Informationen zur BarrierefreiheitZum Hauptbereich wechseln

Wichtige Mitteilungen

Ab dem 1. Juli werden wir unsere Business-Class-Lounge im Abfertigungsbereich B des Dubai International Airport mit vorübergehend geänderten Dienstleistungen wieder öffnen. Der Zutritt ist für Kunden der First Class, Business Class und berechtigte Kunden von Emirates Skywards kostenlos. Unsere anderen Lounges in Dubai und in der ganzen Welt bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Hier erfahren Sie mehr über unsere Lounge-Services.

Entspannen Sie sich in unseren Emirates-Lounges

Besuchen Sie uns in unseren Lounges in Dubai und auf der ganzen Welt. Bis zu vier Stunden vor Ihrem Flug können Sie bei uns in den Emirates Business Class-Lounges und Emirates First-Class-Lounges speisen, Entspannung suchen oder Ihre Geschäfte erledigen.

Der Loungezugang ist für Sie und Ihre Gäste kostenlos oder ermäßigt, abhängig von Ihrer Reiseklasse und Ihrer Emirates Skywards-Mitgliedschaft. Gegen Bezahlung ist der Zugang zu unseren Lounges in Dubai und an ausgewählten Flughäfen weltweit ebenfalls möglich.

Emirates-Lounges in Dubai

Sie finden sieben Emirates-Lounges am Dubai International Airport in den Abfertigungsbereichen A, B und C. Um den Zugang zur Emirates-Lounge mit einem Gast in Dubai zu genießen, müssen beide mit dem gleichen Emirates- oder Qantas-Flug (mit einem EK-Flugcode) reisen. Welche Möglichkeiten Ihnen je nach Flugklasse und Emirates Skywards-Mitgliedschaft offen stehen, entnehmen Sie den nachstehenden Tabellen.

Dubai Lounge-Berechtigung nach Flugklasse
FlugklasseLounge-Berechtigung
Economy Class und Business Class SpecialBezahlter Zugang
Business Class Saver, Flex und Flex PlusBusiness Class Lounge
First ClassFirst Class Lounge
Dubai Lounge-Berechtigung nach Emirates Skywards-Mitgliedschaft
Emirates Skywards-KategorieLounge-BerechtigungKostenlose Gäste
BlueBezahlter ZugangKeine
SilverBusiness Class LoungeKeine
GoldBusiness Class Lounge1 Erwachsener oder Kind
PlatinumFirst und Business Class Lounge1 Erwachsener und 2 Kinder (unter 17 Jahren)

Emirates-Lounges weltweit

An ausgewählten Flughäfen auf der ganzen Welt können Sie sich in einer Emirates Lounge entspannen. Um mit einem Gast Zugang zu den weltweiten Lounges von Emirates zu erhalten, müssen Sie mit dem gleichen Flug von Emirates oder Qantas (mit einem EK-Flugcode) reisen. Welche Möglichkeiten Ihnen je nach Flugklasse und Emirates Skywards-Mitgliedschaft offen stehen, entnehmen Sie der nachstehenden Tabelle.

Weltweite Lounge-Berechtigung nach Flugklasse
FlugklasseLounge-Berechtigung
Economy Class und Business Class SpecialBezahlter Zugang
First Class und Business Class Saver, Flex und Flex PlusEmirates Lounge*
Weltweite Lounge-Berechtigung nach Emirates Skywards-Mitgliedschaft
Emirates Skywards-KategorieLounge-BerechtigungKostenlose Gäste
BlueBezahlter ZugangKeine
SilverBezahlter ZugangKeine
GoldEmirates-Lounge1 Erwachsener oder Kind
PlatinumEmirates-Lounge1 Erwachsener und 2 Kinder (unter 17 Jahren)

*An diesen Flughäfen haben Sie kostenlosen Zugang zu unseren Lounges: Auckland, Bangkok, Beijing, Birmingham, Boston, Brisbane, Colombo, Delhi, Düsseldorf, Frankfurt, Glasgow, Hamburg, Hongkong, Johannesburg, Kairo, Kapstadt, Kuala Lumpur, London Gatwick, London Heathrow, Los Angeles, Mailand, Manchester, Melbourne, München, New York John F. Kennedy, Paris Charles de Gaulle, Perth, Rom, San Francisco, Shanghai, Singapur, Sydney, Tokyo Narita und Zürich. Beachten Sie, dass an diesen Orten ein kostenpflichtiger Zugang möglich ist, mit Ausnahme von CAI, HKG, PEK, PVG & SIN (nur online).

