Reisepläne vornehmen möchten. Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Emirates-Büro auf.

Über die Reiseunterlagen

Beim Einchecken mit Emirates oder flydubai benötigen Sie ein gültiges Emirates E-Ticket und alle anderen gültigen Reiseunterlagen.

Über das Gepäck

Die Freigepäckgrenzen und Zusatzgebühren (sofern anwendbar) von Emirates gelten für die vollständige Reise (einschließlich des ersten Abschnitts mit flydubai), Freigepäckgrenzen für Emirates Skywards Platin, Gold und Silber gelten für flydubai-Abschnitte nicht.

Über das Check-in

Beim Check-in wird Ihr Gepäck mit einem Gepäckanhänger für das Endziel versehen. Sie müssen das Gepäck daher in Dubai nicht nochmals aufgeben. 

Bei ankommenden Flügen mit Emirates erhalten Sie Ihre Bordkarte für den Weiterflug beim Check-in. Wenn Sie mit einem flydubai-Flug ankommen, müssen Sie für den Anschlussflug gegebenenfalls beim Emirates-Transferschalter in Dubai einchecken und Ihre Bordkarte abholen. In diesen Fällen müssen Sie Ihr Gepäck identifizieren, damit es der Emirates-Bordkarte zugeordnet werden kann.

Über die Ankunft in Dubai

In Dubai befindet sich Emirates im Terminal 3 und flydubai im Terminal 2. Wenn Sie mit einem Emirates-Flug ankommen und einen Weiterflug auf einem FlyDubai-Flug haben, müssen Sie einen Bus bis zu den F Gates nehmen. Wegweiser führen Sie hin.