Informationen zur BarrierefreiheitZum Hauptbereich wechseln
Erhalte ich zusätzliches Freigepäck?

Wenn Sie nur auf Emirates- und flydubai-Flügen unter dem Gewichtskonzept reisen, haben Emirates Skywards Silver-Mitglieder Anspruch auf eine garantierte Übergepäckmenge von 12 kg über dem für eine bestimmte Kabinenklasse gültigen Ticketlimit, Gold-Mitglieder haben Anspruch auf eine Übergepäckmenge von 16 kg über dem Ticketlimit und Platinum-Mitglieder haben Anspruch auf eine Übergepäckmenge von 20 kg über dem Ticketlimit. Beachten Sie dabei aber Folgendes:

  • Das Maximalgewicht pro eingechecktes Gepäckstück beträgt auf allen Transatlantik-Flügen 32 kg.
  • Economy Class-Gepäck auf Flügen in die USA darf nicht schwerer als 23 kg oder 50 Pfund pro Stück sein
  • Das Maximalgewicht pro Gepäckstück kann unterschiedlich sein, abhängig von den unterschiedlichen Vorschriften auf internationalen Flughäfen.
  • Ansprüche auf zusätzliches Freigepäck können nicht auf Handgepäck oder auf Flügen geltend gemacht werden, auf denen das Freigepäck in „Anzahl von Gepäckstücken“ anstatt in Kilogramm angegeben ist.

Wenn Sie nur auf Emirates-Flügen mit dem Stückkonzept reisen, haben Emirates Skywards Platinum- und Gold-Mitglieder Anspruch auf 1 zusätzliches aufgegebenes Gepäckstück zu 23 kg pro Stück in der Economy Class und 32 kg pro Stück in der Business und First Class über die auf dem Ticket angegebene Freigepäckmenge hinaus. Die maximale Freigepäckmenge in einer Kabine darf 3 aufgegebene Gepäckstücke nicht überschreiten.

Wenn Ihre Reise in den USA beginnt, überprüfen Sie bitte Ihr Freigepäck, das speziell für diese Strecke gilt.

Bei Ihrer Reiseplanung können Sie auch unseren Freigepäckrechner verwenden.

Verwandte Fragen