Informationen zur BarrierefreiheitZum Hauptbereich wechseln
Wählen Sie aus unseren flexiblen Ticket-Optionen

Sie haben zwei Ticketoptionen, die Ihnen die Flexibilität geben, mit uns zu fliegen, wenn Sie bereit sind. Diese Optionen gelten für Tickets, die ab 1. Oktober 2020 und bis 30. September für Reisen bis 31. März 2021 gebucht werden.

Wie Sie Ihr Ticket für die Zukunft behalten

  • Für Tickets, die bis 30. September 2020 ausgestellt wurden

Sie können das bereits gebuchte Ticket behalten und später verwenden. Wir haben die Gültigkeit um 24 Monate ab dem Datum Ihrer ursprünglichen Buchung verlängert. Ihr Ticket wird für jeden Flug zum gleichen Zielort oder innerhalb der gleichen Region* ohne zusätzliche Gebühren während dieses Zeitraums akzeptiert.

  • Für Tickets, die ab dem 1. Oktober 2020 ausgestellt wurden

Sie können das bereits gebuchte Ticket behalten und später verwenden. Wir haben die Gültigkeit um 24 Monate ab dem Datum Ihrer ursprünglichen Buchung verlängert. Ihr Ticket wird für jeden Flug zum gleichen Zielort oder innerhalb der gleichen Region* in der gleichen Buchungsklasse ohne zusätzliche Gebühren während dieses Zeitraums akzeptiert.

Kann ich mein Reiseziel mit „Behalten Sie Ihr Ticket“ oder einem Reisegutschein ändern?

Ja, Sie können Ihr Reiseziel mit beiden Optionen ändern. Der Gutschein ist ab dem Ausstellungsdatum ein Jahr lang gültig und kann um ein weiteres Jahr verlängert werden.

  • Für Tickets, die bis 30. September 2020 ausgestellt wurden 

Der von Ihnen bezahlte Flugpreis wird für jeden Flug zum gleichen Zielort oder innerhalb der gleichen Region akzeptiert. Wenn Ihre ursprüngliche Buchung z. B. für London war, können Sie sie ohne zusätzliche Kosten auf Amsterdam umbuchen.

  • Für Tickets, die ab dem 1. Oktober 2020 ausgestellt wurden

Der von Ihnen bezahlte Flugpreis wird für jeden Flug zum gleichen Zielort oder innerhalb der gleichen Region in der gleichen Buchungsklasse akzeptiert. Wenn Ihre ursprüngliche Buchung z. B. für London war, können Sie sie ohne zusätzliche Kosten in derselben Buchungsklasse auf Amsterdam umbuchen.


Die Regionen von Emirates sind:

  • Afrika
  • Australasien
  • Europa
  • Ferner Osten
  • Golfregion, Naher Osten und Iran
  • Inseln des Indischen Ozeans
  • Nordamerika
  • Südamerika
  • Westasien

Gibt es bei beiden Optionen Änderungsgebühren?

Bei Umbuchungen innerhalb des 24-Monatszeitraums fallen keine Umbuchungsgebühren an, weder wenn Sie Ihr Ticket einfach „behalten“, noch mit dem Reisegutschein. Sie haben also mehr Flexibilität bei der Vorausplanung.

Sind diese Optionen für jederzeit gebuchte Tickets verfügbar?

Diese Optionen stehen für Tickets zur Verfügung, die bis 30. September 2020 und ab 1. Oktober 2020 gebucht wurden.

Kann ich den Reisegutschein verwenden, um Emirates-Produkte und -Dienstleistungen für Freunde und Familie zu kaufen?

Ja. Sie können mit Ihrem Reisegutschein Produkte und Dienstleistungen von Emirates für jede beliebige Person Ihrer Wahl kaufen.

Was ist, wenn ich innerhalb dieses Zeitraums den Gutschein nicht vollständig ausnutzen kann?

Sie können die Gültigkeit des Gutscheins um ein weiteres Jahr verlängern. Wenn Sie nicht in der Lage sind, den vollen Wert des Gutscheins innerhalb dieses Zeitraums zu nutzen, können Sie eine Rückerstattung dieses Betrags beantragen.

Wir hoffen, dass Sie das Beste aus diesen neuen Möglichkeiten machen, und freuen uns darauf, Sie wieder an Bord zu haben. 

Erfahren Sie mehr über die Verlängerung der Ticketgültigkeit – und wie Sie den Reisegutschein verwenden können – auf unserer Seite Reisegutschein/Rückerstattung und wählen Sie die für Sie passende Option.

Wenn Sie eine Rückerstattung vornehmen möchten, anstatt den Gutschein zu beantragen, reichen Sie Ihren Antrag bitte auch auf der Seite Reisegutschein/Rückerstattung ein. Aufgrund der aktuellen Situation rechnen Sie bitte mit erheblichen Verzögerungen bei den Bearbeitungszeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kann ich eine vollständige Rückerstattung oder einen Reisegutschein beantragen, auch wenn mein Flug nicht storniert wurde?

Ja. Sie können eine Rückerstattung oder einen Reisegutschein beantragen, wenn Ihr Flug nicht storniert wurde. Wenn sich Ihr Antrag jedoch nicht auf die aktuelle COVID-19-Situation bezieht, wird der Rückerstattungs- oder Gutscheinbetrag gemäß den auf Ihrem Ticket verfügbaren Tarifregeln bearbeitet. Eine Umbuchungsgebühr und/oder eine Tarifdifferenz kann auch anfallen, wenn Sie das Datum oder das Reiseziel Ihrer Buchung ändern möchten.

Was kann ich tun, wenn ich ein Ticket für ein Reiseziel habe, für das derzeit Reisebeschränkungen gelten, ich aber nicht sicher bin, ob diese zum Zeitpunkt meiner Reise noch in Kraft sein werden?

Wenn Ihr Flug noch nicht annulliert wurde, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können Ihre Buchung behalten und sich über die Situation an Ihrem Reiseziel auf dem Laufenden halten. Sie können auch umbuchen oder stornieren.

Beachten Sie jedoch: Wenn Ihre Situation aufgrund der COVID-19-Situation nicht unter die Anforderungen unserer gelockerten Richtlinien fällt, kann eine Umbuchungsgebühr und/oder Tarifdifferenz anfallen, falls Sie sich entscheiden, Ihre Reise zu ändern oder zu stornieren.

Was kann ich tun, wenn meine Situation aufgrund von COVID-19 nicht durch Ihre vergünstigten Richtlinien abgedeckt ist, ich meine Reise aber trotzdem stornieren möchte?  

Sie können Ihren Flug immer noch umplanen oder stornieren. Beachten Sie jedoch, dass eine Änderungsgebühr und/oder Tarifdifferenz anfallen kann. Wenn Sie eine Rückerstattung für diese Buchung beantragen, wird der Betrag gemäß den Tarifregeln Ihres Tickets bearbeitet.