Angebote für Ihren Flug

Unterhaltungsangebot für Ihren Flug
Nach Flugnummer oder Route suchen
Drücken Sie die Leertaste oder die Eingabetaste, um Ausgangsflughafen zu löschen
Drücken Sie die Leertaste oder die Eingabetaste, um Zielflughafen zu löschen
Suchen
Eingeben, um alle in dieser Klasse verfügbaren Services anzuzeigen {0} ausgewählt

Der Emirates-Service

Ihr Komfort steht an erster Stelle, wenn Sie mit Emirates fliegen. Unser Schwerpunkt wird auf beste Servicequalität, Innovation und Sicherheit – gepaart mit umfangreichen Schulungsprogrammen, E-Learning, Präsenzschulungen und projektbezogenen Schulungen – gelegt. Dies bedeutet, in Kombination mit einer der jüngsten Flotten weltweit, dass Sie einen Service der Spitzenklasse in der Luft und am Boden erwarten können.

[Cabin Crew Members Talking]

Emirates cabin crew are an amazing group of people.

They come from over 5 nationalities, speak over 60 languages, they come from all walks of life.

They have incredibly rich backgrounds. We have people who are MBAs, doctors, lawyers, paramedics, people from the hospitality industry, people who've flown for other airlines before they come and join us.

Year-on-year we have over 120,000 applications to become Emirates cabin crew and so that makes our applicants who do come and join us the top 5%. So they're a pretty special group of people.

Our ab initio program lasts for six months, it's for the probationary period. Now not all of that is here in training. The majority of that is when they're flying.

They spend eight weeks with us when they first join, one week is induction because of course our crew come from all over the world and they're all moving here to Dubai for the first time.

So I have an induction team who help them to settle in to Dubai, and then they start their training proper where they of course go through all of the elements that make up the role of cabin crew: safety and emergency procedures, security training, medical training, image and uniform training and of course our service training.

We have the opportunity to have the most state-of-the-art equipment here.

We have simulators for our safety and emergency procedures that are multi-million dollar simulators.

They operate on three axises, that means that we're able to give the cabin crew a realistic impression and feeling of what a whole range of incidents would be like.

I know that they're not going to have to deal with most of those in their careers, but of course we want them to be not only competent of course, but we want them to be confident in what they're doing.

We also have a real firefighter trainer, a separate venue for that so our cabin crew get to fight real fires.

We have separate classrooms for image and uniform training.

We also have separate classrooms for our service training, we have flight kitchens where they get to practice plating skills.

We've borrowed a lot from the hospitality industry. Our service training is done - in again, service simulators.

It means that not only are they learning the knowledge obviously, and the skill of being cabin crew, but they get to put that into practice in as close to a real situation as possible.

So that means that certainly for our ab initios when they leave us here in training, our customers aren't getting a trainee up in the air, they're getting someone who is really competent and ready to be out there flying.

With the volume that we have and the challenge of meeting that volume we're looking at lots of different ways that we can deal with that.

Of course, we want to make sure that we maintain the high quality and our standards, that will never ever be compromised, but how do we make sure that we're as efficient and effective as we possibly can be.

So I have a fabulous training team and my training managers are innovative and creative and come up with lots of different ways of making sure that we are able to deliver our really high-end product, as I've said without compromising any of our quality or standards but to do it really efficiently.

The future plans we have for cabin crew training are really to start to leverage technology.

So we're looking at using all the different platforms, we're looking at gamification, we're looking at virtual, we're looking at how do we put all of that together so that we have a blended approach across all the different ways that we can provide learning.

I say it quite confidently that anybody who comes to join Emirates's cabin crew; you are going to have the world's best cabin crew training.

[Emirates plane in sky] [Hello Tomorrow Emirates]

HELLO TOMORROW EMIRATES. EMIRATES.COM

Wir setzen Standards

„Das beste Flugerlebnis der Welt“

Wir bei Emirates haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihre Reise durch unsere hochqualifizierte, professionelle Kabinenbesatzung zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Neue Mitarbeiter durchlaufen in unseren hochmodernen Schulungseinrichtungen in Dubai eine intensive siebeneinhalbwöchige Ausbildung mit den höchsten Standards an Sicherheit und Service.

Die Ausbildung umfasst sowohl theoretische als auch praktische Aspekte. Der praktische Teil findet in Full-Motion-Simulatoren aller Flugzeuge unserer Flotte statt.

Mit der ständigen Weiterbildung aller Besatzungen stellen wir sicher, dass Sie an Bord stets eine unübertroffene Betreuung erhalten.

Den Himmel in Farbe tauchen

Die Liebe zum Abenteuer teilen

Unser Bordpersonal ist eine kosmopolitische Mischung von Menschen aus 130 Ländern, die mehr als 60 Sprachen sprechen und die Vielfalt unserer Erde in die Luft mitbringen – viele von ihnen waren früher Ärzte, Rechtsanwälte, Künstler oder Sportler.

Das Team, das Sie an Bord willkommen heißt, teilt Ihre Reiselust und ist immer bereit, Ihr Flugerlebnis zu bereichern. Als Gesicht unserer Marke übertreffen sie unermüdlich Ihre Erwartungen auf 420 Flügen täglich in mehr als 150 Destinationen.

Unser Team vor Ort

Freundliche Begrüßung – wo immer Sie sind

Das Emirates-Team ist auf sechs Kontinente verteilt und beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter in über 120 Callcentern und Einzelhandelsgeschäften außerhalb von Dubai. Unsere Mitarbeiter im Kontaktcenter bieten 17 Sprachen an und wir helfen Menschen, über 50 länderspezifische Telefonnummern und Live Chat mit uns in Kontakt zu treten. Weltweit helfen unsere Kontaktcenter mehr als 4.000 Menschen pro Stunde zu den verkehrsreichsten Zeiten des Tages.

Am Flughafen erwartet Sie ein reibungsloses Check-in-Erlebnis, das von unseren freundlichen Flughafenmitarbeitern begleitet wird. Emirates Skywards-Mitglieder oder diejenigen, die in der First Class oder Business Class reisen, können in unseren Airport-Lounges einen einzigartigen Service genießen. Von einer freundlichen Begrüßung, wenn Sie unsere Callcenter kontaktieren, bis hin zu einem einwandfrei servierten Getränk vor dem Essen – wir arbeiten hart daran, dass Ihre Emirates-Reise Sie inspiriert.

Unsere Piloten erreichen neue Höhen

Mit 300 Flugzeugen zu über 150 Destinationen fliegen

Wir stellen nur erfahrene Piloten ein und beschäftigen über 400 Experten, die eine Erstausbildung durchführen, um sicherzustellen, dass sie die exakten Standards erfüllen, die sowohl von Emirates als auch von den Luftfahrtbehörden gefordert werden.

Die Grundausbildung umfasst computergestütztes Training, E-Learning und technische Schulungen für Flugzeuge. Emirates-Piloten werden in einem Full Flight Simulator für das jeweilige Flugzeug ausgebildet, in dem sie später fliegen werden, und sind somit bestens vorbereitet. Die letzte Etappe ist ein Streckenflugeinsatz unter Aufsicht eines erfahrenen Trainers. Der Kurs dauert etwa drei Monate und wir führen regelmäßige Schulungen für mehr als 4.000 Piloten durch – eine gesetzliche Vorschrift für jeden Piloten alle sechs Monate.

Bitte beachten Sie, daß Produkte und Services vom Flugzeugtyp und Ausstattung sich unterscheiden können. Kurzfristige Änderungen des Flugzeugtyps sind aufgrund von betrieblichen Abläufen möglich.