Bezahlter Zugang zur Emirates Lounge

Gegen Bezahlung und vorbehaltlich Verfügbarkeit ist der Zugang zu unseren Lounges in Dubai und an ausgewählten Flughäfen weltweit möglich. Auckland, Bangkok, Birmingham, Boston, Brisbane, Kapstadt, Colombo, Delhi, Dubai, Düsseldorf, Frankfurt, Glasgow, Hamburg, Johannesburg, Kuala Lumpur, London Gatwick, London Heathrow, Los Angeles, Manchester, Melbourne, Mailand, München, New York John F. Kennedy, Paris Charles de Gaulle, Perth, Rom, San Francisco, Singapur (nur online erhältlich), Sydney, Tokyo Narita und Zürich.

Entspannen Sie sich und genießen Sie alle unsere Lounge-Services bis zu vier Stunden vor Ihrem Flug. In Dubai können Sie Ihre Lounge-Berechtigung auch auf First Class upgraden.

LoungePreis (USD) ohne SteuernPreis für Emirates Skywards-Mitglieder (USD) ohne Steuern
Dubai – Business-Class-Lounge und Emirates Lounge in der Nähe von Gate 9150125
Dubai – First Class Lounge300250
Dubai – Upgrade von der Business Class zur First Class Lounge150125
Andere Flughäfen – Emirates Lounge130100

Auf die Endgebühr können lokale Steuern erhoben werden. Einige davon können Sie unten sehen, aber bitte überprüfen Sie die Mehrwertsteuer in Ihrem Abflugland auf die aktuellsten Zahlen.
LandSteuersatz
Australien10 %
Frankreich20 %
Deutschland19 %
Indien18 %
Japan8 %
Neuseeland15 %
Südafrika15 %
Thailand7 %
Vereinigte Arabische Emirate5 %
Großbritannien20 %

Über unsere Gebühren

Alle Preise gelten für einen einmaligen Zugang für bis zu vier Stunden vor der geplanten Abflugzeit Ihres Fluges. Die Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und sonstiger Steuern. Gemäß der Mehrwertsteuer der VAE wird am Flughafen Dubai International eine Gebühr von 5 % auf Produkte und Dienstleistungen erhoben. Weitere Informationen über den kostenpflichtigen Lounge-Zugang für Emirates Skywards-Mitglieder und andere finden Sie in unseren Geschäftsbedingungen.

Sie können den kostenpflichtigen Lounge-Zugang je nach Verfügbarkeit an den folgenden Flughäfen nutzen: Auckland, Bangkok, Birmingham, Boston, Brisbane, Kapstadt, Colombo, Delhi, Dubai, Düsseldorf, Frankfurt, Glasgow, Hamburg, Johannesburg, Kuala Lumpur, London Gatwick, London Heathrow, Los Angeles, Manchester, Melbourne, Mailand, München, New York John F. Kennedy, Paris Charles de Gaulle, Perth, Rom, San Francisco, Singapur (nur online erhältlich), Sydney, Tokyo Narita und Zürich.

Geschäftsbedingungen für den Loungezugang

  1. Kostenlos Zutritt zur Lounge Ein kostenloser Zutritt zur Lounge ist Emirates Skywards Platinum-, Gold- und Silver-Mitgliedern vorbehalten, die auf einem Emirates-Flug weiterreisen. Ein Platinum- oder Gold-Mitglied hat einen kostenlosen Zugang zu den Emirates-Lounges im ganzen Emirates-Netz für sich selbst sowie zugelassene Begleiter, die auf demselben Emirates-Flug mitreisen. Ein Silver-Mitglied hat nur für sich selbst Zutritt zu der Emirates Business Class Lounge am Dubai International Airport.

