Zum Hauptbereich wechselnInformationen zur Barrierefreiheit

Flüge nach Kalkutta

Kalkutta kann man sich nicht auf die sanfte Tour nähern. Wenn ihr Flug nach Kalkutta am Flughafen landet, tauchen Sie in eine überschäumende Welt von Lärm, Farben und Reizen ein. Die Straßen sind gesteckt voll mit Rikschas und gelb-schwarzen Ambassador-Taxis, auf den Gehsteigen drängen sich die Menschen. Auf beiden Seiten des Hooghly-Flusses reißt die lebendige Energie dieser Stadt niemals ab.

Die Stadt hat den Spitznamen „Stadt der Freude“ und man erkennt bald, warum dies so ist. Sehen Sie sich um und nehmen Sie die beeindruckende Architektur Kalkutta aus der Kolonialzeit auf, vom schimmernden Victoria Monument bis zum Regierungssitz Raj Bhavan. Viele Gebäude sind so grandios und stolz wie der Tag, an dem sie gebaut wurden, und erinnern an eine Zeit, als Kalkutta das Zentrum des größten Reichs der Welt war.

Die ostindische Handelskompanie erreichte das Land im Jahr 1690 und übernahm die Kontrolle über drei Dörfer: Sutanuti, Gobindapur und Kalikata. Nach kurzer Zeit wurde Fort William am Ufer des Hooghly erbaut und Kalkutta wurde zur Basis der Kompanie in Indien. Die Stadt wurde zum Knotenpunkt für den Handel zwischen Europa und Asien. Hier lag aber auch das Epizentrum der Unabhängigkeitsbewegung Indiens. Im Jahre 1911 verlegten die Briten die Hauptstadt nach Delhi und Kalkutta wurde die Hauptstadt des Bundesstaates Westbengalen.

In einer weltoffenen Stadt wie Kalkutta, die reich an Geschichte ist, kommt es nicht überraschend, dass die Küche und die Gastronomie eine große Vielfalt bieten. Das Angebot reicht von den üblichen westlichen Ketten und internationaler Küche unterschiedlicher Herkunft bis zu chinesischen und italienischen Lokalen. Natürlich gibt es auch viele indische Restaurants, in denen die Stile und Geschmacksrichtungen des ganzen Landes verkostet werden können. Eine Küche ist jedoch für die Gastronomieszene in Kalkutta eindeutig bestimmend: Bengalisches Essen. Sie dreht sich hauptsächlich um Fisch, Gemüse, Hülsenfrüchte, scharfe Gewürze und hat eine klar erkennbare eigene Note.

Wie überall in der Stadt beeinflusst die koloniale Vergangenheit auch das Angebot an Unterkunftsmöglichkeiten. Einige der besten Hotels in Kalkutta wurden zur Zeit der britischen Herrschaft gebaut, beispielsweise das teure Grand Hotel (heute ein Hotel der Oberoi-Kette) mit seinem neoklassizistischen Stil und dem grünen Innenhof. Der Luxus wird im fast schon mystischen Fairlawn Hotel im der Sudder Street (erbaut 1783) mit seinem unverwechselbaren Charakter aus alten Zeiten noch weiter getrieben.

Zu den großen Söhnen der Stadt gehört der legendäre Filmregisseur Satyajit Ray und der gefeierte Dichter Rabindranath Tagore. Die Stadt bietet zahlreiche Museen, Galerien, Kinos und Theater, in denen die Kunst Kalkuttas präsentiert wird, von Gemälden Kalighats mit hinduistischen Göttern bis zur wachsenden Szene der Indie-Musik.

Planen Sie Ihre Reise

Abholdatum - Uhrzeit
Rückgabedatum - Uhrzeit

Beginnen Sie Ihre Buchung auf emirates.com, um Skywards-Meilen über unseren Partner CarTrawler zu sammeln, mit dem wir zusammengearbeitet haben, um über 1.700 internationale Lieferanten zu vergleichen und an über 50.000 Standorten in mehr als 145 Ländern günstige Tarife anzubieten.

Flüge ab Schweiz nach Kalkutta

2 Flugziele

Unsere Ziele in Indien
Indien
Handel, Kultur und Zauber erwarten Sie in Ahmedabad, der neuen Industriehauptstadt Indiens.
Indien
Wenn Sie die Zukunft Indiens erleben möchten, sollte Bengaluru ganz oben auf Ihrer Liste stehen.
Indien
Mit seinem heißen Klima, einer faszinierenden Kultur und einer geschmacksreichen Küche darf es niemanden verwundern, dass Chennai eine der meistbesuchten Städte Indiens ist.
Indien
Kaum ist Ihr Flug nach Delhi gelandet, umfängt Sie auch schon der geschäftige Trubel dieser Stadt, die ihre Gäste bezaubert.
Indien
Eine wunderschöne Mischung aus historischen Gässchen und urbaner, qualitätsbewusster Modernität trägt zum Zauber von Hyderabad bei.
Indien
Kochi ist zwar vor allem eine Stadt der Geschichte, aber hat auch eine moderne Seite – und eine der aufregendsten modernen Kunstszenen in Indien.
Indien
Das Mumbai des 21. Jahrhunderts ist eine Stadt der Diversität mit einem besonderen Reiz, voller pulsierender Märkte, farbenprächtiger Festivals, Cricket-Matches der indischen Premier League sowie dem Glanz von Bollywood.
Indien
In Thiruvananthapuram ist hinter dem Offensichtlichen noch viel mehr versteckt: Diese Stadt hat Persönlichkeit und Sie werden Lust darauf bekommen, sie näher kennenzulernen.