Informationen zur BarrierefreiheitZum Hauptbereich wechseln
Änderungen an unserem weltweiten Lounge-Service

Weltweit werden ausgewählte Lounges von uns wieder geöffnet. Unsere Business-Class-Lounge im Abfertigungsbereich B des Dubai International Airport ist mit vorübergehend geänderten Dienstleistungen wieder offen. Der Zugang ist für Kunden der First Class, Business Class sowie für berechtigte Kunden von Emirates Skywards kostenlos. Den Zugang zur Lounge in Dubai können Sie auch gegen Gebühr in erhalten. Hier finden Sie weitere Informationen über unser derzeitiges Netzwerk und unsere Dienstleistungen. Suchen Sie hier nach einer Lounge an Ihrem Abflughafen.

Entspannen Sie sich in unseren Emirates-Lounges

Besuchen Sie uns in unseren Lounges in Dubai und auf der ganzen Welt. Bis zu vier Stunden vor Ihrem Flug können Sie bei uns in den Emirates Business Class-Lounges und Emirates First-Class-Lounges speisen, Entspannung suchen oder Ihre Geschäfte erledigen.

Der Loungezugang ist für Sie und Ihre Gäste kostenlos oder ermäßigt, abhängig von Ihrer Reiseklasse und Ihrer Emirates Skywards-Mitgliedschaft. Gegen Bezahlung ist der Zugang zu unseren Lounges in Dubai und an ausgewählten Flughäfen weltweit ebenfalls möglich.

Emirates-Lounges in Dubai

Sie finden sieben Emirates-Lounges am Dubai International Airport in den Abfertigungsbereichen A, B und C. Um den Zugang zur Emirates-Lounge mit einem Gast in Dubai zu genießen, müssen beide mit dem gleichen Emirates- oder Qantas-Flug (mit einem EK-Flugcode) reisen. Welche Möglichkeiten Ihnen je nach Flugklasse und Emirates Skywards-Mitgliedschaft offen stehen, entnehmen Sie den nachstehenden Tabellen.

Dubai Lounge-Berechtigung nach Flugklasse
FlugklasseLounge-Berechtigung
Economy Class und Business Class SpecialBezahlter Zugang
Business Class Saver, Flex und Flex PlusBusiness Class Lounge
First ClassFirst Class Lounge
Dubai Lounge-Berechtigung nach Emirates Skywards-Mitgliedschaft
Emirates Skywards-KategorieLounge-BerechtigungKostenlose Gäste
BlueBezahlter ZugangKeine
SilverBusiness Class LoungeKeine
GoldBusiness Class Lounge1 Erwachsener oder Kind
PlatinumFirst und Business Class Lounge1 Erwachsener und 2 Kinder (unter 17 Jahren)
Emirates-Lounges weltweit

An ausgewählten Flughäfen auf der ganzen Welt können Sie sich in einer Emirates Lounge entspannen. Um mit einem Gast Zugang zu den weltweiten Lounges von Emirates zu erhalten, müssen Sie mit dem gleichen Flug von Emirates oder Qantas (mit einem EK-Flugcode) reisen. Welche Möglichkeiten Ihnen je nach Flugklasse und Emirates Skywards-Mitgliedschaft offen stehen, entnehmen Sie der nachstehenden Tabelle.

Weltweite Lounge-Berechtigung nach Flugklasse
FlugklasseLounge-Berechtigung
Economy Class und Business Class SpecialBezahlter Zugang
First Class und Business Class Saver, Flex und Flex PlusEmirates Lounge*
Weltweite Lounge-Berechtigung nach Emirates Skywards-Mitgliedschaft
Emirates Skywards-KategorieLounge-BerechtigungKostenlose Gäste
BlueBezahlter ZugangKeine
SilverBezahlter ZugangKeine
GoldEmirates-Lounge1 Erwachsener oder Kind
PlatinumEmirates-Lounge1 Erwachsener und 2 Kinder (unter 17 Jahren)