    Für Emirates Skywards Platinum- und Gold-Mitglieder, die auf flydubai-Flügen reisen, steht ein kostenloser Loungezugang zur Verfügung. Für flydubai-Flüge, die vom Dubai International Airport, Terminal 3 starten, können Platinum- und Gold-Mitglieder Emirates Lounges mit qualifizierten Begleitern, die mit demselben flydubai-Flug reisen, nutzen. Für flydubai-Flüge, die vom Dubai International Airport, Terminal 2 starten, können Emirates Skywards Platinum- und Gold-Mitglieder den Zugang zur flydubai Business Class Lounge nur für sich selbst in Anspruch nehmen. Im restlichen flydubai-Netz können Emirates Skywards Platinum- und Gold-Mitglieder flydubai-Partnerlounges nur für sich selbst in Anspruch nehmen.

  2. Zahlungspflichtiger Loungezugang in Dubai bei Emirates-Flügen. Am Dubai International Airport können Emirates Skywards Platinum-, Gold- oder Silver-Mitglieder für einen Zutritt zu Emirates-Lounges bezahlen, der zusätzlich zu den für ihre Kategorie geltenden Leistungsansprüchen gewährt wird. Blue-Mitglieder, die sonst keinen Anspruch auf einen kostenlosen Loungezugang hätten, können einen Zugang nur am Dubai International Airport erwerben. Basierend auf dem Anspruch je nach Mitgliedsstatus der Mitglieder,
    • können Platinum-, Gold- oder Silver-Mitglieder für eine zusätzliche Begleitung bezahlen,
    • Blue-Mitglieder können für einen Loungezugang für sich selbst oder Ihre Begleitung bezahlen,
    • Gold- und Silver-Mitglieder können für ein Upgrade von einem Zugang zur Business Class Lounge zur First Class Lounge bezahlen.
    Mitglieder können diesen Vorteil an den Emirates-Lounges am Dubai International Airport für die nachstehenden Tarife und nur für sich selbst oder Ihre Reisebegleiter, die auf einem Emirates-Flug weiterreisen, nutzen, sofern ihre Reisebegleiter mit demselben Emirates-Flug fliegen. Dieser Service eines Loungezugangs gegen Aufpreis ist nur für Emirates-Lounges im Dubai International Airport und nur für Anschlussflüge auf einem Emirates-Flug verfügbar. Die festgelegten Loungetarife für einen Erwachsenen für 4 Stunden am Dubai International Airport sind wie folgt:
    • First Class Lounges = 250 USD
    • Business Class Lounges = 125 USD
    • Emirates Lounge = 125 USD
    • Upgrade von der Business Class Lounge zur First Class Lounge = 125 USD
  3. Bezahlter Loungezugang an dafür qualifizierten Flughäfen auf Flügen mit Emirates. In den nachstehend genannten qualifizierten Flughäfen* (ausschließlich Dubai International Airport) können Emirates Skywards Platinum oder Gold-Status-Mitglieder für zusätzliche Begleitpersonen, über die zulässige kostenlose Anzahl an Begleitpersonen hinaus, einen Loungezugang erwerben. In den nachstehend genannten qualifizierten Flughäfen* (ausschließlich Dubai International Airport) können Emirates Skywards Silver- und Blue-Mitglieder, die sonst keinen Anspruch auf einen kostenlosen Loungezugang hätten, einen Zugang zu einer Lounge nur für sich selbst erwerben. Nicht-Skywards-Mitglieder können sich vor dem Zugang zur Lounge für das Skywards-Programm anmelden, um den Sondertarif in Anspruch zu nehmen, andernfalls wird ihnen eine höhere Gebühr berechnet.
    • Auckland
    • Bangkok
    • Birmingham
    • Boston
    • Brisbane
    • Kapstadt
    • Delhi
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Glasgow
    • Hamburg
    • Johannesburg
    • Kuala Lumpur
    • London Gatwick
    • London Heathrow
    • Los Angeles
    • Manchester
    • Melbourne
    • Mailand
    • München
    • New York John F. Kennedy
