Möchten Sie gern unsere German oder English Seite besuchen? Alle Länder und Sprachen anzeigen.
[ Deutsch ]English
Zum Hauptbereich wechseln

FAQs

38 häufig gestellte Fragen für Skywards gefunden.

Was ist Emirates Skywards?

Emirates Skywards ist das mehrfach ausgezeichnete Vielfliegerprogramm der Emirates Airline, das im Mai 2000 eingeführt wurde. Mit einer Mitgliedschaft im Skywards-Programm kommen Sie in den Genuss exklusiver Angebote und Vorteile, die Ihre Reise interessanter und angenehmer gestalten.

Emirates Skywards erhält laufend Reise- und Kundendienstpreise wie Business Traveller Middle East Awards und Freddie Awards, die als die „Oscars“ der Kundenbindungsprogramme angesehen werden. In den letzten Jahren konnten wir folgende Auszeichnungen gewinnen: Programme of the Year, Best Web Site, Best Member Communications, Best Customer Service, Best Award Redemption, Best Reward Promotion, Best Loyalty Programme und Best Frequent Flyer Programme.

Was ist Skysurfers?
Skysurfers ist unser Club für junge Vielflieger von zwei bis 16 Jahren. Die Mitglieder sammeln Meilen bei Emirates und unseren Partnern auf dieselbe Weise und in derselben Höhe wie im Emirates Skywards-Programm. Skysurfers können mit Einverständnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten ihre Meilen gegen Freiflüge oder andere Prämien einlösen. Weitere Informationen finden Sie auf der Skysurfers-Website.
Was sind die Vorteile von Skysurfers?

Die Vorteile des Skysurfers-Programms ähneln denen des Emirates Skywards-Programms. Ein Skysurfers-Mitglied kann Silver- oder Goldstatus erreichen und genießt dieselben Vorteile wie ein Emirates Skywards-Mitglied. Außerdem genießen Skysurfers bei ihren Reisen zusätzliche Vorteile. Sie haben eine eigene exklusive Website und eine eigene Mitgliedskarte. Für junge Vielflieger gibt es besondere Skysurfers-Angebote und -Veranstaltungen. Skysurfers können keinen Platinumstatus ihrer Mitgliedschaft erwerben.

Die Vorteile der Silver- oder Goldmitgliedschaft enthalten nicht die Nutzung der Flughafen-Lounges. Ein Skysurfers-Mitglied kann in jedem Status einen Verwandten oder Erziehungsberechtigten mit Platinumstatus in die Flughafen-Lounge begleiten. 

Was sind Skywards-Meilen?

Skywards-Meilen sind die Bonusmeilen, die Sie als Skywards-Mitglied sammeln. Sie können Skywards-Meilen sammeln, wenn Sie mit Emirates fliegen sowie ein Kunde unserer weltweiten Partner sind, inklusive Partner-Fluggesellschaften, Finanzunternehmen, Mietwagenfirmen, Hotels und Lifestyle-Partner und Einzelhandelsfirmen.

Wie lange sind Skywards-Meilen gültig?

Ihre Skywards-Meilen sind 3 Jahre lang, vom Zeitpunkt der letzten Aktion des Meilenerwerbs gültig. Meilen die verfallen sind, werden innerhalb des Kalenderjahrs am Ende des Monats, in dem Sie geboren sind, von Ihrem Konto entfernt.

Beispiel: Wenn Sie Meilen im Juni 2012 erworben haben und Ihr Geburtstag im August liegt, verfallen diese Meilen am 31. August 2015.

Sie können auf der Seite „Mein Konto“ automatische Benachrichtigungen aktivieren, damit Sie erinnert werden, wenn Skywards-Meilen verfallen.


Wie melden sich junge Flugpassagiere bei Skysurfers an?

Drucken Sie ein Anmeldeformular und füllen Sie es aus. Es muss von einem Elternteil oder dem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Das Formular wird dann an ein Emirates-Kontaktzentrum geschickt. Weitere Informationen über das Programm finden Sie auf der Skysurfers-Website.

Gibt es für das Skysurfers-Programm Silver-, Gold- und Platinumstatus?

Skysurfers-Mitglieder können genau so wie Emirates Skywards-Mitglieder den Status Silver und Gold erreichen. Hingegen gibt es für Skysurfers-Mitglieder keinen Platinumstatus.

Sammle ich mehr Statusmeilen mit einem Skywards Flex- oder Flex Plus-Ticket?

Ja. Sie sammeln immer mehr Statusmeilen bei Ihren Flex- und Flex Plus-Tarifen als bei einem Special- oder Saver-Tarif.

Was sind Statusmeilen?

Während Skywards-Bonusmeilen genutzt werden können, um sie gegen Prämien einzutauschen, werden Statusmeilen gesammelt, um die nächste Status-Stufe der Mitgliedschaft zu ermöglichen. Statusmeilen werden nur gesammelt, wenn Sie mit Emirates oder einem Emirates-Codeshare-Flug mit Emirates Flugnummer (EK) fliegen.

Die Anzahl der Statusmeilen, die Sie während einer laufenden Qualifikationszeit sammeln, legt Ihren Status fest: Blue, Silver, Gold oder Platinum.

