Informationen zur BarrierefreiheitZum Hauptbereich wechseln

Wie Sie Ihr Ticket für die Zukunft behalten

Wenn Ihre Reisepläne von COVID-19 betroffen sind, können Sie Ihre Buchung über Managen oder über Ihr Reisebüro ändern. Sie können auch eine Rückerstattung beantragen.

0

Weitere Hinweise zu Ticketoptionen

So ändern Sie Ihre Buchung

Wenn Sie Ihre Flüge direkt bei uns gebucht haben, wird die Gültigkeitsdauer Ihres Tickets automatisch verlängert. Rufen Sie uns einfach an und teilen Sie uns Ihre Termine mit, wenn Sie bereit sind zu fliegen.

Wenn Sie über ein Reisebüro gebucht haben, setzen Sie sich bitte vor Ablauf Ihres Tickets mit diesem in Verbindung, um Ihr Ticket von 24 Monaten auf 36 Monate zu verlängern.

Kann ich mein Reiseziel ändern?

Ja, in einigen Fällen können Sie Ihr Ziel in ein anderes innerhalb derselben Region* ändern. Es hängt jedoch davon ab, wann Sie Ihr Ticket gebucht haben.

  • Wenn Sie Ihr Ticket ab dem 12. Oktober 2021 und bis zum 30. April 2022 mit einem Reisedatum bis zum 31. August 2022 gebucht haben

    Sie können es für dasselbe Ziel, in derselben Buchungsklasse, zum selben Tarif und in derselben Flugklasse umbuchen, ohne dass in diesem Zeitraum zusätzliche Gebühren anfallen. Wenn jedoch derselbe Tarif nicht verfügbar ist oder die Buchungsmöglichkeiten an diesen Tagen eingeschränkt sind, werden die Kosten für den Tarifunterschied fällig. Vergessen Sie nicht, Ihre Buchung zu stornieren, wenn Sie nicht reisen können, um Kosten zu vermeiden.

  • Wenn Sie Ihr Ticket zwischen dem 1. April 2021 und dem 11. Oktober 2021 gebucht haben, mit einem Reisedatum bis 31. August 2022

    Sie können Ihr Ticket ohne Aufpreis auf ein anderes Ziel in der gleichen Region* und in der gleichen Reiseklasse umbuchen. Wenn der Reiseplan Ihrer ursprünglichen Buchung Dubai nicht beinhaltete, können Sie Ihren Flug nur auf einen ähnlichen Reiseplan umbuchen, der Dubai nicht beinhaltet.

  • Für Tickets, die bis zum 30. September 2020 ausgestellt werden, mit einem Reisedatum bis Donnerstag, 31. August 2022

    Ihr Ticket wird für jeden Flug zum gleichen Zielort oder innerhalb der gleichen Region* in jeder Reiseklasse akzeptiert. Wenn Ihre ursprüngliche Buchung beispielsweise für London war, können Sie sie ohne Aufpreis auf Amsterdam umbuchen. Wenn der Reiseplan Ihrer ursprünglichen Buchung Dubai nicht beinhaltete, können Sie Ihren Flug nur auf einen ähnlichen Reiseplan umbuchen, der Dubai nicht beinhaltet.

  • Für Tickets, die zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 31. März 2021 ausgestellt werden und deren Reisedatum bbis zum 31. August 2022 liegt

    Der von Ihnen bezahlte Flugpreis wird für jeden Flug zum gleichen Zielort oder innerhalb der gleichen Region in der gleichen Flugklasse akzeptiert. Wenn Ihre ursprüngliche Buchung z. B. für London in der Economy Class war, können Sie sie ohne zusätzliche Kosten in derselben Buchungsklasse auf Amsterdam in der Economy Class umbuchen. Wenn der Reiseplan Ihrer ursprünglichen Buchung Dubai nicht beinhaltete, können Sie Ihren Flug nur auf einen ähnlichen Reiseplan umbuchen, der Dubai nicht beinhaltet.

* Die Emirates-Regionen sind:

  • Afrika
  • Australasien
  • Europa
  • Ferner Osten
  • China
  • Golfregion, Naher Osten und Iran
  • Inseln des Indischen Ozeans
  • Nordamerika
  • Südamerika
  • Westasien

Gibt es Änderungsgebühren?

Es fallen keine Umbuchungsgebühren an, wenn Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer des Tickets umbuchen, sodass Sie mehr Flexibilität bei der Planung haben. Es kann jedoch ein Unterschied im Flugpreis oder in der Steuer entstehen, wenn Sie das Datum oder den Zielort ändern möchten.

Kann ich eine vollständige Rückerstattung beantragen, auch wenn mein Flug nicht storniert wurde?

Ja, auch wenn Ihr Flug nicht storniert wurde, können Sie eine Erstattung beantragen. Es fallen keine Stornierungsgebühren an und wir erstatten Ihnen den Flugpreis. Allerdings können wir die Servicegebühren und Steuern nicht erstatten.

Was kann ich tun, wenn für mein Reiseziel Reisebeschränkungen gelten und ich nicht sicher bin, ob sich diese bis zum Zeitpunkt meiner Reise ändern werden?

Wenn Ihr Flug nicht gestrichen wurde, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können Ihre Buchung behalten und sich über die Situation an Ihrem Reiseziel auf dem Laufenden halten. Sie können auch umbuchen oder stornieren.

Beachten Sie jedoch: Wenn Ihre Situation aufgrund der COVID-19-Situation nicht unter die Anforderungen unserer gelockerten Richtlinien fällt, kann eine Umbuchungsgebühr und/oder Tarifdifferenz anfallen, falls Sie sich entscheiden, Ihre Reise zu ändern oder zu stornieren.

Was kann ich tun, wenn meine Situation aufgrund von COVID-19 nicht durch Ihre vergünstigten Richtlinien abgedeckt ist, ich meine Reise aber trotzdem stornieren möchte?

Sie können Ihren Flug immer noch umplanen oder stornieren. Beachten Sie jedoch, dass eine Änderungsgebühr und/oder Tarifdifferenz anfallen kann. Wenn Sie eine Rückerstattung für diese Buchung beantragen, wird der Betrag gemäß den Tarifregeln Ihres Tickets bearbeitet.

Verwendung Ihres Reisegutscheins

Wir stellen keine Reisegutscheine mehr aus, aber wenn Sie Ihr Ticket bereits gegen einen Reisegutschein eingetauscht haben, ist dieser ab dem Ausstellungsdatum zwei Jahre lang gültig. Das Ausstellungsdatum finden Sie auf Ihrem Reisegutschein.

Was ist ein Reisegutschein?

Ein Reisegutschein entspricht dem Wert, den Sie für Ihr Ticket bezahlt haben. Sie können für jeden Emirates-Flug oder -Service verwendet werden, entweder für Sie selbst oder für Ihre Freunde und Familie.

Sie können den Reisegutschein für mehrere Transaktionen bis zu seinem vollen Wert verwenden.

Was ist, wenn ich innerhalb der Zeitspanne nicht den vollen Wert ausgegeben habe?

Wenn Sie nicht in der Lage sind, den vollen Wert Ihres Reisegutscheins innerhalb von zwei Jahren einzulösen, haben Sie Anspruch auf Erstattung des nicht eingelösten Betrags, sofern die Erstattung innerhalb von zwei Jahren nach Ausstellung des Gutscheins beantragt wird. Aktualisieren Sie alle Ihre Angaben auf unserer Erstattungsseite.