Datenschutzerklärung


Über die Emirates Group

Die Emirates Group umfasst eine Reihe von verbundenen Unternehmen, darunter:

  • Emirates, mit der Zentrale im Emirates Group Headquarters, PO Box 686, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate („Emirates“). Emirates ist eine Gesellschaft in Dubai, die durch das Dekret Nr. 2 der Regierung von Dubai von 1985 (in der geänderten Fassung) gegründet wurde, die sich hauptsächlich auf den Flugbetrieb konzentriert und Abteilungen und/oder Einheiten wie Emirates Skycargo, Skywards und Business Rewards umfasst; und
  • dnata, mit Sitz in Emirates Group Headquarters, PO Box 686, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. dnata ist eine durch das Dekret Nr. 1 von 1987 (in der jeweils gültigen Fassung) der Regierung von Dubai gegründete Gesellschaft, die sich hauptsächlich auf Bodenabfertigung, Fracht, Catering und Reisebürodienstleistungen konzentriert und Abteilungen und/oder Einheiten wie dnata Travel, Arabian Adventures und marhaba umfasst. 

Mehr über die Emirates Group erfahren Sie hier(Öffnet einen Link).

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Emirates Group, ihre Websites, mobile Anwendungen und mobile Websites (zusammenfassend als „Plattformen“ bezeichnet), es sei denn, Sie werden von dem jeweiligenUnternehmen der Emirates Group, das Ihre personenbezogenen Daten sammelt, über eine weitere Datenschutzerklärung informiert.

Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Das für Ihre personenbezogenen Daten verantwortliche Rechtssubjekt der Emirates Group ist das Mitglied der Emirates Group, das ursprünglich Informationen von oder über Sie sammelt. Wenn die Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten nicht durch diese Datenschutzerklärung geregelt ist, gilt die Datenschutzerklärung, die bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt wird. 

Sie müssen uns Ihre personenbezogenen Daten nicht übermitteln, aber wenn Sie bestimmte Daten nicht übermitteln, können wir Ihnen Produkte und Dienstleistungen nur begrenzt anbieten. Wenn Sie sich beispielsweise weigern, obligatorische Reiseinformationen anzugeben, können wir Sie nicht befördern.

Diese Datenschutzerklärung gilt auch dann, wenn Sie Ihre Reise oder andere Produkte oder Dienstleistungen über einen Dritten (z. B. ein Reisebüro oder ein Ferienunternehmen) erworben haben. Diese Dritten können auch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, die gelten, wenn sie Informationen von Ihnen oder über Sie sammeln.

Aktualisierungen

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern, um sie in Bezug auf die gesetzlichen Bestimmungen und die Art und Weise, wie wir unser Geschäft betreiben, auf dem neuesten Stand zu halten.  Wenn wir uns entscheiden, unsere Datenschutzerklärung zu ändern, werden wir alle Aktualisierungen auf dieser Webseite und in den Datenschutzbereichen aller relevanten Plattformen veröffentlichen. Bitte prüfen Sie regelmäßig auf dieser Webseite und in den Datenschutzbereichen aller relevanten Plattformen die neueste Version unserer Datenschutzerklärung. Wenn wir zu irgendeinem Zeitpunkt beschließen, grundlegende Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vorzunehmen, werden wir versuchen, Sie auf unserer Website oder im entsprechenden Abschnitt einer anderen Plattform oder E-Mail zu informieren.

Websites von Dritten

Möglicherweise finden Sie auf unseren Plattformen externe Links zu Websites Dritter. Unsere Datenschutzhinweise gelten nicht für die Nutzung von Websites Dritter. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken von Websites, die nicht von einem Unternehmen der Emirates Group betrieben werden, und empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Websites Dritter zu lesen.

Personenbezogene Daten, die wir sammeln und verwenden, wenn Sie eine Buchung vornehmen oder mit uns fliegen

Wenn Sie einen Flug, Urlaub oder andere reisebezogene Aktivitäten bei uns buchen, erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten, damit wir uns um alle Aspekte Ihrer Buchung kümmern können.  


Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln

Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir erheben, wenn Sie eine Buchung vornehmen oder mit uns fliegen, umfassen:

  • Name 
  • Anrede
  • Geburtsdatum 
  • Anschrift 
  • Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adresse und Telefon-/Handynummer) 
  • Fluggastdatensätze (PNR-Nummer) 
  • Geschlecht 
  • Reisepassdaten 
  • Kontakt für den Notfall 
  • Daten zu Angehörigen 
  • Buchungsnummer 
  • Daten zu Zahlungskarten 
  • Nummer des Treueprogramms 
  • Staatsangehörigkeit und andere Informationen für Steuerzwecke (nur in einigen Ländern) 
  • Menüwunsch 
  • ggf. Zieladresse (z. B. USA)


Wie nutzen wir diese personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Um unsere Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen, oder im Zusammenhang mit Ihrer Buchung oder der gewünschten Buchung, einschließlich Verarbeitung Ihrer Buchung, Versenden Ihres Reiseplans an Sie oder anderer Details in Bezug auf Ihre Buchung, sowie Kontaktaufnahme mit Ihnen, wenn ein Problem mit Ihrer Buchung vorliegt (beispielsweise durch Versand einer Servicemitteilung, wenn Ihre Buchung nicht erfolgreich war)
  • Sie über Änderungen Ihrer Reiseroute auf dem Laufenden zu halten (z. B. bei Verspätung oder Annullierung eines Fluges)
  • Abwicklung Ihrer Reise, z. B. Bodenabfertigung (Gepäckabfertigung und Gepäckausgabe), Flughafenbetrieb (Check-in), Verpflegung, Abholung und Rückgabe durch Chauffeur oder Transferfahrer (die von uns oder Drittanbietern übernommen werden können).
  • Verwaltung Ihrer umfassenderen Reise- und Produktanforderungen (z. B. die Verbindung und Übermittlung Ihrer Daten an Fluggesellschaften, Dienstleister (z. B. Catering-Unternehmen, Boden- und Frachtabfertiger) und/oder Reisebegleiter, damit diese Ihre Buchung und/oder Ihre Reisevorbereitungen erleichtern können, sodass jegliche Unterbrechung minimiert werden kann), wobei dies einschließt, wenn Sie ein Urlaubspaket, ein Hotel, ein Auto oder andere Zusatzleistungen buchen, die von uns oder Dritten über unsere Plattformen angeboten werden können
  • Abwicklungen von Zahlungen für Ihre Buchung, Erfüllen von Rückerstattungswünschen und Verwendung für Buchhaltungs- oder Revisionszwecke
  • Zugang zu Lounges und anderen Produkten und Dienstleistungen des Flughafens (z. B. Begrüßungsdienste)
  • Personalisierung der an Sie erbrachten Dienstleistungen und Angebote, beispielsweise unter Berücksichtigung früherer Reisen, Transaktionen oder Präferenzen, und Anpassung der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie, basierend auf Ihren Präferenzen und Ihrem Profil
  • Personalisierung des Erscheinungsbilds unserer Plattformen und der Kommunikation mit Ihnen, um mit den Präferenzen übereinzustimmen, die Sie uns mitgeteilt haben oder die wir aus Ihrer Nutzung unserer Plattformen, Marktforschung, Ihren Interaktionen mit uns über soziale Medien und früheren Transaktionen abgeleitet haben (Einzelheiten zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke, Profilerstellung und Analysen finden Sie weiter unten).
  • Bereitstellung des hilfreichsten Formats und Inhalts unter Verwendung der von unseren mobilen Plattformen empfangenen Standortdaten (z. B. Eintragung des Abflughafens, der Flughafencodes und des Zahlungslandes in Formularen), sofern Sie die Standortservices auf Ihrem mobilen Gerät aktiviert haben.
  • Kommunikation und Interaktion mit Ihnen an verschiedenen Berührungspunkten während Ihrer Reise (z. B. können wir Sie darüber informieren, dass sich Ihr Abfluggate geändert hat oder dass Sie die Einreiseformalitäten noch nicht abgewickelt haben). 
  • Kommunikation mit Check-in-Agenten, Flugpersonal, Bodenpersonal, Fluggesellschaften, Unterkunftsanbietern und anderen Parteien, die Teil Ihrer Reise sind, über Ihre Erfahrungen, Vorlieben, Komplimente oder Beschwerden.
  • Verbesserung der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen oder Unterstützung bei der Einführung neuer Produkte und Services
  • Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen, um ein besseres Verständnis dafür zu erhalten, wie wir unsere Produkte und Dienstleistungen weiter verbessern oder neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln können. Während dieser Umfragen können wir personenbezogene Daten von Ihnen sammeln, die sich auf Ihre Gedanken/Kommentare über Ihre Erfahrungen mit uns beziehen. 
  • Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen an Sie (Details zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke, Profilerstellung und Analysen finden Sie weiter unten).
  • Zusammenarbeit mit Anbietern von sozialen Medien, um Ihnen Werbung auf diesen Plattformen anzubieten (Einzelheiten zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke, Profilerstellung und Analysen finden Sie weiter unten).
  • Betrieb unseres Geschäfts, z. B. für Systemtests, IT-Wartung oder Entwicklungstraining, Benchmarking und Leistungsmessung.
  • Verwendung in Verbindung mit Ihrem Online-Konto oder Ihrer Mitgliedschaft bei einem Treueprogramm wie Emirates Skywards und Emirates Business Rewards (Einzelheiten zu den personenbezogenen Daten, die wir sammeln und verwenden, wenn Sie ein Online-Konto bei uns eröffnen oder sich für eines unserer Treueprogramme anmelden, finden Sie weiter unten).
  • Gemäß Ihrer Genehmigung oder Ihrer Zustimmung, die wir gegebenenfalls einholen


