Gepäck und Fundbüro

Gepäck-Richtlinien und Regeln

Warum wurden meine Gepäckstücke in Dubai inspiziert?

Zu Ihrer Sicherheit ist die Abteilung für Flughafensicherheit verpflichtet, alle aufgegebenen Gepäckstücke zu inspizieren. Während des Screeningverfahrens können einige Gepäckstücke zur weiteren Kontrolle geöffnet werden.

Um Gepäckverspätungen und Unannehmlichkeiten für die Passagiere zu minimieren, implementieren der Dubai International Airport, die Dubai Airport Police und Emirates ein neues Verfahren zur Gepäckkontrolle, bei dem Sie bei einer Inspektion mit Öffnen der Gepäcksstücke nicht mehr anwesend sein müssen. Stattdessen wird die Dubai Airport Police die Gepäckstücke in Anwesenheit eines Emirates-Vertreters öffnen und inspizieren.

Sollten diese zusätzlichen Kontrollen erforderlich sein, werden Ihre Gepäckstücke geöffnet und der Inhalt wird nur nach verbotenen Gegenständen durchsucht. Alle verbotenen Gegenstände, die sich im aufgegebenen Gepäck befinden, werden beschlagnahmt. Eine vollständige Liste der verbotenen Gegenstände finden Sie auf der Seite „Gefährliche Güter“.

Wenn der Inspektionsprozess abgeschlossen ist, wird der Inhalt zusammen mit einem Brief vom Dubai International Airport, in dem der Grund für das Öffnen des Gepäckstücks angegeben wird, wieder in Ihrem Gepäcksstück verstaut. In manchen Situationen kann es vorkommen, dass Kunden gebeten werden, persönlich an der Inspektion des Gepäcksstücks teilzunehmen. Weitere Informationen finden auf der Dubai International Airport Website.