Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Klicken Sie auf den Link Cookie-Richtlinien, um mehr über Cookies zu erfahren.

Flüge nach Manila : Reiseführer

Flüge nach Manila

Buchen Sie Ihre Emirates-Flüge nach Manila

Flüge nach Manila, Philippinen

Über Manila

Manila hat eine turbulente und lebhafte Vergangenheit überlebt: Spanische Kolonialherrschaft, die philippinische Revolution, die wilden Jahre des Handels Anfang des 19. Jahrhunderts und die vernichtenden Auswirkungen des 2. Weltkriegs. Das moderne Manila ist die Summe aller dieser Einflüsse. Heute ist die Stadt eine Megalopolis mit 17 Stadtgemeinden und Bezirken. Das Chaos und die Farben dieser zeitgenössischen Stadt fangen die Lebensfreude der philippinischen Einwohner ein.

Sehenswürdigkeiten

Nehmen Sie eine Kalesa (Pferd und Wagen), fahren Sie durch die mit Mauern umgebene Altstadt in Intramuros und werfen Sie einen Blick auf historische Plätze und Kirchen, die von den Spaniern im 16. Jahrhundert nach dem Modell ihrer Heimat erbaut wurden. Die Gebäude wurden originalgetreu restauriert, nachdem viele von ihnen im monatelangen Kampf der Amerikaner gegen Japan im Jahr 1945 beschädigt wurden. Besondere Highlights in Intramuros sind das berühmte Fort Santiago und die barocke San Augustin-Kirche mit dem Museum, eine der ältesten Kirchen der Philippinen.

Wenn Sie Manila richtig erleben wollen, müssen Sie den riesigen Rizal Park besuchen, der nach Jose P. Rizal benannt wurde, dem Nationalhelden, der 1896 von den Spaniern exekutiert wurde. Die Einwohner Manilas nennen den Park Luneta und verwenden ihn gern als Picknickplatz oder üben ihr Tai-Chi in den nach Themen gestalteten Gärten, unter Statuen, im Orchidarium oder im Schmetterlingspavillon.

Einen kurzen Spaziergang vom Rizal Park entfernt liegen nebeneinander die Nationalgalerie und das Nationalmuseum des philippinischen Volks. Das Nationalmuseum enthält eine Ausstellung der berühmten San Diego-Galeone und archäologischer Funde. Außerdem enthält es ein Planetarium und jede Woche werden Veranstaltungen für Kinder angeboten. Kunstliebhaber finden weitere Galerien im Ayala Museum in Makati, einer der teureren Wohngegenden Manilas.

Ein Besuch im Oceanarium in der Manila Ocean Mall neben dem Rizal Park ist ein besonderes Highlight für alle jene, die tief in die Ozeanwelten rund um die Inselgruppe eintauchen wollen, ohne sich nass zu machen. Der Marinepark bietet darüber hinaus auch viel Spaß für Kinder.

Vergessen Sie aber nicht: Manila ist groß und der Verkehr dicht. Planen Sie daher genügend Zeit für Ihre Besichtigungen ein.

Flüge nach Manila, Philippinen

Einkaufsbummel und Handwerk

Manila ist voller Märkte: In Chinatown und Divisoria befinden sich beispielsweise Freiluftmärkte, wo frische Lebensmittel, Antiquitäten und Handwerk angeboten werden. Wenn Sie lieber in gut klimatisierten Räumen Markenprodukte einkaufen, durchstreifen Sie die modernen Einkaufszentren von Makati oder in der Ortigas Avenue.

Handarbeiten aus verschiedenen Regionen der Philippinen sind beliebte Souvenirs. Besonders interessante Angebote finden Sie für Batiken, Jade, Porzellan, Flussperlmutter, Messingartikel, Holzschnitzereien, Silberschmuck und Rattanmöbel.

Ausgehen

In Manila wird mit großem Vergnügen gegessen und überall werden im Straßenverkauf kleine Happen angeboten, die als Merienda bezeichnet werden. Fremde Besucher ziehen aber in der Regel Restaurants den Straßenständen vor. In den Einkaufszentren und Hotels in Makati finden Sie teurere Restaurants, in Malate und Chinatown die eher preiswerten Angebote.

Regionale Gerichte sind reich an salzigen, süßen und sauren Geschmacksnoten und werden mit verschiedenen Essigsorten gewürzt. Aus diesem Grund sind die lokalen Speisen nicht so scharf wie in vielen anderen asiatischen Ländern, in denen mehr mit Chilischoten gearbeitet wird. Der Einfluss der spanischen Kultur zeigt sich in der weiten Verbreitung von Paellas, Cocidos und Schweinefleischgerichten. Das Nationalgericht – halo-halo – müssen Sie unbedingt einmal kosten: Eine seltsame Mischung aus Früchten, Bohnen, Eis, Milchpulver und der violetten Süßkartoffel.

Flüge nach Manila, Philippinen

Manila und Umgebung

Ausflüge zu den benachbarten Inseln lassen sich von Manila aus leicht arrangieren. Je nachdem, ob Sie sich für Abenteuer oder Erholung entscheiden, wählen Sie eines der verfügbaren Angebote. In Cebu, der ältesten Stadt der Philippinen, finden Sie zahlreiche Ferienorte am Strand mit herrlichen Korallenriffen für Tiefseetaucher und Schnorchler. Tagesausflüge können Sie zum Jumalon Butterfly Sanctuary oder zum Moalboal Orchid Display unternehmen.

Fliegen Sie zu den wunderschönen Küsten von Palawan mit kostengünstigen Binnenflügen, um die Stadt Puerto Princesa zu erkunden. Mieten Sie ein Tretboot und rudern Sie zum Puerto Princesa Subterranean National Park, dem unterirdischen Höhlensystem in der Saint Paul-Bergkette. Die Wälder sind hier immer noch ein sicherer Hafen für die exotische Tierwelt wie Fledermäuse, Affen und Waraneidechsen. Beenden Sie Ihre Reise mit einer unvergesslichen Schifffahrt entlang des längsten befahrbaren Untergrundflusses durch spektakuläre Kalksteinformationen.

Flug suchen
Wählen Sie, ob Sie einen einfachen oder einen Hin- und Rückflug wünschen