Besondere Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir sammeln und verwenden

Wir sammeln auch spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten. Die Arten von speziellen Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, wenn Sie eine Buchung vornehmen oder mit uns fliegen, beinhalten:

  • Angaben zu Ihrer Gesundheit oder Ihrem Gesundheitszustand 
  • Ihre Religion (für spezielle religiöse Flugbuchungen (z. B. Hajj-Reisen)) 
  • Ihre biometrischen Daten

Wir verwenden spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Feststellen Ihrer Reisefähigkeit (z. B. wenn Sie bereits eine Krankheit haben, die einen Flug zum Risiko macht)
  • Bereitstellung von besonderer Assistenz auf unseren Flügen, an Destinationen oder Aktivitäten oder an Flughäfen (z. B. wenn Sie uns mitteilen, dass Sie eine Sauerstoffflasche oder einen Rollstuhl benötigen)
  • Erfüllung spezieller Ernährungsanforderungen, von denen Sie uns berichten
  • Ermitteln Ihrer Berechtigung für spezielle religiöse Flugbuchungen 
  • Identifizierung durch die Verwendung von Gesichtserkennung und anderen biometrischen Technologien, die von uns, unseren Reiseprovidern, Einwanderungsbehörden an den Flughäfen, zu denen wir fliegen, auch im Auftrag von Regierungen, verwendet werden können, und um die lokalen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen 
  • Verarbeitung eines sicherheitsrelevanten oder medizinischen Ereignisses
  • Einhaltung von gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen 
  • Gemäß Ihrer Genehmigung oder Ihrer Zustimmung, die wir gegebenenfalls einholen

Wenn Ihre Religion oder Ihr Gesundheitszustand einen bestimmten Menüwünsch bedingen, werden wir diese Informationen nicht verknüpfen und sie nur dafür verwenden, Ihren Menüwunsch zu erfüllen.

Wir erheben im Allgemeinen keine speziellen Kategorien personenbezogener Informationen von Ihnen (oder von Personen, für die Sie buchen), aber wenn wir dies tun, versuchen wir, die Erhebung und Nutzung möglichst zu begrenzen, und verarbeiten sie mit besonderer Sorgfalt. Wir geben diese Informationen auch an Dritte (die uns bei der Verwaltung unseres Geschäfts und der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen, wie z. B. Rollstuhlfahrer an Flughäfen) und andere Unternehmen der Emirates Group (die uns bei der Verwaltung Ihrer Buchung oder Reise unterstützen) weiter und übertragen sie weltweit. Klicken Sie auf die folgenden relevanten Abschnitte, um weitere Informationen über die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere und die globale Übertragung personenbezogener Daten zu erhalten. 

Wenn Sie (oder ein Reisender) uns spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie uns diese Informationen freiwillig zur Verfügung gestellt haben, und Sie stimmen zu (und der Reisende stimmt zu), dass wir diese Daten für die Zwecke verwenden, für die sie gesammelt wurden.


Erweiterte Passagierdaten (API)

Für Passagiere, die in bestimmten Ländern landen, sind wir verpflichtet, den Grenzkontroll-, Zoll- und Strafverfolgungsbeamten an den Einreise- und Ausreiseflughäfen Angaben über die Reiseroute und die Buchungsdaten in unserem Fluggastdatensystem (Passenger Name Record, PNR) zu machen. Diese Daten werden als Advanced Passenger Information (API) bezeichnet. Wir werden API mit den zuständigen Behörden teilen, wie es die lokalen und anwendbaren Gesetze erfordern und zulassen. Wenn Sie diese Informationen nicht bereitstellen, können wir Ihre Reise möglicherweise nicht durchführen und ggf. keine Rückerstattung oder Neubuchung vornehmen. 


Eine Buchung im Namen einer anderen Person vornehmen

Wenn Sie eine Buchung im Namen anderer Personen vornehmen, liegt es in Ihrer Verantwortung, deren Zustimmung zur Buchung einzuholen und deren Daten an uns weiterzugeben (wie in dieser Datenschutzerklärung vorgesehen), wobei wir davon ausgehen, dass Sie dies vor der Buchung getan haben. Es liegt auch in Ihrer Verantwortung, diese Person während des Buchungsprozesses zu vertreten, was bedeutet, dass Sie uns die für eine Buchung erforderlichen Daten, wie den vollständigen Namen und die Passdaten der betreffenden Person, zur Verfügung stellen und dieser Person erklären müssen, wie wir ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verwenden werden.  Wenn dies durch örtliche Gesetze gefordert wird, empfehlen wir Ihnen, einen Nachweis für diese Zustimmungen aufzubewahren und diesen Personen eine Kopie dieser Datenschutzerklärung bzw. einen Link dazu zu übermitteln.  Jede Person in einer Buchung kann die Telefonnummer und/oder E-Mail der anderen Person(en) in einer Buchung einsehen und diese Informationen aktualisieren.  Alle operativen Nachrichten, die an ein Mitglied einer Buchung gesendet werden, werden auch an die Person gesendet, die die Buchung vorgenommen hat.

Personenbezogene Daten, die wir sammeln und verwenden, wenn Sie ein Online-Konto bei uns eröffnen oder sich für eines unserer Treueprogramme registrieren.

Wenn Sie sich für die Nutzung einer unserer Plattformen oder für eines unserer Treueprogramme wie Emirates Skywards oder Business Rewards registrieren, erfassen, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verwaltung Ihrer Registrierung. Sobald Sie sich registriert haben, können Sie Ihr Konto und Ihre Präferenzen verwalten.


Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln

Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln, wenn Sie sich für ein Online-Konto oder eines unserer Treueprogramme registrieren, umfassen: 

  • Name
  • Anrede
  • Geburtsdatum
  • Anschrift 
  • Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adresse und Telefon-/Handynummer) 
  • Land des Wohnsitzes 
  • Staatsangehörigkeit
  • Bevorzugte Sprache
  • Name der Organisation/Firma, Adresse, Telefonnummer und Kontaktdaten des Reisekoordinators (für Business Rewards)


Sobald Sie ein Online-Konto eröffnen oder Mitglied eines Treueprogramms werden, umfassen die Arten von personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen:

  • Details zu den Prämientransaktionen (z. B. Punkte oder Meilen sammeln, einlösen, kaufen, überweisen und verschenken)  
  • Ihre Reisevorlieben (wie z. B. Ihr Lieblingsplatz, Ihr Lieblingsgetränk oder -essen auf Flügen, Flugzeugen)
  • Ihre persönlichen Lifestyle-Interessen (z. B. Sport, Theater oder Hobbys)
  • Marketingpräferenzen
  • medizinische Bedürfnisse im Zusammenhang mit Ihrer Reise
  • Informationen über Ihren Reisekoordinator 
  • Informationen über Ihre Familienmitglieder (auch wenn Sie Ihr Kind anmelden oder Ihre Konten mit Ihren Familienmitgliedern in unseren Treueprogrammen wie Emirates Skysurfers und Family Group verknüpfen)
  • Sterbeurkunde und Begünstigteninformationen im Falle eines Antrags auf Übertragung von Punkten oder Meilen vom Konto des verstorbenen Mitglieds
  • Mitgliedsnummer im Zusammenhang mit dem Treueprogramm einer Partnerfluggesellschaft

Wenn Sie sich für ein Online-Konto oder eines unserer Treueprogramme registrieren, werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie den Bedingungen des Online-Kontos und des Treueprogramms zustimmen. Ihre Daten werden zwischen Treueprogrammen ausgetauscht, wenn Sie auch Mitglied eines Treueprogramms sind, mit dem wir eine Partnerschaftsvereinbarung getroffen haben, und mit Dritten, die uns bei der Verwaltung unserer Online-Konten und Treueprogramme unterstützen (weitere Einzelheiten zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte finden Sie weiter unten). 


Wie nutzen wir diese personenbezogenen Daten?