Statusmeilen werden schon auf sehr kurzen Strecken (beginnend mit 1.000 pro Hin- und Rückflug) gesammelt. Auf diese Weise haben alle unsere Skywards-Mitglieder die Möglichkeit, entsprechend Statusmeilen zu sammeln und so ihre Meilen schneller aufzubauen, insbesondere wenn sie Vielflieger sind.

Erfahren Sie mehr , wie Sie eine Kategorie hochgestuft werden können.

Erfahren Sie mehr , wie Sie Ihre Kategorie beibehalten können.

Erfahren Sie mehr über eine laufende Statusqualifikation.

Wie lange sind meine Statusmeilen gültig?

Statusmeilen sind bis zu 13 Monate ab dem Monat, in dem sie gesammelt wurden, gültig. In der Regel ist dies der erste Flug als Emirates Skywards-Mitglied auf einem Emirates- oder EK-Codeshare-Flug. Wenn Sie Statusmeilen von einem rückwirkend gutgeschriebenen Flug erhalten, gelten sie ab dem Flugdatum.

Emirates Skywards weist gelegentlich auf Ausgangs- und Zielflughafen hin. Was bedeutet das?

Ihr Ausgangsflughafen ist der Flughafen, von welchem Sie jede Strecke Ihrer Reise beginnen und Ihr Zielflughafen ist der Flughafen, bei welchem Sie jede Strecke Ihrer Reise beenden. Wenn Sie einen Hin- und Rückflug von London nach Auckland haben, ist beim Hinflug London Ihr Ausgangsflughafen und Auckland Ihr Zielflughafen und bei Ihrem Rückflug ist Auckland Ihr Ausgangsflughafen und London Ihr Zielflughafen. Zwischenaufenthalte werden nicht als Ziel gezählt.

Wie lösen Mitglieder von Skysurfers ihre Meilen gegen Emirates-Prämien oder Partner-Prämien ein?

Emirates-Flugprämien

Es gibt zwei Möglichkeiten, Skysurfers-Meilen gegen Emirates-Flugprämien einzulösen:

  • Eltern oder Erziehungsberechtigte unterzeichnen einen Ausdruck des Online-Prämienformulars und senden es an ein Emirates-Kontaktzentrum. 
  • Wenn Sie ein Emirates Skywards-Mitglied sind, können Sie Emirates-Flugprämien für ein Skysurfers-Mitglied online buchen, wenn Sie ein Elternteil oder eine erziehungsberechtigte Person sind und Ihr Konto mit dem Ihres Kindes verknüpft haben.

Beachten Sie, dass für manche Prämien die Kreditkartennummer eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten erforderlich ist: Beispielsweise benötigen Sie für eine Flugprämie eine Kreditkartennummer, damit die Flughafengebühren abgebucht werden können.

Partner-Prämien

Um Skysurfers-Meilen bei einem Emirates Skywards-Partner einlösen zu können, müssen Eltern oder Erziehungsberechtigte das entsprechende Formular ausfüllen und an ein Emirates-Kontaktzentrum senden. Skysurfers-Meilen können bei folgenden Partnern eingelöst werden: 

Partner-Fluggesellschaften

Alaska Airlines, Japan Airlines, Jet Airways, JetBlue, Korean Air, Qantas, South African Airways, Skysurfers Prämieneinlösungsformular

Hotels

Marriott, Emirates Wolgan Valley Resort & Spa - Skysurfers-Prämieneinlösungsformular

Handel und Lifestyle

 
Kann ich eine Emirates Skywards Firmenkarte bekommen?

Unser Business Rewards-Programm ist die ideale Gelegenheit für Ihr Unternehmen, Geschäftsreisen optimal zu nutzen. Kleine und mittelständische Unternehmen, Wohltätigkeitsorganisationen oder Vereine mit bis zu 80 Geschäftsreisenden können zusätzlich zu den persönlich gesammelten Meilen der Reisenden Business Rewards-Meilen sammeln. Über emirates.com können Sie einfach und sicher Ihre Geschäftsreisen organisieren. Besuchen Sie die Business Rewards-Website, um weitere Informationen zu sammeln, dem Programm beizutreten oder Prämien zu buchen.

Kann ich Meilen eines Skysurfers- oder Emirates Skywards-Kontos für Minderjährige verwenden, um eine Prämie auf emirates.com zu buchen?

Ja. Allerdings ist diese Online-Funktion nur für Eltern oder Erziehungsberechtigte vorhanden, die Emirates Skywards-Mitglieder sind und die das Konto ihres Kindes mit ihrem Konto verknüpft haben. Nachdem Sie sich bei Ihrem verknüpften Konto auf emirates.com angemeldet haben, sehen Sie eine Dropdown-Liste, in der Sie die Kontonummern auswählen können, bevor Sie die Prämienbuchung durchführen.

Wie kann ich eine Kategorie hochgestuft werden?

Sie werden eine Kategorie hochgestuft, wenn Sie genügend Statusmeilen gesammelt oder genügend anspruchsbegründende Flügewährend des Status-Qualifikationszeitraums gebucht haben. 

