Informationen zur BarrierefreiheitZum Hauptbereich wechseln

Nutzen Sie Verbindungen zu mehr als 250 Destinationen

Genießen Sie den bequemen Zugang zum flydubai-Netzwerk. Finden Sie problemlos Anschlussflüge zu flydubai-Zielen über das Emirates-Streckennetz.

Wenn Sie von einem Emirates-Reiseziel reisen und einen Anschlussflug mit flydubai haben, wird Ihr Gepäck bis zu Ihrem Endziel aufgegeben. Sie erhalten auch Ihre Bordkarte für Ihren Anschlussflug mit flydubai.

Wenn Sie von einem flydubai-Reiseziel reisen und einen Anschlussflug mit Emirates haben, wird Ihr Gepäck bis zu Ihrem Endziel aufgegeben. Je nach Anschlussflug erhalten Sie Ihre Emirates-Bordkarte für den Anschlussflug beim Einchecken mit flydubai oder am flydubai-Transferschalter im Terminal 2, bevor Sie zum Terminal 3 gehen, um Ihren Anschlussflug zu besteigen.

Die Freigepäckgrenzen und Zusatzgebühren (sofern anwendbar) von Emirates gelten für die vollständige Reise (einschließlich des ersten Abschnitts mit flydubai) auf Codeshare-Flugstrecken. Die Freigepäckgrenzen für Emirates Skywards Platinum-, Gold- und Silver-Mitglieder sind auf flydubai Flügen gültig.

Wenn Sie am Terminal 3 landen, können Sie unseren Busservice nutzen, um direkt zu den Abfluggates des Terminals 2 für Ihren Anschlussflug zu gelangen.

flydubai Flüge ab Terminal 3, Dubai International (DXB)

Beachten Sie, dass ab dem 2. Dezember 2018 flydubai-Flüge zu den folgenden Zielen ab Terminal 3, Dubai International (DXB), durchgeführt werden:

  • Beograd (BEG)
  • Bishkek (FRU)
  • Bukarest (OTP)
  • Catania (CTA)
  • Helsinki (HEL)
  • Krakau (KRK)
  • Mineralnje Vody (MRV)
  • Prag (PRG)
  • Rostov-on-Don (ROV)
  • Salalah (SLL)
  • Zagreb (ZAG)

Alle anderen flydubai-Flüge werden weiterhin ab Terminal 2, Dubai International (DXB), durchgeführt.

Emirates Skywards und flydubai

Um Skywards-Meilen und Statusmeilen auf flydubai-Flügen zu sammeln, buchen Sie Ihre nächste Reise auf emirates.com und kombinieren Sie einen Emirates und einen flydubai Flug.

Und wenn Sie Emirates Skywards Silver-, Gold- oder Platinum-Mitglied sind, können Sie ausgewählte Vorteile bei der Verbindung von flydubai-Flügen wie flydubai Business Class Check-in, zusätzliches aufgegebenes Gepäck, Bonus-Skywards-Meilen und bevorzugte Gepäckzustellung genießen.


Geschäftsbedingungen

  • Emirates Skywards-Mitglieder sammeln Skywards-Meilen und Statusmeilen auf Emirates-Codeshare-Flügen (von Emirates vermarktet, von flydubai durchgeführt, mit einer Emirates-(EK)-Flugnummer).
  • Emirates Skywards Gold- und Platinum-Mitglieder, die auf flydubai reisen und vom Emirates Terminal 3, Dubai International, abfliegen, können den kostenlosen Zugang zur Emirates Lounge im Abfertigungsbereich B und C genießen.
  • Emirates Skywards Gold- und Platinum-Mitglieder, die von Emirates Destinationen auf flydubai reisen, erhalten kostenlosen Zugang zu Emirates-Lounges weltweit und Emirates-Partnerlounges.
  • Emirates Skywards Gold- und Platinum-Mitglieder, die von Emirates und flydubai-Destinationen auf flydubai reisen, haben kostenlosen Zugang zu Emirates- und flydubai-Lounges sowie Emirates- und flydubai-Partnerlounges.
  • Geben Sie Ihre Emirates Skywards-Mitgliedsnummer bei der Buchung oder beim Check-in für Ihren Flug an.
  • Wenn Sie Ihre Mitgliedsnummer vor Ihrem Flug nicht angegeben haben, können Sie innerhalb von sechs Monaten nach dem anspruchsbegründenden Flug Meilen beantragen, indem Sie Ihre Flugdaten über das Meilenanforderungsformular an Emirates Skywards senden.
  • Um in den Genuss der Vorteile zu kommen, müssen Mitglieder beim Einchecken an den flydubai-Schaltern einen Nachweis ihrer Emirates Skywards-Mitgliedschaft vorlegen.
  • Es gelten die Programmregeln für Emirates Skywards.