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, wenn Sie ein Online-Konto eröffnen oder Mitglied eines Treueprogramms werden, zusammen mit den personenbezogenen Daten, die wir erfassen und verwenden, wenn Sie eine Buchung vornehmen oder mit uns fliegen, für folgende Zwecke:

  • Verwaltung des Online-Kontos oder des Treueprogramms in Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen
  • Verwalten des Sammelns, Einlösens, Übertragens und Kaufens von Prämien (wie z. B. Punkte oder Meilen) und Weitergabe personenbezogener Daten an unsere Prämienpartner (wie z. B. Fluggesellschaften, Hotels, Transport- und Einzelhandelspartner, bei denen Punkte oder Meilen gesammelt oder eingelöst werden können)
  • Personalisierung der an Sie erbrachten Dienstleistungen und Angebote, beispielsweise unter Berücksichtigung früherer Reisen, Transaktionen oder Präferenzen, und Anpassung der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie, basierend auf Ihren Präferenzen und Ihrem Profil
  • Ermitteln des Status der Kategorie des Treueprogramms und Erstellen eines Angebots sowie eines personalisierten Services basierend auf dem Status
  • Kommunikation und Interaktion mit Ihnen an verschiedenen Berührungspunkten während Ihrer Reise (z. B. bei Servicefehlern, Komplimenten oder Beschwerden) 
  • Einblicke in das Reiseverhalten (z. B. Branchen und Unternehmen, die unsere Dienstleistungen für Geschäftsreisen nutzen), um branchen- oder unternehmensspezifische Angebote zu erstellen
  • Einladungen zu unseren Veranstaltungen
  • Authentifizierung von Anmeldungen bei Ihrem Online-Konto oder Treueprogramm und Vorbeugung gegen Betrug im Zusammenhang mit Ihrem Online-Konto oder Treueprogramm 
  • Gemäß Ihrer Genehmigung oder Ihrer Zustimmung, die wir gegebenenfalls einholen

Alle Informationen, die wir sammeln, werden auch in Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen des Online-Kontos oder des Treueprogramms verwendet.

Personenbezogene Daten, die wir sammeln und verwenden, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen haben

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen, Komplimente oder Beschwerden oder Anfragen wie Flugzertifikate haben, müssen wir Daten von Ihnen sammeln, einschließlich Ihrer Kontaktdaten, damit wir Ihre Anfrage beantworten oder Sie unterstützen können. Wir sammeln diese Daten, wenn Sie ein Formular auf unseren Plattformen einreichen, uns eine E-Mail senden, unser Kundenservicecenter anrufen, ein lokales Büro oder ein Einzelhandelszentrum besuchen oder uns über eine andere Form der Kommunikation kontaktieren, z. B. über soziale Medien oder ein Online-Chat-Tool, oder an Bord unserer Flüge oder in unseren Lounges. 


Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln

Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, umfassen: 

  • Name 
  • Anrede
  • Geburtsdatum 
  • Anschrift
  • Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adresse und Telefon-/Handynummer)  
  • Fluggastdatensätze (PNR-Nummer) 
  • Buchungsnummer 
  • Nummer des Treueprogramms 
  • Reisepasskopie
  • Tod, Heirat oder andere gesetzliche Bescheinigung oder Vollmacht

Je nach Art Ihrer Anfrage müssen wir möglicherweise spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten von Ihnen erfassen, damit wir die Art Ihrer Anfrage oder Ihres Anliegens richtig verstehen können. Weitere Informationen über spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir sammeln und verwenden, finden Sie oben.

Wir führen auch Aufzeichnungen über die Kommunikation mit Ihnen, einschließlich Anrufaufzeichnungen, damit wir die Qualität unserer Kundenbetreuung überwachen und verbessern, die entsprechenden rechtlichen Verpflichtungen einhalten und Ansprüche geltend machen und verteidigen können. Wenn Sie eines unserer lokalen Büros oder Einzelhandelszentren besuchen, werden Sie aus Sicherheitsgründen von einem Videosystem beobachtet. In jedem Fall tun wir dies in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.


Wie nutzen wir diese personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Bearbeitung Ihrer Anfrage oder jede andere Interaktion mit uns so effizient wie möglich
  • Analyse der Arten von Anfragen zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen und der Interaktion mit unseren Kunden
  • Authentifizierung Ihrer Identität, z. B. wenn Sie unser Kundendienstzentrum anrufen
  • Abwicklung Ihrer Rückerstattungs- oder Schadenersatzforderungen
  • Gemäß Ihrer Genehmigung oder Ihrer Zustimmung, die wir gegebenenfalls einholen

Personenbezogene Daten, die wir sammeln und verwenden, wenn Sie an einem Wettbewerb, einem Wettbewerb, einer Verlosung oder einem Werbeangebot teilnehmen oder sich anmelden

Wir können von Zeit zu Zeit Wettbewerbe, Preisausschreiben oder Verlosungen durchführen oder Werbeangebote zur Verfügung stellen. Wenn Sie an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen möchten, bitten wir Sie, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, und wir verwenden diese Informationen auch, um mit Ihnen über unsere Produkte, Dienstleistungen und Sonderangebote in Kontakt zu bleiben, die unserer Meinung nach von Interesse sein könnten.


Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln

Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, umfassen:

  • Name 
  • Anrede
  • Geburtsdatum 
  • Anschrift
  • Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adresse und Telefon-/Handynummer)  
  • Nummer des Treueprogramms 
 

Wie nutzen wir diese personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Verwaltung und Verbesserung des Wettbewerbs, des Gewinnspiels, der Verlosung oder der Werbeangebote
  • Einladung an Sie, an unseren Treueprogrammen teilzunehmen.
  • Gemäß Ihrer Genehmigung oder Ihrer Zustimmung, die wir gegebenenfalls einholen

Alle Daten, die wir sammeln, werden auch in Übereinstimmung mit den Bedingungen des Wettbewerbs, des Gewinnspiels, der Verlosung oder des Werbeangebots verwendet.

Personenbezogene Daten, die wir auf unseren Flügen oder in unseren Lounges sammeln und verwenden

Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln

Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, umfassen:

  • Name 
  • Anrede
  • Geburtsdatum 
  • Anschrift 
  • Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adresse und Telefon-/Handynummer) 
  • Fluggastdatensätze (PNR-Nummer) 
  • Buchungsnummer 
  • Daten zu Zahlungskarten 
  • Nummer des Treueprogramms 
  • Essens- oder Getränkepräferenzen und andere angegebene Präferenzen (z. B. eine Präferenz für einen bestimmten Sitzplatz)
  • Lifestyle-Interessen (z. B. Sport, Theater oder Hobbys)

Bei einem medizinischen Zwischenfall an Bord unserer Flüge oder in unseren Lounges müssen wir spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten von Ihnen sammeln, wie z. B. medizinische Informationen. Weitere Informationen über spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir sammeln und verwenden, finden Sie oben.


Wie nutzen wir diese personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Ermitteln der Zutrittsberechtigung zu unseren Lounges
  • Personalisierung der Dienstleistungen und Angebote (z. B. wenn wir wissen, dass Sie zu einem besonderen Anlass reisen, dass Sie beim Fliegen nervös werden oder dass Sie Getränke- oder Essensvorlieben haben) und relevante und rechtzeitige Informationen an bestimmten Berührungspunkten während Ihrer Reise zu übermitteln
  • Verwalten Ihrer Buchung, z. B. indem wir Ihren Wunsch nach einem Sitzplatzwechsel erfüllen
  • Kommunikation und Interaktion mit Ihnen im Rahmen Ihrer Reise (z. B. bei Flugverspätungen, Änderungen des Flugsteigs oder Verspätungen beim Einsteigen)
  • Kommunikation mit anderen Besatzungsmitgliedern oder Bodenpersonal über Ihre Erfahrungen, Vorlieben, Komplimente oder Beschwerden oder einen Sicherheits- oder medizinischen Vorfall zu kommunizieren
  • Verwaltung von Duty-Free-Verkäufen oder anderen bezahlten Transaktionen an Bord
  • Bereitstellung von WLAN an Bord in Übereinstimmung mit den WLAN-Geschäftsbedingungen
  • Aktuelle Informationen über Flugverspätungen, Ankünfte am Flugsteig, Gepäckkarussellnummern oder andere relevante Aktualisierungen
  • Reaktion auf Ihre Komplimente oder Beschwerden
  • Verbesserung der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen oder Unterstützung bei der Einführung neuer Produkte und Services
  • Verwaltung von Sicherheits- oder medizinischen Vorfällen
  • Gemäß Ihrer Genehmigung oder Ihrer Zustimmung, die wir gegebenenfalls einholen

Personenbezogene Daten, die wir sammeln und verwenden, wenn Sie mit uns Fracht versenden

Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln

Zu den Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, gehören:

