Informationen zur BarrierefreiheitZum Hauptbereich wechseln

Anschlussflüge mit Jetstar Pacific

Unsere Partnerschaft mit Jetstar Pacific ermöglicht Ihnen ein unterbrechungsfreies Reiseerlebnis.

Buchen Sie Ihre gesamte Reise mit Emirates und besuchen Sie viele neue Ziele in Vietnam sowie Hongkong, Osaka, Taipeh, Singapur, Guangzhou und Bangkok. Darüber hinaus nutzen Emirates-Reisende, die Vietnam erkunden möchten, die Flexibilität von Gabelflügen, bei denen sie mit Emirates entweder nach Ho Chi Minh-Stadt oder Hanoi fliegen und von der anderen Stadt abreisen können.

Kann ich einen Zwischenstopp einlegen?

Sie können über unser Drehkreuz Dubai eine unterbrechungsfreie Reise zu Ihrem Jetstar Pacific-Ziel buchen oder einen Zwischenstopp einlegen. Genießen Sie zwei Urlaube mit einer Reise und verbringen Sie unterwegs etwas Zeit in Dubai.

Unsere Codeshare-Ziele

Die Codeshare-Flüge von Ho Chi Minh-Stadt und Hanoi verbinden Emirates-Passagiere mit 14 vietnamesischen Städten in der Umgebung von Ho Chi Minh-Stadt und sechs Städten in der Umgebung von Hanoi. Emirates führt auch Codeshare-Flüge mit Jetstar Pacific zwischen dem Drehkreuz in Ho Chi Minh-Stadt und Singapur sowie Bangkok durch, die beide als Verbindungen für Emirates-Passagiere dienen, die ihre Reise nach Brisbane, Melbourne oder Sydney fortsetzen.

Zu den vietnamesischen Städten, die von den neuen Codeshare-Strecken abgedeckt werden, gehören: Ban Me Thuot, Phuquoc, Dalat, Quinhon, Tamky-Chulai, Hue, Pleiku, Nha Trang, Vinh City, Tuy Hoa, Dong Hoi, Thanh Hoa, Haiphong und Da Nang zusätzlich zu Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi. Im Rahmen der Vereinbarung wird die Emirates-Flugnummer auf den Flügen von Jetstar Pacific zu allen Codeshare-Zielen angegeben.

Emirates und Jetstar Pacific

Unsere Partnerschaft mit Jetstar Pacific ermöglicht Ihnen ein unterbrechungsfreies Reiseerlebnis.