Informationen zur BarrierefreiheitZum Hauptbereich wechseln

Emirates Food Channel

Machbous-Garnelen

Es gibt kein perfektes Gericht. Beim Kochen geht es darum, Ihre Gäste glücklich zu machen.

Zutaten

Anweisungen

  • Die charakteristische Machbous-Gewürzmischung vorbereiten, indem Sie alle pulverförmigen Gewürze kombinieren: Koriandersamen, Piment, weißer Pfeffer, rote Chilischote, Kreuzkümmel, Loomi, Zimt, Kardamom, Muskatnuss und Kurkuma.
  • 50 g der Gewürzmischung für das Rezept beiseite legen und den Rest in einem luftdichten Behälter für den späteren Gebrauch aufbewahren.
  • Die Garnelen in einer Machbous-Gewürzmischung, Salz und Öl 30 Minuten lang marinieren.
  • Den Reis dreimal waschen und abspülen.
  • Den Reis 45 Minuten lang einweichen und abseihen.

  • Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, Knoblauch, Zwiebel und Bratkartoffeln hinzufügen.
  • Den getrockneten ganzen Loomi zerdrücken und zur Knoblauch-Zwiebel-Mischung hinzufügen.
  • Die Zwiebeln glasig anbraten.
  • Butter und Garnelen dazugeben und gut umrühren.
  • Das Tomatenmark unterrühren und eine Minute kochen lassen.
  • Den gehackten Koriander, die Tomatenwürfel und das Salz hinzufügen.

  • Den gewaschenen Reis und die restlichen Gewürze dazugeben und umrühren.
  • Heißes Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen.
  • Den Topf abdecken und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist.
  • Mit einer Beilage aus frischem Koriander servieren.