Reiseberatung

UK Air Passenger Duty

Wenn mir die UK Air Passenger Duty (APD) verrechnet wird, kann ich eine Rückerstattung beantragen?

UK Air Passenger Duty (APD) ist eine zusätzliche Gebühr für Flüge mit mehr als zwanzig Sitzplätzen, die von einem Flughafen in Großbritannien oder der Isle of Man abfliegen. Die Gebühr wird pro Person entrichtet und die Höhe hängt von der Länge der Reise ab.

Ab dem 1. März 2016 müssen Personen zwischen zwölf und fünfzehn Jahren die APD-Gebühr nicht bezahlen, wenn sie in der Economy Class fliegen (Kinder unter zwölf Jahren sind bereits von der APD befreit). Wir aktualisieren unser Buchungssystem, um diese Änderung einzubauen, in der Zwischenzeit wird aber die ABD-Gebühr weiterhin angewendet. Wenn Sie daher jetzt einen Flug in der Economy Class ab dem 1. März 2016 ab einem unserer sechs Flughäfen in Großbritannien buchen, erstatten wir die ABD-Gebühr für alle betroffenen jungen Reisenden. Sie erhalten eine Rückerstattung auch, wenn Sie Ihren Flug bereits gebucht haben.

Um Ihre Rückerstattung zu beantragen, rufen Sie einfach in einem unserer Kontaktcenter an und bestätigen das Geburtsdatum aller Reisenden unter sechzehn Jahre*.

Wir erstatten die ABD-Gebühr entsprechend Ihrer ursprünglichen Zahlungsweise und bemühen uns, dies binnen 28 achtundzwanzig Tagen zu erledigen. Ihre Bank benötigt vielleicht eine gewisse Zeit, um die Rückerstattung abzuwickeln und den Betrag auf Ihrem Kontoauszug auszuweisen.

*Wenn Sie Ihr Ticket über ein Reisebüro buchen, müssen Sie dieses kontaktieren, um Ihre Rückerstattung zu organisieren.