    • Paris Charles de Gaulle
    • Perth
    • Rom
    • San Francisco
    • Sydney
    • Tokio Narita
    • Zürich
    Der bezahlte Loungezugang in den oben genannten qualifizierten Flughäfen* ist gegen Bezahlung der nachstehenden Gebühren und nur für Emirates Skywards Platinum- und Gold-Mitglieder für zusätzliche Begleitpersonen möglich, wenn diese Begleitpersonen ebenfalls mit demselben qualifizierten Emirates-Flug weiterreisen, und für Silver- und Blue-Mitglieder nur für sich selbst. Die Zugangsgebühr zu Emirates Lounges in den oben genannten Flughäfen* beträgt 100 US-Dollar pro Person. Der Betrag muss in der Landeswährung zum jeweiligen Wechselkurs bezahlt werden (gilt nicht für Dubai International Airport).
  4. Emirates behält sich vor, diese Tarife für einen Loungezugang jederzeit abzuändern oder zu beenden. Diese Tarife gelten für einen Erwachsenen, für einen einmaligen Zugang und für eine maximale Aufenthaltsdauer von vier Stunden in der Lounge und sind nur für Mitglieder oder Ihre Begleitpersonen gültig. Mitglieder und Ihre Begleitung, die mehr als 4 Stunden für einen beliebigen Grund (ausgenommen Unterbrechung und Verspätungen von Flügen) in einer Lounge bleiben, müssen entsprechend den Tarifen für vier Stunden gemäß Absatz 2 oben (bei einem Loungezugang am Dubai International Airport) und Absatz 3 oben (bei einem Loungezugang an anderen Flughäfen*) einen Aufpreis bezahlen.
  5. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Tarif für einen Loungezugang die Hälfte der Tarife für Erwachsene laut 2 oben (bei einem Loungezugang am Dubai International Airport) und 3 oben (bei einem Loungezugang an anderen Flughäfen*). Kinder unter zwei Jahren haben Anspruch auf einen kostenlosen Loungezugang. Mitglieder, die für einen Loungezugang bezahlen, müssen sich vergewissern, dass die Gesamtsumme für die Aufenthaltsdauer vor dem Abflug an die Lounge-Mitarbeiter entrichtet wird. Zahlung ist nur mit Kreditkarte/Debitkarte möglich (Barzahlungen oder Einlösen von Meilen ist nicht zulässig). Rückerstattungen sind nach dem Loungezugang unabhängig von der Aufenthaltsdauer nicht zulässig. Die Nutzung der Lounges gilt vorbehaltlich der von Emirates festgelegten Geschäftsbedingungen.
  6. Es wird anerkannt, dass die Loungezugangsgebühr gemäß Absatz 2 oben (bei einem Loungezugang am Dubai International Airport) und 3 oben (bei einem Loungezugang an anderen Flughäfen*) exklusive Steuern gilt. Falls die Gebühr für einen Loungezugang steuerpflichtig werden sollte, behält sich Emirates das Recht vor, den Tarif für einen Loungezugang entsprechend und nach freiem Ermessen zu erhöhen.
  7. Anspruchsbegründende Emirates-Flüge umfassen von Emirates vermarktete und durchgeführte Flüge sowie Emirates-Codeshare-Flüge, die von Qantas durchgeführt werden. Mitglieder, die auf Emirates-Codeshare-Flügen reisen, die von anderen Fluggesellschaften betrieben werden, haben keinen Anspruch auf Zutritt zur Emirates-Lounge.
  8. Emirates behält sich das Recht vor, jederzeit den Loungezugang zurückzuziehen oder zu begrenzen. Loungezugang gilt vorbehaltlich von Kapazitätsbeschränkungen. Mitglieder, die auf Emirates-Codeshare-Flügen reisen, die von anderen Fluggesellschaften betrieben werden, haben keinen Anspruch auf Zutritt zur Emirates-Lounge, ausgenommen Mitglieder, die auf Codeshare-Flügen mit Qantas reisen. In manchen Ländern haben Minderjährige (unter 18 oder 21 Jahren) nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt zu einer Lounge. Informationen zum Lounge-Zutritt