  • Name
  • Anrede
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adresse und Telefon-/Mobilfunknummer) von Ihnen oder einem Makler (falls zutreffend)
  • Reisepassdaten oder andere Formen der Identifizierung
  • Zahlungskarte oder Bankverbindung
 

Wie nutzen wir diese personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Verwalten Ihrer Sendung und Erstellen eines Sendungsbelegs (Luftfrachtbrief).
  • Einhaltung der gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen für die Erfassung und Meldung von Absendern und Empfängern von Gütern
  • Gemäß Ihrer Genehmigung oder Ihrer Zustimmung, die wir gegebenenfalls einholen

Personenbezogene Daten, die wir im Notfall sammeln und verwenden

Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln

Zu den Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, gehören:

  • Name 
  • Anrede
  • Geburtsdatum 
  • Anschrift 
  • Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adresse und Telefon-/Handynummer) 
  • Fluggastdatensätze (PNR-Nummer) 
  • Geschlecht 
  • Staatsangehörigkeit
  • Reisepassdaten 
  • Kontakt für den Notfall 
  • Daten zu Angehörigen 
  • Buchungsnummer 
  • Nummer des Treueprogramms 

Bei einem Notfall, der Ihren Gesundheitszustand während Ihres Fluges oder Ihrer Reise beeinträchtigt, müssen wir spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten erfassen. Wir werden auch Informationen über Ihre Religion sammeln, um Ihrer Bitte betreffend Ihre religiösen Überzeugungen nachzukommen. Weitere Informationen über spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir sammeln und verwenden, finden Sie oben.


Wie nutzen wir diese personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • medizinische Unterstützung während des Fluges oder am Boden zu leisten
  • genaue und aktuelle Informationen für Personen, die direkt von einem Notfall betroffen sind, wie Ihre Angehörigen und andere Verwandte, zur Verfügung zu stellen
  • Informationen für Rettungsdienste, Krankenhäuser und Kliniken bereitzustellen, wenn Sie aufgrund Ihres Gesundheitszustands in diese aufgenommen werden
  • mit den Botschaften und Konsulaten über ihre Bürger zu kommunizieren
  • eine Hotelbuchung für den Fall, dass eine Umbuchung erforderlich ist.
  • Gemäß Ihrer Genehmigung oder Ihrer Zustimmung, die wir gegebenenfalls einholen

Personenbezogene Daten, die wir sammeln und verwenden, wenn Sie unsere Plattformen nutzen

Unsere Plattformen verwenden Cookies. Ein „Cookie“ ist eine kleine Computerdatei, die auf Ihr Gerät heruntergeladen wird. Es sammelt Informationen über Ihr Navigationsverhalten auf unseren Plattformen im Internet und hilft uns damit, bessere Plattformdienstleistungen für Sie bereitzustellen und bestimmte Inhalte an Sie anzupassen. Cookies können personenbezogene Daten über Sie sammeln.  Weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten verwenden, wenn Sie unsere Plattformen nutzen, und wie Sie die Cookie-Einstellungen verwalten, finden Sie unter „Wann und wie wir Analysen und Profilerstellung durchführen sowie Cookies setzen“. Wir überwachen auch Ihren Weg auf unseren Plattformen mithilfe von Tools, um sicherzustellen, dass Ihr Kundenerlebnis den Erwartungen entspricht, und Fehler oder Probleme zu identifizieren.

Personenbezogene Daten, die wir zu rechtlichen, Compliance-, behördlichen und Straftaten verhütenden Zwecken sammeln und verwenden

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, damit wir unseren gesetzlichen, Compliance- und behördlichen Verpflichtungen nachkommen können, beispielsweise um auf eine gültige gerichtliche Vorladung, Forderung, Aufforderung oder behördliche Anordnung zu reagieren und um unser Eigentum, unsere Rechte und Interessen sowie das Eigentum, die Rechte und die Interessen anderer Personen zu schützen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch zu Zwecken der Verbrechensverhütung und -aufdeckung, einschließlich der Verhinderung von Betrug bei Online-Zahlungen und der Nutzung von Treueprogrammen, zur Identitätsprüfung, zur Kreditprüfung und Kreditwürdigkeitsprüfung sowie zu Buchhaltungs- oder Prüfungszwecken. Wenn Sie eines unserer lokalen Büros, Einzelhandelszentren, Lounges oder andere Objekte besuchen, können Sie aus Sicherheitsgründen von einem Videoüberwachungssystem beobachtet werden. In jedem Fall tun wir dies in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

Personenbezogene Daten, die wir von Dritten sammeln und verwenden

Wir sammeln personenbezogene Daten von Dritten, die Sie autorisiert haben, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen (z. B. Ihr Reisebüro oder eine andere Person, die in Ihrem Namen bucht, Ihr Reisebegleiter, Ihr Reisekoordinator, Co-Branded-Kreditkartenpartner, Duty-Free-Shops, soziale Medien und andere digitale Plattformen). Wir kombinieren diese Daten mit den Daten, die wir direkt von Ihnen oder über Sie für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke sammeln. Weitere Informationen zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte finden Sie weiter unten.

Wir sammeln auch personenbezogene Daten von Personen, die Sie als Freund an unsere Treueprogramme oder Produkte oder Dienstleistungen verweisen. Wir bitten diese Personen, zu bestätigen, dass Sie sich freuen, von uns zu hören.

Personenbezogene Daten, die wir sammeln und verwenden, wenn Sie eine Zahlung vornehmen

Abhängig von Ihrer Zahlungsmethode (z. B. Kreditkarte, Banküberweisung, Bargeld) sammeln wir verschiedene personenbezogene Daten. Bei Kreditkartenzahlungen erheben wir beispielsweise den Namen des Karteninhabers, die Anschrift, die Kartennummer, das Ablaufdatum und den CVC-Code. Sie können Ihre Kreditkartendaten bei uns auch für die spätere Verwendung speichern. Wir speichern aber Ihren CVC/CVV-Code nicht (Sicherheitscode auf der Rückseite der Kreditkarte).

Personenbezogene Daten, die wir während unserer Firmenveranstaltungen und -aktivitäten sammeln und verwenden

Wir erfassen Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und Details auf Ihrer Visitenkarte oder Ihrem Online-Profil während oder im Zusammenhang mit unseren Firmenveranstaltungen und -aktivitäten. Wir sammeln diese Informationen, um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihnen Geschäftsmöglichkeiten bezüglich unseres Unternehmens, unserer Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Rechtliche Grundlagen für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erheben, verarbeiten, nutzen, teilen und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn wir davon überzeugt sind, dass wir über eine entsprechende Rechtsgrundlage verfügen. Dem können folgende Zwecke zugrunde liegen:

  • Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen. Zum Beispiel, um Ihre Buchung bei uns zu verwalten, um die Zahlung für Ihre Buchung zu übernehmen, wenn Sie ein Passagier auf einem unserer Flüge sind oder um Ihre Reisevorbereitungen abzuschließen. 
  • Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten für unser legitimes Interesse als Wirtschaftsunternehmen verwenden. Beispielsweise können wir Anrufe an unser Kundendienstzentrum aufzeichnen, um zu überprüfen, wie wir Anrufe bearbeiten und notwendige Verbesserungen vornehmen, oder wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Emirates Group weitergeben, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. In allen diesen Fällen werden wir Ihre Daten jederzeit in einer Weise behandeln, die verhältnismäßig ist, Ihre Datenschutzrechte respektiert und mit unserer Datenschutzerklärung übereinstimmt, und Sie haben das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, wie in den Rechten beschrieben, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Privatsphäre zur Verfügung stehen. 
  • Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um einer relevanten gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen. In einigen Ländern sind wir beispielsweise verpflichtet, den Grenzkontroll-, Zoll- und Strafverfolgungsbeamten an den Ein- und Ausreiseflughäfen Ihren Reiseplan API zur Verfügung zu stellen. 
  • Wir haben Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für eine bestimmte Aktivität. Zum Beispiel, wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir mit Ihnen spezielle Angebote über die Emirates Group teilen, die unserer Meinung nach von Interesse sein könnten. 
  • Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre lebenswichtigen Interessen zu schützen. Beispielsweise müssen wir Ihren Gesundheitszustand bei einem Notfall an Bord unserer Flüge an ein Krankenhaus oder eine Klinik melden.

