Unser Geschäftsmodell

Der Subventionsmythos

Der Subventionsmythos

Unsere Kampagne gegen die Subventionen der Fluggesellschaften

Als wichtiger Marktteilnehmer in der internationalen Luftfahrt freuen wir uns über eine ehrliche, faktenbasierte Debatte zum Thema Subventionen für Fluggesellschaften.

Wir sind immer schon gegen staatliche Hilfen aufgetreten und führen eine aktive Kampagne gegen Subventionen für Fluggesellschaften. Dennoch wird von vielen behauptet, wir würden von reduzierten Treibstoffpreisen und Flughafengebühren profitieren oder andere finanzielle Hilfen erhalten. Um die Gerüchte, die zu Emirates und Subventionen für Fluggesellschaften verbreitet werden, zu entkräften, haben wir einen Bericht in Auftrag gegeben, der alle Fakten über unser Geschäftsmodell und unsere Ansichten zu wichtigen Fragen der Luftfahrtbranche darstellt.

Bericht „Airlines and subsidy: our position“ (Fluggesellschaften und Subventionen, unsere Position) herunterladen (1,27MB)(Öffnet eine PDF-Datei auf einer neuen Registerkarte.)

Als Antwort auf kürzlich vorgebrachte Behauptungen über Subventionen und unlauteren Wettbewerb durch Delta Air Lines, United Airlines und American Airlines haben wir auch ein 388 Seiten starkes Dokument veröffentlicht, in dem diesen Behauptungen systematisch entgegnet wird. Dieses Dokument und die dazugehörigen Materialien können hier gelesen werden:

Weitere Informationen

Und das könnte Sie auch interessieren ...