*An diesen Flughäfen haben Sie kostenlosen Zugang zu unseren Lounges: Auckland, Bangkok, Beijing, Birmingham, Boston, Brisbane, Colombo, Delhi, Düsseldorf, Frankfurt, Glasgow, Hamburg, Hongkong, Johannesburg, Kairo, Kapstadt, Kuala Lumpur, London Gatwick, London Heathrow, Los Angeles, Mailand, Manchester, Melbourne, München, New York John F. Kennedy, Paris Charles de Gaulle, Perth, Rom, San Francisco, Shanghai, Singapur, Sydney, Tokyo Narita und Zürich. Beachten Sie, dass an diesen Orten ein kostenpflichtiger Zugang möglich ist, mit Ausnahme von CAI, HKG, PEK, PVG & SIN (nur online).
Bezahlter Zugang zur Emirates Lounge

Gegen Bezahlung und vorbehaltlich Verfügbarkeit ist der Zugang zu unseren Lounges in Dubai und an ausgewählten Flughäfen weltweit möglich. Auckland, Bangkok, Birmingham, Boston, Brisbane, Kapstadt, Colombo, Delhi, Dubai, Düsseldorf, Frankfurt, Glasgow, Hamburg, Johannesburg, Kuala Lumpur, London Gatwick, London Heathrow, Los Angeles, Manchester, Melbourne, Mailand, München, New York John F. Kennedy, Paris Charles de Gaulle, Perth, Rom, San Francisco, Singapur (nur online erhältlich), Sydney, Tokyo Narita und Zürich.

Entspannen Sie sich und genießen Sie alle unsere Lounge-Services bis zu vier Stunden vor Ihrem Flug. In Dubai können Sie Ihre Lounge-Berechtigung auch auf First Class upgraden.

LoungePreis (USD) ohne SteuernPreis für Emirates Skywards-Mitglieder (USD) ohne Steuern
Dubai – Business-Class-Lounge und Emirates Lounge in der Nähe von Gate 9150125
Dubai – First Class Lounge300250
Dubai – Upgrade von der Business Class zur First Class Lounge150125
Andere Flughäfen – Emirates Lounge130100

Auf die Endgebühr können lokale Steuern erhoben werden. Einige davon können Sie unten sehen, aber bitte überprüfen Sie die Mehrwertsteuer in Ihrem Abflugland auf die aktuellsten Zahlen.
LandSteuersatz
Australien10 %
Frankreich20 %
Deutschland16 %
Indien18 %
Japan10 %
Neuseeland15 %
Südafrika15 %
Thailand7 %
Vereinigte Arabische Emirate5 %
Großbritannien20 %

Über unsere Gebühren

Alle Preise gelten für einen einmaligen Zugang für bis zu vier Stunden vor der geplanten Abflugzeit Ihres Fluges. Die Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und sonstiger Steuern. Gemäß der Mehrwertsteuer der VAE wird am Flughafen Dubai International eine Gebühr von 5 % auf Produkte und Dienstleistungen erhoben. Weitere Informationen über den kostenpflichtigen Lounge-Zugang für Emirates Skywards-Mitglieder und andere finden Sie in unseren Geschäftsbedingungen.

Sie können den kostenpflichtigen Lounge-Zugang je nach Verfügbarkeit an den folgenden Flughäfen nutzen: Auckland, Bangkok, Birmingham, Boston, Brisbane, Kapstadt, Colombo, Delhi, Dubai, Düsseldorf, Frankfurt, Glasgow, Hamburg, Johannesburg, Kuala Lumpur, London Gatwick, London Heathrow, Los Angeles, Manchester, Melbourne, Mailand, München, New York John F. Kennedy, Paris Charles de Gaulle, Perth, Rom, San Francisco, Singapur (nur online erhältlich), Sydney, Tokyo Narita und Zürich.

Geschäftsbedingungen