Weitere Informationen zu den Rechtsgrundlagen, zu denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, finden Sie in der unten stehenden Tabelle. Es kann eine oder mehrere Rechtsgrundlagen für eine in dieser Tabelle aufgeführte Tätigkeit geben. Die Tabelle kann von Zeit zu Zeit geändert und aktualisiert werden.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten in der unten beschriebenen Art und Weise und zu den unten beschriebenen Zwecken weiter:

  • an andere Unternehmen der Emirates Group, wenn eine solche Offenlegung erforderlich ist, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder unser Geschäft, einschließlich der Treueprogramme, zu verwalten.  Wir können auch Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Emirates Group weitergeben, um den Service und die Angebote, die Sie erhalten, zu personalisieren (z. B. durch Kenntnis früherer Reiseerfahrungen, Transaktionen oder Präferenzen und Anpassung der Art und Weise, wie wir Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen auf der Grundlage Ihrer Präferenzen und Ihres Profils anbieten); eine einheitliche Sicht auf die Transaktionen, Interaktionen, Präferenzen und Verhaltensweisen unserer Kunden innerhalb der Emirates Group zu entwickeln; die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern oder uns dabei zu helfen, neue zu erstellen und für Marketing, Profiling und Analytik, wie in Personenbezogene Daten, die wir sammeln und für Marketingzwecke, Profiling und Analysen verwenden beschrieben, sowie für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. Klicken Sie hier(Öffnet einen Link) für eine Liste der Mitglieder der Emirates Group 
  • mit Dritten, die uns helfen, unser Geschäft zu führen und unsere Produkte und Dienstleistungen einschließlich der Treueprogramme anzubieten. Diese Dritten haben sich zur Vertraulichkeit verpflichtet und verwenden alle personenbezogenen Daten, die wir ihnen mitteilen oder die sie in unserem Namen sammeln, ausschließlich zum Zwecke der Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistung an uns. Zu diesen Dritten gehören Dienstleister, die uns bei der Verwaltung unserer IT- und Backoffice-Systeme unterstützen, betrügerische Transaktionen und Sicherheitsvorfälle aufdecken, Kundenservicezentren unterstützen, den Flughafenbetrieb verwalten, die Kommunikation verwalten und Marketing und Werbung anpassen, Zahlungen wie Banken und Zahlungskartenunternehmen überprüfen, unsere Datenlager verwalten, Dienste zur Verwaltung unserer Plattformen bereitstellen, Internetdienste bereitstellen, unsere Einrichtungen hosten, Flughafen-Bodenabfertigung und -Hilfe bereitstellen, Autoservices bereitstellen und Untersuchungen durchführen, die uns helfen, die Verbraucherinteressen zu verstehen.
  • mit Banken und Zahlungsdienstleistern zur Autorisierung und Abwicklung von Zahlungen
  • mit Regierungen, Regierungsorganisationen und -behörden, Grenzkontrollbehörden, Regulierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und anderen, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, in Bezug auf API oder andere rechtliche Anforderungen, die von Zeit zu Zeit bei Reisen in oder aus einem bestimmten Land gelten, und generell alle anwendbaren Gesetze, Vorschriften und Regeln sowie Anfragen von Strafverfolgungs-, Regulierungs- und anderen Regierungsbehörden einzuhalten
  • mit Dritten, deren Produkte oder Dienstleistungen Sie über unsere Plattformen oder anderweitig beziehen, wie z. B. Fluggesellschaften (einschließlich unserer Codeshare- und Interline-Partnerfluggesellschaften), Tourismusagenturen, Hotel-, Transfer- und Mietwagenunternehmen, Reise- und Ausflugsanbieter oder Reisebüros, beispielsweise wenn es ein Problem mit Ihrer Buchung gibt, sodass Ihr Reisebüro es mit Ihnen lösen kann
  • Wir können in zusammengefasster, statistischer Form nicht-personenbezogene Daten über die Besucher unserer Plattformen, Verkehrsmuster und Plattformnutzung mit unseren anderen Einheiten innerhalb der Emirates Group oder mit Drittanbietern und Social Media- und digitalen Plattformen teilen, um Werbung anzubieten. 
  • Wir arbeiten mit Werbe- und Social-Media-Plattformen Dritter zusammen, um personalisierte Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen gemäß Ihren Präferenzen bereitzustellen, wie sie unter Personenbezogene Daten, die wir sammeln und für Marketingzwecke, Profilerstellung und Analysen verwenden, beschrieben sind. 
  • Wenn wir in Zukunft unser Unternehmen oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise an Dritte verkaufen oder übertragen, können wir Daten an einen potenziellen oder tatsächlichen Käufer unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte weitergeben.

Wie wir personenbezogene Daten verwenden, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten

Wir verwenden personenbezogene Daten, um Sie über Produkte und Dienstleistungen der Emirates Group zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Dies kann auf Ihren Präferenzen beruhen, die sich aus Ihren Interaktionen mit uns ableiten, einschließlich unserer Social-Media-Konten oder Marktforschung. Wir können Sie auch über unsere Unternehmensdienstleistungen informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie in beruflicher Hinsicht relevant sein könnten.

Wir arbeiten auch mit Social Media- und anderen digitalen Plattformen zusammen, um Ihnen Werbung auf diesen Plattformen anzubieten. Wir übergeben ihnen Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten (z. B. Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Wenn diese Social Media- und digitalen Plattformen die von uns zur Verfügung gestellten Profilinformationen mit Ihren von ihnen gespeicherten Profilinformationen abgleichen, sehen Sie unsere Werbeanzeigen. Die Social Media-Plattformen werden Sie nicht identifizieren oder andere personenbezogene Daten in Ihrem Konto an uns weitergeben.  

Wir senden Ihnen nur Direktmarketing über die Emirates Group, sorgfältig ausgewählte Dritte oder Partner, Produkte oder Dienstleistungen, entsprechend Ihren Marketingpräferenzen. Wir können Sie per E-Mail, SMS/Text, über soziale Medien oder über andere Kommunikationskanäle kontaktieren, die wir für hilfreich halten. Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen kein Marketingmaterial mehr zusenden, kontaktieren Sie uns(Öffnet einen Link) oder wählen Sie die entsprechende Option zum Abmelden.

Wie Sie Ihre Marketingpräferenzen verwalten können

Um Ihre Privatsphäre zu schützen und sicherzustellen, dass Sie die Kontrolle darüber haben, wie wir das Marketing mit Ihnen verwalten (und vorausgesetzt, Sie haben angegeben, dass Sie es erhalten möchten):
 
  • werden wir Maßnahmen ergreifen, um das Direktmarketing auf ein vernünftiges und verhältnismäßiges Maß zu beschränken 
  • Ihnen nur Mitteilungen zukommen lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse oder relevant sein könnten, und zwar jederzeit im Einklang mit Ihren Genehmigungen, die gegebenenfalls Folgendes beinhalten können: 
    • Informationen über Entwicklungen der Produkte oder Dienstleistungen, die über unsere Plattformen und diejenigen unserer sorgfältig ausgewählten Partner verfügbar sind (vorausgesetzt, dass wir sie in Verbindung mit unserem eigenen Marketing bekanntgeben)
    • anderen Unternehmen der Emirates Group ermöglichen, Ihnen Informationen über die Entwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, und
    • es Dritten ermöglichen, Ihnen Marketing oder Updates in Bezug auf ihre Produkte oder Dienstleistungen zuzusenden. 
  • Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, um bestimmte Arten von Cookies zu blockieren. Dies wird in unseren Cookie-Richtlinien(Öffnet einen Link) detailliert erläutert. 
  • Sie können auf den Link „Abmelden“ klicken, den Sie am Ende der E-Mails finden, die Sie von uns erhalten, oder Sie können sich abmelden, indem Sie uns kontaktieren(Öffnet einen Link) oder Ihre Kontoeinstellungen ändern, sodass Sie aus den Marketinglisten von Emirates entfernt werden. 
  • Um Mitteilungen im Rahmen des Skywards-Programms abzubestellen, besuchen Sie www.emirates.com. Melden Sie sich bei Skywards an, wählen Sie „Mein Konto“ und dann „Persönliche Präferenzen“. Innerhalb der persönlichen Präferenzen können Sie die Seite abrollen und Ihre Präferenzen aktualisieren. 
  • Um keine Mitteilungen oder Benachrichtigungen auf Mobilgeräten von Emirates Apps zu erhalten, gehen Sie zu den „Einstellungen“ Ihres Geräts und schalten die Benachrichtigungen für die entsprechende Emirates App ab.
  • Wenn Sie nicht mit unseren Anzeigen in sozialen Medien oder anderen digitalen Plattformen bedient werden möchten, können Sie Ihre Präferenzen innerhalb dieser Plattformen verwalten.

Beachten Sie: Wenn Sie sich von unseren Marketingmitteilungen vollständig abmelden, sind wir ggf. nicht mehr in der Lage, Sie über für Sie maßgeschneiderte Angebote zu verständigen. Wenn Sie sich von Marketingmitteilungen abmelden, erhalten Sie von uns immer noch Betriebs- und Servicemeldungen zu Ihrer Buchung, auch wenn Sie eine Buchung noch nicht abgeschlossen haben (wie z. B. E-Mails über abgebrochene Warenkorbvorgänge oder Pop-up-Mitteilungen), Verwaltung unserer Treueprogramme und Antworten auf Ihre an uns gerichteten Anfragen.