Afrika

LandOrtCode
DschibutiDschibutiJIB
EritreaAsmaraASM
Republik SudanKhartum*KRT
Republik SudanPort SudanPZU
SomaliaHargeisaHGA
SüdsudanDschubaJUB
TansaniaDaressalam*DAR
TansaniaKilimandscharoJRO
TansaniaSansibarZNZ
UgandaEntebbe*EBB

* Diese Strecke wird von Emirates und flydubai bedient.

Zentralasien

LandOrtCode
ArmenienEriwanEVN
AserbaidschanBakuGYD
AserbaidschanGabalaGBB
GeorgienBatumiBUS
GeorgienTiflisTBS
KasachstanAlmatyALA
KasachstanAstanaTSE
KasachstanShimkentCIT
Kirgisische RepublikBischkekFRU
TadschikistanDuschanbeDYU
TurkmenistanAschgabatASB
UsbekistanTaschkentTAS
 

Europa

LandOrtCode
Bosnien und HerzegowinaSarajevoSJJ
BulgarienSofiaSOF
KroatienDubrovnikDBV
Tschechische RepublikPrag*PRG
FinnlandHelsinkiHEL
UngarnBudapestBUD
ItalienCataniaCTA
ItalienNeapelNAP
MontenegroTivatTIV
PolenKrakauKRK
Republik MazedonienSkopjeSKP
RumänienBukarestOTP
SlowakeiBratislavaBTS
TürkeiIstanbul – Sabiha Gokcen*SAW
Russische FöderationKrasnodarKRR
Russische FöderationSamaraKUF
Russische FöderationKazanKZN
Russische FöderationMakhachkalaMCX
Russische FöderationMineralnye VodyMRV
Russische FöderationMoskau – VnukowoVKO
Russische FöderationRostow am DonROV
Russische FöderationUfaUFA
Russische FöderationJekaterinburgSVX
SerbienBelgradBEG
UkraineKiewIEV
UkraineOdessaODS
* Diese Strecke wird von Emirates und flydubai bedient.

Naher Osten

LandOrtCode
BahrainBahrain*BAH
IranEsfahanIFN
IranLarLRR
IranMesched*MHD
IranSchirazSYZ
IrakBagdad*BGW
IrakBasra*BSR
IrakErbilEBL
IrakNadschafNJF
IrakSulaimaniyyaISU
JordanienAmman*AMM
KuwaitKuwait*KWI
LibanonBeirut*BEY
OmanMaskat*MCT
OmanSalalaSLL
Saudi-ArabienDammam*DMM
Saudi-ArabienHofufHOF
Saudi-ArabienDschidda*JED
Saudi-ArabienMedina*MED
Saudi-ArabienRiad*RUH

* Diese Strecke wird von Emirates und flydubai bedient.

Westasien, Fernost und der Indische Ozean

LandOrtCode
AfghanistanKabul*KBL
IndienAhmedabad*AMD
IndienChennai*MAA
IndienDelhi*DEL
IndienHyderabad*HYD
IndienKochi*COK
IndienKozhikodeCCJ
IndienLucknowLKO
IndienMumbai*BOM
NepalKathmanduKTM
PakistanFaisalabadLYP
PakistanKaratschi*KHI
PakistanMultan*MUX
PakistanQuettaUET
PakistanSialkot*SKT
Sri LankaColombo*CMB

* Diese Strecke wird von Emirates und flydubai bedient.

Wichtige Informationen

Verbindungen zu und von flydubai-Flügen mit einem Emirates-Ticket

Wenn Sie bei Emirates ein Ticket gekauft haben und ein Teil Ihres Reiseplans mit flydubai abgewickelt wird, beachten Sie bitte einige wichtige Informationen.

Änderungen Ihrer Buchung

Da Ihre Buchung bei Emirates erfolgt, müssen Sie Emirates kontaktieren, wenn Sie Änderungen Ihrer Reisepläne vornehmen möchten. Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Emirates-Büro auf.

Einchecken und Reisegepäck

Für Flüge, die mit Emirates beginnen, erhalten Sie Ihre Bordkarte beim Check-in. Wenn Sie einchecken, wird Ihr Gepäck für Ihr Endziel markiert – das heißt, Sie müssen es nicht in Dubai abholen.

Für Flüge, die mit flydubai beginnen, müssen Sie eventuell für den Weiterflug einchecken und Ihre Bordkarte am Emirates-Transfer-Schalter in Dubai abholen. In diesem Fall müssen Sie Ihr Gepäck identifizieren, damit es der Emirates-Bordkarte zugeordnet werden kann.

Die Freigepäckgrenzen von Emirates und eventuelle Gebühren gelten für die gesamte Reise (auch wenn der erste Abschnitt ein flydubai-Flug ist). Freigepäckgrenzen für Emirates Skywards Platinum, Gold und Silver gelten für flydubai-Abschnitte.

Umsteigen in Dubai

In Dubai befindet sich Emirates im Terminal 3 und flydubai im Terminal 2. Wenn Sie mit einem Emirates-Flug ankommen und einen Weiterflug auf einem FlyDubai-Flug haben, müssen Sie einen Bus bis zu den F Gates nehmen. Wegweiser führen Sie hin.