Loungezugang für Passagiere, die nicht Emirates Skywards-Mitglieder sind

  1. Passagiere, die nicht Skywards-Mitglieder sind und in der Economy Class auf einem Emirates-Flug reisen, können für einen Loungezugang in den Emirates-Lounges am Dubai International Airport und anderen qualifizierten Flughäfen bezahlen.
  2. Die festgelegten Loungetarife für einen Erwachsenen für 4 Stunden am Dubai International Airport sind wie folgt:
    • First Class Lounges = 300 USD
    • Business Class Lounges = 150 USD
    • Emirates Lounge (in der Nähe von Gate 9 in Dubai und an *qualifizierten Flughäfen) = 130 US-Dollar 
  3. Emirates behält sich vor, diese Tarife für einen Loungezugang jederzeit abzuändern oder zu beenden. Diese Tarife gelten für einen Erwachsenen, für einen einmaligen Zugang und für eine maximale Aufenthaltsdauer von vier Stunden in der Lounge. Mitglieder und Ihre Begleitung, die mehr als 4 Stunden für einen beliebigen Grund (exklusive Unterbrechung und Verspätungen von Flügen, sofern von Emirates verursacht) in einer Lounge bleiben, müssen entsprechend den Tarifen für vier Stunden gemäß den in Punkt 2 oben genannten Tarifen einen Aufpreis bezahlen.
  4. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Tarif für einen Loungezugang die Hälfte der Tarife für Erwachsene und für Kleinkinder unter 2 Jahren ist der Loungezugang kostenlos. Mitglieder, die für einen Loungezugang bezahlen, müssen sich vergewissern, dass die Gesamtsumme für die Aufenthaltsdauer vor dem Abflug an die Lounge-Mitarbeiter entrichtet wird. Zahlung ist nur mit Kreditkarte/Debitkarte möglich (Barzahlungen oder Einlösen von Meilen ist nicht zulässig). Rückerstattungen sind nach dem Loungezugang unabhängig von der Aufenthaltsdauer nicht zulässig. Die Nutzung der Lounges gilt vorbehaltlich der von Emirates festgelegten Geschäftsbedingungen.
  5. Es wird anerkannt, dass die oben genannte Loungezugangsgebühr exklusive Steuern gilt. Falls die Gebühr für einen Loungezugang steuerpflichtig werden sollte, behält sich Emirates das Recht vor, den Tarif für einen Loungezugang entsprechend und nach freiem Ermessen zu erhöhen.
  6. Anspruchsbegründende Emirates-Flüge umfassen von Emirates vermarktete und durchgeführte Flüge sowie Emirates-Codeshare-Flüge, die von Qantas durchgeführt werden. Mitglieder, die auf Emirates-Codeshare-Flügen reisen, die von anderen Fluggesellschaften betrieben werden, haben keinen Anspruch auf Zutritt zur Emirates-Lounge.
  7. Emirates behält sich das Recht vor, jederzeit den Loungezugang zurückzuziehen oder zu begrenzen. Loungezugang gilt vorbehaltlich von Kapazitätsbeschränkungen. Mitglieder, die auf Emirates-Codeshare-Flügen reisen, die von anderen Fluggesellschaften betrieben werden, haben keinen Anspruch auf Zutritt zur Emirates-Lounge, ausgenommen Mitglieder, die auf Codeshare-Flügen mit Qantas reisen. In manchen Ländern haben Minderjährige (unter 18 oder 21 Jahren) nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt zu einer Lounge. Informationen zum Lounge-Zutritt
Die Emirates Business-Class-Lounge im Abfertigungsbereich A ist bis Ende Mai geschlossen, ebenso die kombinierte Business- und First-Class-Lounge im Abfertigungsbereich C. Fluggäste im Abfertigungsbereich A haben ohne weitere Kosten Zugang zur First-Class-Lounge oder zu ihrer jeweiligen Lounge im Abfertigungsbereich C.