Wann und wie wir Analytik und Profiling betreiben

Analytik

Wir sammeln personenbezogene Daten und entfernen alle personenbezogenen Elemente, um Muster zu analysieren und unser Marketing und unsere Werbung zu verbessern, die Nutzung der Plattform zu analysieren, unsere Inhalte, Produkte und Services zu verbessern, Inhalt, Layout und Services unserer Plattformen anzupassen und unseren Betrieb aufrechtzuerhalten, und wir können Dritte bestellen, um diese Aufgaben in unserem Namen durchzuführen, wie weiter oben unter Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte ausgeführt wurde.

Wir erheben bestimmte Nutzungsdaten wie die Anzahl und die Frequenz der Besucher unserer Plattform. Diese Daten beinhalten die Website, von der aus Sie zu uns gekommen sind, zu welcher Webseite Sie als nächstes gehen, welchen Browser Sie verwenden, Ihre Gerätekennung und Ihre IP-Adresse. Dank dieser erhobenen Daten können wir ermitteln, wie viele unserer Kunden welche Bereiche unserer Plattformen besuchen. Außerdem betreiben wir interne Forschungen hinsichtlich der Statistiken, Interessen und des Verhaltens unserer Besucher, um unsere Dienste besser auf Sie anpassen zu können. Dies geschieht unter anderem durch die Installation und Verwendung von Cookies auf Ihrem Browser oder Gerät. Weitere Informationen über Cookies und unsere Cookie-Richtlinien finden Sie im Abschnitt „Cookies“ weiter unten.  

Wenn Sie Schaltflächen auf unseren Plattformen verwenden, die mit sozialen Medien oder ähnlichen Sites verbunden sind (beispielsweise „Gefällt mir“ oder „Teilen“), werden Inhalte unserer Plattformen gegebenenfalls an diese Websites übermittelt und sind je nach den Datenschutzeinstellungen privat oder öffentlich einsehbar (beispielsweise für Freunde, Follower oder allgemein für alle, die Zugriff auf Ihre Profilseite haben).


Profilierung

Wir verwenden personenbezogene Daten wie Ihr Geburtsdatum, Geschlecht, Land des Wohnsitzes, Transaktionen (z. B. Zahlungen mit uns, Meilen und Flüge), Informationen aus Cookies und Ihre Präferenzen für die Profilerstellung. Einige der legitimen Zwecke, zu denen wir personenbezogene Daten erfassen, sind:

  • um besser zu verstehen, was Sie sich von uns wünschen und wie wir unseren Service für Sie weiter verbessern können
  • um den Service und die Angebote, die Sie von uns erhalten, zu personalisieren und Ihre Loyalität anzuerkennen und Sie im Rahmen unserer Treueprogramme, auch mit Einladungen zu besonderen Anlässen, zu belohnen 
  • um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte online zur Verfügung zu stellen und Ihre Erfahrungen mit unseren Plattformen zu optimieren
  • um Ihnen maßgeschneiderte Werbung auf anderen Websites, die Sie besuchen, sowie in sozialen Medien und digitalen Plattformen zur Verfügung zu stellen
  • um Marketingmaterial, von dem wir glauben, dass es für Sie von Interesse sein könnte, auch von anderen Unternehmen der Emirates Group und unseren Partnern bereitzustellen
  • um unsere Dienstleistungen effizienter zu gestalten 
  • um Anmeldungen auf unseren Plattformen zu authentifizieren sowie Betrug zu erkennen und zu verhindern

Wo dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist: 

  • werden wir Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass vor der Profilierung Ihrer personenbezogenen Daten unser legitimes Interesse nicht durch Ihre eigenen Interessen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt wird, und   
  • haben Sie möglicherweise das Recht, gegen die Erstellung von Profilen Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben. Weitere Informationen über diese Rechte finden Sie unter Rechte, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Privatsphäre zustehen.

Globale Übertragung personenbezogener Daten

Die Emirates Group ist ein globales Unternehmen, was bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten in den Vereinigten Arabischen Emiraten und anderen Ländern, die sich möglicherweise außerhalb Ihres Wohnsitzlandes befinden, übertragen und gespeichert werden können. Einige dieser Länder unterliegen anderen Datenschutzstandards als Ihr Wohnsitzland.

Wir werden geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Übermittlung personenbezogener Daten im Einklang mit dem geltenden Recht steht, und wir übermitteln personenbezogene Daten nur in ein anderes Land, wenn folgende Voraussetzungen vorliegen:

  • Wir sind davon überzeugt, dass ein angemessenes Schutzniveau zum Schutz Ihrer Daten vorhanden ist. 
  • Die Übertragungen werden in vollem Umfang zum Schutz Ihrer Rechte und Interessen durchgeführt und sind auf Länder beschränkt, die als angemessener Rechtsschutz anerkannt sind oder in denen wir uns davon überzeugen können, dass alternative Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte getroffen wurden.

Zu diesem Zwecke gehen wir wie folgt vor:

  • Wir stellen sicher, dass Transfers innerhalb der Emirates Group durch eine Vereinbarung abgedeckt werden, die von Mitgliedern der Emirates Group abgeschlossen wurde (eine konzerninterne Vereinbarung), die jedes Mitglied vertraglich verpflichtet, sicherzustellen, dass personenbezogene Daten ein angemessenes und einheitliches Schutzniveau erhalten, wo immer sie innerhalb der Emirates Group übertragen werden.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der Emirates Group oder an Dritte weitergeben (die uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen unterstützen), erhalten wir von diesen vertragliche Verpflichtungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Wenn wir Anfragen von Strafverfolgungsbehörden oder Aufsichtsbehörden erhalten, prüfen und validieren wir diese Anfragen sorgfältig, bevor personenbezogene Daten weitergegeben werden.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten in einen fremden Rechtsbereich übertragen werden, gelten dafür möglicherweise die Gesetze dieses Rechtsbereichs und wir sind gegebenenfalls gezwungen, sie Gerichten, Exekutivbehörden oder anderen Behörden in diesen Rechtsgebieten zu übergeben.

Sie haben das Recht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um weitere Informationen über die Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten, die wir getroffen haben (einschließlich einer Kopie der entsprechenden vertraglichen Verpflichtungen), um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wenn diese wie oben beschrieben übertragen werden.

Für Personen mit Wohnsitz in Australien gilt: Ihre personenbezogenen Daten können in die Vereinigten Arabischen Emirate und nach Großbritannien sowie in Länder übertragen werden, in denen unsere Server jeweils liegen bzw. in die oder aus denen Sie fliegen bzw. je nach Vorschriften durch geltendes Recht.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen und speichern

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, Richtlinien und Verfahren zum Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, und zum Schutz der Privatsphäre dieser Daten implementiert und wenden sie an. Zu den ergriffenen Maßnahmen gehören zum Beispiel:

  • Vertraulichkeitsvereinbarungen mit unseren Mitarbeitern und Dienstleistern 
  • die Vernichtung oder dauerhafte Anonymisierung personenbezogener Daten, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden 
  • die Einhaltung von Sicherheitsverfahren bei der Speicherung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, um unbefugten Zugriff darauf zu verhindern, und
  • sichere Kommunikationskanäle wie SSL („Secure Sockets Layer“) oder TLS („Transport Layer Security“) zur Übertragung der an uns gesendeten Daten. SSL und TLS sind branchenübliche Verschlüsselungsprotokolle zum Schutz von Online-Transaktionskanälen. 

Da die Sicherheit von Daten zum Teil von der Sicherheit des Computers abhängt, mit dem Sie mit uns kommunizieren, und von der Sicherheit, die Sie zum Schutz von Benutzer-IDs und Kennwörtern verwenden, treffen Sie bitte geeignete Maßnahmen, um diese Daten zu schützen.

Hier finden Sie einige einfache Schritte, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher sind:

  • Behandeln Sie Ihre Buchungsnummer vertraulich. Nachdem Sie eine Buchung durchgeführt haben, erscheint eine eindeutige Buchungsnummer (auch mit dem Kürzel PNR oder englisch mit Passenger Name Record bezeichnet) in der E-Mail-Bestätigung oder auf dem Ticket jeder gebuchten Person. Es ist wichtig, dass Sie die Buchungsnummer vertraulich behandeln. Andere Personen können auf Ihre Buchungsdaten über unser System zugreifen, wenn Sie ihnen unsere Buchungsnummer mitteilen. 
  • Wenn Sie in einer Gruppe reisen und möchten, dass Ihre individuellen Buchungsdetails für andere Passagiere nicht einsehbar sind, sollten die Passagiere ihre Buchungen jeweils selbst durchführen (und jeweils dafür bezahlen). 
  • Behandeln Sie Ihre Skywards-Nummer, Ihre Business Rewards-Nummer und Ihre Anmeldedaten vertraulich. Geben Sie Ihre Anmeldedaten an niemanden weiter. Melden Sie sich ab, wenn Sie unsere Plattformen verlassen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen öffentlich zugänglichen Computer verwenden. 
  • Achten Sie auf „Phishing“. Das ist ein Vorgang, bei dem jemand sich als eine andere Identität ausgibt, um Informationen von Ihnen zu erhalten. Prüfen Sie, ob E-Mails wirklich von dem genannten Absender kommen. Wenn Sie Zweifel haben, gehen Sie direkt zur Website und klicken Sie nicht auf Links in E-Mails, weil sie damit auf „geklonte“ Websites geleitet werden, auf denen Ihre Daten betrügerisch genutzt werden.


Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, angemessenerweise erforderlich ist. Zum Beispiel, um Buchungen zu verwalten und Ihnen alle relevanten Produkte oder Dienstleistungen von Emirates zur Verfügung zu stellen, wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert. Wir sorgen für eine sichere Entsorgung. 

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten für längere Zeiträume speichern, z. B. wenn wir dazu in Übereinstimmung mit gesetzlichen, behördlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen verpflichtet sind, damit wir im Falle von Beschwerden oder Anfechtungen eine genaue Aufzeichnung Ihrer Geschäfte mit uns haben, oder wenn wir begründeterweise davon ausgehen, dass ein Rechtsstreit in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten oder Geschäfte bevorsteht.  

Wenn Sie weitere Informationen darüber benötigen, wie wir bestimmte Informationen speichern, kontaktieren Sie uns bitte.

Cookies

Ein „Cookie“ ist eine kleine Computerdatei, die auf Ihr Gerät heruntergeladen wird. Es sammelt Informationen über Ihr Navigationsverhalten auf unseren Plattformen im Internet und hilft uns damit, bessere Plattformdienstleistungen für Sie bereitzustellen und bestimmte Inhalte an Sie anzupassen. 

Cookies können personenbezogene Daten über Sie sammeln. Cookies helfen uns, Informationen über Ihren Besuch auf unseren Plattformen zu speichern, wie Ihr Land, Ihre Sprache und andere Einstellungen sowie Suchvorgänge. Über Cookies können wir erkennen, wer welche Webseiten wie oft gesehen hat und welche Bereiche unserer Plattformen am beliebtesten sind. Sie können uns auch helfen, unsere Website effizienter zu betreiben, Ihren nächsten Besuch zu erleichtern und Ihre Ansicht der Plattformen an Ihre Präferenzen und Aktivitäten anzupassen. Sie helfen uns auch dabei, unser Marketing und unsere Werbung auf unsere Plattformen, andere Websites, die Sie besuchen, Social Media-Plattformen und Ihre anderen Geräte zuzuschneiden.

Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien(Öffnet einen Link). Diese enthalten auch Informationen darüber, wie Sie Cookies löschen oder bestimmte Arten von Cookies blockieren können. Beachten Sie bitte, dass dies Auswirkungen auf die Nutzbarkeit bestimmter Plattformservices für Sie haben kann. 

Siehe auch unseren Abschnitt Wann und wie wir Profiling und Analytik durchführen.

Gesetzliche Rechte zur Verwaltung Ihrer Privatsphäre

Wenn für Sie Gesetze gelten, die Ihnen solche Rechte gewähren, abhängig von bestimmten Ausnahmen und in einigen Fällen abhängig von der Verarbeitungstätigkeit, die wir durchführen, haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Klicken Sie auf die untenstehenden Links, um mehr über die einzelnen Rechte zu erfahren:

  • Zugriff auf personenbezogene Daten
  • Berichtigung/Löschung („Recht auf Vergessen“) personenbezogener Daten
  • Einschränken der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung (einschließlich Direktmarketing) personenbezogener Daten
  • Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Anforderung einer Kopie der personenbezogenen Daten, die zur Speicherung außerhalb des für Sie geltenden Hoheitsgebiets übertragen werden
  • Einreichung einer Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, können wir Sie um zusätzliche Informationen zum Identitätsnachweis und zu Sicherheitszwecken bitten, insbesondere bevor wir Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, wenn dies gesetzlich zulässig ist, z. B. wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder übertrieben ist.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie ein Formular auf unserer Website ausfüllen, das Sie hier(Öffnet einen Link) finden, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@emirates.com(Öffnet eine neue E-Mail) senden oder uns eine Mitteilung an Data Privacy Office, Emirates, P.O. Box 686, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate senden. Vorbehaltlich rechtlicher und sonstiger zulässiger Erwägungen werden wir uns bemühen, Ihrem Anliegen umgehend nachzukommen oder Sie zu informieren, wenn wir zur Erfüllung Ihres Anliegens weitere Informationen benötigen.  

Wir sind nicht immer in der Lage, Ihre Anfrage vollständig zu bearbeiten, z. B. wenn dies die Vertraulichkeitsverpflichtung, die wir anderen gegenüber haben, beeinträchtigen würde, oder wenn wir von Gesetzes wegen berechtigt sind, die Anfrage anders zu behandeln. 


Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, und Sie haben das Recht, über Folgendes informiert zu werden: die Quelle Ihrer personenbezogenen Daten, den Zweck, die Rechtsgrundlage und die Verarbeitungsmethoden, die Identität des Datenverantwortlichen sowie die Personen oder Kategorien von Personen, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden können.


Recht auf Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten 

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Wir können die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen, bevor wir sie korrigieren. 

Sie können auch verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen:

  • wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder
  • Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben (sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht) oder
  • nach einem erfolgreich ausgeübten Widerspruchsrecht (siehe Widerspruchsrecht) oder
  • sie unrechtmäßig verarbeitet wurden oder
  • die personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Recht der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaates nachzukommen, dem die betreffende Gesellschaft der Emirates Group unterliegt. 

Wir sind nicht verpflichtet, Ihrer Aufforderung zur Löschung personenbezogener Daten nachzukommen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist: 

  • zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder
  • zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen. 


Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (einschließlich Direktmarketing) Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können jeder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die unsere legitimen Interessen als Rechtsgrundlage hat, widersprechen, wenn Sie glauben, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten unsere legitimen Interessen überwiegen. 

Wenn Sie Einspruch erheben, haben wir die Möglichkeit zu beweisen, dass wir zwingende legitime Interessen haben, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen. 

Sie können verlangen, dass wir Sie nicht mehr für Marketingzwecke kontaktieren.

Sie können verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Zwecken des Direktmarketings oder zu anderen Zwecken an unabhängige Dritte weitergeben.

Wenn Sie Skywards-Mitglied sind oder sich in unsere Mailingliste eingetragen haben, können Sie Ihre Marketingpräferenzen auf folgende Weise automatisch verwalten:  

  • Sie können auf den Link „Abmelden“ klicken, den Sie am Ende der E-Mails finden, die Sie von uns erhalten, oder Sie können sich abmelden, indem Sie uns kontaktieren oder Ihre Kontoeinstellungen ändern, sodass Sie von den Marketinglisten von Emirates entfernt werden. 
  • Um Mitteilungen im Rahmen des Skywards-Programms abzubestellen, besuchen Sie www.emirates.com. Melden Sie sich bei Skywards an, wählen Sie „Mein Konto“ und dann „Persönliche Präferenzen“. Innerhalb der persönlichen Präferenzen können Sie die Seite abrollen und Ihre Präferenzen aktualisieren.


Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, oder Sie können verlangen, dass sie direkt an einen anderen Datenverantwortlichen übermittelt werden, aber jeweils nur wenn:

  • die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung oder auf der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen basiert und
  • die Verarbeitung automatisiert erfolgt. 


Recht auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die zur Speicherung außerhalb des für Sie geltenden Hoheitsgebiets übertragen werden

Sie können eine Kopie oder einen Verweis auf die Sicherheitsvorkehrungen verlangen, unter denen Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. 

Wir können Datenübermittlungsverträge zum Schutz kommerzieller Bedingungen kündigen.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten einzuschränken, aber nur:

  • wenn ihre Richtigkeit angefochten wird, damit Sie diese überprüfen können, oder
  • die Verarbeitung rechtswidrig ist, aber die Daten nicht gelöscht werden sollen, oder
  • sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden, aber wir sie dennoch benötigen, um Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen, oder
  • Sie das Widerspruchsrecht ausgeübt haben und die Überprüfung der zwingenden Gründe noch aussteht.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weiterhin verwenden, nachdem Sie eine Beschränkung verlangt haben, wenn:

  • wir Ihre Zustimmung haben oder
  • zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen oder
  • zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person. 


Beschwerderecht bei der örtlichen Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen (d. h. im Land Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Arbeitsplatzes oder am Ort der mutmaßlichen Verletzung), wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. 

Wir bitten Sie, zuerst zu versuchen, etwaige Probleme mit uns zu lösen, obwohl Sie das Recht haben, sich jederzeit an Ihre Aufsichtsbehörde zu wenden.

California Shine the Light-Offenlegung

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an sorgfältig ausgewählte Dritte für eigene Marketingzwecke weitergeben und Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie uns einmal pro Jahr kontaktieren, um den Namen des/der Dritten und die Kategorien der über Sie geteilten Informationen zu erfragen. Dazu senden Sie bitte eine Anforderung gemäß den nachstehenden Anleitungen und einen gültigen Nachweis Ihres Wohnsitzes in Kalifornien. Beachten Sie, dass es bis zu 30 Tage dauern kann, um Ihre Anforderung zu bearbeiten.

Kontakt mit Emirates

Der Hauptansprechpartner für alle Fragen, die sich aus dieser Datenschutzerklärung ergeben, ist unser Datenschutzbeauftragter, der unter privacy@emirates.com(Öffnet eine neue E-Mail) oder durch eine Mitteilung an das Data Privacy Office, Emirates Group, P.O. Box 686, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate kontaktiert werden kann. Box 686, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate kontaktiert werden kann.

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden bezüglich der Einhaltung dieser Datenschutzerklärung haben, bitten wir Sie, sich zunächst an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden. Wir werden Beschwerden und Streitigkeiten so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb der von den geltenden Datenschutzgesetzen vorgesehenen Fristen untersuchen und versuchen, sie zu lösen.

Rechtliche Grundlagen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:Rechtliche Grundlage für die Nutzung personenbezogener Daten:Begründung für berechtigte Interessen und Rechtsgrundlage:
Verwalten Ihrer Buchung und Ihrer Reise bei uns (und anderer Produkte und Dienstleistungen, die Sie bei uns kaufen oder auf die Sie zugreifen, wie z. B. unsere Lounges) – einschließlich der Bearbeitung Ihrer Zahlung, der Kontaktaufnahme mit Ihnen für Servicemeldungen und die Koordination mit anderen Dienstleistern wie Partnerfluggesellschaften, Hotels und AutoserviceFür die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
Personalisieren des Services und der Angebote, die Sie erhalten und Personalisieren unserer Plattformen und KommunikationenFür unser berechtigtes GeschäftsinteresseEs liegt in unserem berechtigten Interesse, unser Geschäft zu fördern, unsere Beziehung zu Ihnen weiter auszubauen, Ihnen die relevantesten Inhalte auf unseren Plattformen (einschließlich der Verwendung von Cookies und Standortdaten, wenn Sie solche Standortservices auf Ihrem mobilen Gerät aktiviert haben) und in unserer Kommunikation zur Verfügung zu stellen und mit Ihnen auf die hilfreichste und relevanteste Weise zu kommunizieren. Dazu personalisieren wir unseren Service für Sie und machen Sie auf Angebote aufmerksam, die für Sie von Interesse sein könnten. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Art von Aktivität Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, außer Kraft setzt. Wenn unsere Aktivitäten in Form von Marketing erfolgen, werden wir Ihre Zustimmung einholen, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wenn Sie eine durch die DSGVO geschützte betroffene Person sind, haben Sie möglicherweise das Recht, diese Verarbeitung einzuschränken oder abzulehnen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies unsere Möglichkeiten zur Personalisierung unserer Dienstleistungen, Angebote und Mitteilungen, die Sie erhalten, beeinträchtigen kann.
Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen und Schaffung neuer – auch durch Umfragen sowie die Analyse von Anfragen und Interaktionen mit unsFür unser berechtigtes GeschäftsinteresseEs liegt in unserem berechtigten Interesse, unsere Produkte und Dienstleistungen auf der Grundlage der Informationen unserer Kunden wie z. B. deren Transaktionen und Interaktionen mit uns zu verbessern. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Art von Aktivität Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, außer Kraft setzt. Wenn Sie eine durch die DSGVO geschützte betroffene Person sind, haben Sie möglicherweise das Recht, diese Verarbeitung einzuschränken oder abzulehnen. Beachten Sie jedoch, dass dies die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen beeinträchtigen kann.
Vermarkten unserer Produkte und Dienstleistungen – unter anderem durch Direktmarketing, Werbung auf sozialen Medien und anderen digitalen Plattformen, durch Wettbewerbe, Gewinnspiele oder WerbeangeboteFür unser berechtigtes Interesse; mit Ihrer ZustimmungEs liegt in unserem berechtigten Interesse, für unsere Produkte und Dienstleistungen zu werben, um Ihnen Informationen über unsere Angebote zur Verfügung zu stellen und den Verkauf und die Kundenbindung zu erhöhen, auch durch den Einsatz von Dritten, die uns dabei unterstützen. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Art von Aktivität Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, außer Kraft setzt. Wir werden Ihre Zustimmung einholen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wenn Sie eine durch die DSGVO geschützte betroffene Person sind, haben Sie möglicherweise das Recht, diese Verarbeitung einzuschränken oder abzulehnen. Wenn Sie kein solches Marketing von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie die entsprechende Option „Abmelden“ in unserer Datenschutzerklärung wählen.
Verwalten Ihres Online-Kontos oder Ihrer Mitgliedschaft im TreueprogrammFür die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
Bereitstellung besonderer Unterstützung für Sie – einschließlich Bestimmung Ihrer Flugtauglichkeit, Ausstattung mit medizinischer Ausrüstung und Erfüllung besonderer ErnährungsbedürfnisseZur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen; zur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen; mit Ihrer Einwilligung
Bereitstellung von Kundensupport – einschließlich der Beantwortung Ihrer Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, der Bearbeitung Ihrer Beschwerden und Komplimente sowie der Erfüllung Ihrer WünscheFür die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen; für unser berechtigtes InteresseEs liegt in unserem berechtigten Interesse, dass unser Geschäft reibungslos läuft und wir unsere Kunden effektiv und zeitnah unterstützen. Es ist unwahrscheinlich, dass die Bereitstellung von Kundenservices für Sie Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, außer Kraft setzt. Wenn Sie eine durch die DSGVO geschützte betroffene Person sind, haben Sie das Recht, diese Verarbeitung einzuschränken oder abzulehnen, aber bitte beachten Sie, dass dies unsere Fähigkeit, Ihnen einen effektiven Kundensupport zu bieten, beeinträchtigen kann.
Abwickeln einer Notsituation – einschließlich der Koordination der medizinischen Versorgung, der Benachrichtigung Ihrer Angehörigen, Regierungen, Krankenhäuser und Kliniken, der Neuunterbringung auf Ihrer Reise und der Behandlung eines SicherheitsvorfallsZur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Auflagen; mit Ihrer Einwilligung
Identifizierung Ihrer Person mithilfe von Gesichtserkennung und anderen biometrischen Technologien – auch im Zusammenhang mit Zoll und EinwanderungZur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Auflagen; mit Ihrer Einwilligung
Führung unserer Geschäfte – auch um Betrug aufzudecken und zu verhindern, unsere Kunden, Produkte und Dienstleistungen zu analysieren und indem wir uns Dritter bedienen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verwaltenFür unser berechtigtes GeschäftsinteresseEs liegt in unserem berechtigten Interesse, unser Geschäft zu unterstützen, indem wir Betrug verhindern und unsere Kunden und die Art und Weise, wie sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, verstehen. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Art von Aktivität Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, außer Kraft setzt. Wenn Sie eine durch die DSGVO geschützte betroffene Person sind, haben Sie möglicherweise das Recht, diese Verarbeitung einzuschränken oder abzulehnen. Beachten Sie jedoch, dass dies die Nutzung der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen beeinträchtigen kann.
Kommunikation mit Ihnen über GeschäftsmöglichkeitenFür unser berechtigtes GeschäftsinteresseEs liegt in unserem berechtigten Interesse, unser Geschäft zu unterstützen und geschäftliche Möglichkeiten zu nutzen, indem wir Einzelpersonen in ihrer beruflichen Eigenschaft ansprechen. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Art von Aktivität Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, außer Kraft setzt. Wenn Sie eine durch die DSGVO geschützte betroffene Person sind, haben Sie möglicherweise das Recht, diese Verarbeitung einzuschränken oder abzulehnen. Beachten Sie jedoch, dass dies die Verfolgung möglicher geschäftlicher Gelegenheiten beeinträchtigen kann.
Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen – auch in Bezug auf Verbrechensverhütung und -sicherheit, Einwanderung und Zoll sowie Vorladungen, Forderungen, gerichtliche Aufträge und behördliche Anordnungen.Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
Verwaltung von Rechtsansprüchen – einschließlich der Begründung und Verteidigung eines Rechtsanspruchs, die zur Begründung oder Abwehr eines Rechtsanspruchs erforderlich sindWenn wir einen Rechtsstreit einleiten oder uns auf einen Rechtsstreit einlassen müssen, können wir spezielle Datenkategorien für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines solchen Rechtsstreits sowie gerichtliche Verfahren verarbeiten.