Die Silber-Mitgliedschaft erhalten Sie, wenn Sie 25.000 Statusmeilen gesammelt (oder 25 anspruchsbegründende Flüge gebucht) haben.

Die Gold-Mitgliedschaft erhalten Sie, wenn Sie 50.000 Statusmeilen gesammelt (oder 50 anspruchsbegründende Flüge gebucht) haben.

Die Platin-Mitgliedschaft erhalten Sie, wenn Sie 150.000 Statusmeilen gesammelt haben. 

Informationen zu Ihrem Status und wichtigen Statusprüfungsdaten entnehmen Sie bitte Ihrer Übersicht in Mein Konto.

Kann ich zwei oder mehrere Emirates Skywards Konten besitzen?

Sie können zum gleichen Zeitpunkt nur ein Emirates Skywards Konto besitzen. Allerdings können Sie zum gleichen Zeitpunkt ein individuelles und selbständiges Skywardsmitglied sowie ein Familienbonus-Mitglied sein.

Warum hängen die Meilen, die ich sammle, vom Tariftyp ab?
Uns ist bewusst, dass möglicherweise verschiedene Kunden in derselben Flugklasse unterschiedliche Preise bezahlt haben, weshalb wir bei der Berechnung der Meilen, die Sie gesammelt haben, den Tariftyp ebenso wie die Flugstrecke berücksichtigen.
Was bedeutend ein anspruchsbegründender Flug im Zusammenhang mit der Statusqualifikation?

Ein „anspruchsbegründender Flug“ ist ein Flug mit Emirates oder ein von Emirates vermarkteter, aber von einer anderen Fluglinie betriebener Codeshare-Flug, zwischen Ausgangsort und Zielort. 

Der Ausgangsort ist der Flughafen, an dem Sie Ihre Reise begonnen haben, und Ihr Zielort ist der Flughafen, an dem Ihre Reise endet. Ein anspruchsbegründender Flug ist daher ein Hin- und Rückflug oder ein einfacher Flug. Zwischenaufenthalte werden nicht als Ziel gezählt.

Wie verknüpfe ich ein Skysurfers- oder Skywards-Konto für Minderjährige mit meinem Emirates Skywards-Konto?

Bitte senden Sie einen unterschriebenen Brief an Ihr nächstes Emirates-Kontaktzentrum, in dem Sie verlangen, dass Ihr Emirates Skywards-Konto mit dem Skysurfers- oder Emirates Skywards-Kontos Ihres minderjährigen Kindes verknüpft wird. Achten Sie darauf, dass alle erforderlichen Kontoinformationen in Ihrem Schreiben enthalten sind.

Wann erhalte ich meine Mitgliedsunterlagen, nachdem ich mich als Mitglied angemeldet habe?

Sie erhalten Ihre Mitgliedsunterlagen nachdem Sie zwei Hin- und Rückflüge mit Emirates in der Economy Class oder einen Hin- und Rückflug in der Business Class oder First Class durchgeführt haben.

Sie werden eine Email erhalten, in welcher Sie Ihre Postanschrift zuerst bestätigen müssen, bevor wir Ihnen Ihre Mitgliedsunterlagen zusenden können. Sobald Sie Ihre Postanschrift bestätigt haben, erhalten Sie Ihre Mitgliedsunterlagen innerhalb von drei Wochen. Als Referenz können Sie in der Zwischenzeit eine Kopie Ihrer neuen Karte online drucken.

Was bedeutet „Statusqualifikation“?

Eine Statusqualifikation findet statt, wenn Sie genügend Statusmeilen gesammelt oder genügend anspruchsbegründende Flüge gebucht haben, um entweder Ihren Status zu behalten oder zum nächsthöheren Status hochgestuft zu werden. 

Beim Zeitpunkt der Prüfung wird zusammengezählt, wie viele Statusmeilen Sie gesammelt oder wie viele anspruchsbegründende Flüge Sie gebucht haben. Ist der Betrag hoch genug, werden Sie zum nächsthöheren Status hochgestuft bzw. behalten Sie Ihren Status bei. Ist das nicht der Fall, werden Sie auf den nächstniedrigeren Status herabgestuft.

Was bedeutet eine laufende Statusqualifikation?

Unabhängig davon, ob Sie hoch- oder herabgestuft werden oder Ihren Status beibehalten, wird Ihre Statusmeilen-Bilanz nicht erst nach einem Jahr, sondern jeden Monat überprüft. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, sich für einen Status zu qualifizieren oder hochgestuft zu werden, indem Sie Ihren Status-Qualifikationszeitraum verlängern. In diesem Fall wird an jedem Monatsende zusammengezählt, wie viele Statusmeilen Sie in den letzten 12 Monaten gesammelt oder wie viele anspruchsbegründende Flüge Sie in diesem Zeitraum gebucht haben, und Ihr Status wird neu bewertet. Bei laufender Bewertung haben Sie jedes Jahr nicht nur einmal, sondern 12 Mal die Gelegenheit, hochgestuft zu werden.

Was tue ich, wenn meine Karte verloren gegangen oder gestohlen wurde?

Bitte rufen Sie unverzüglich Ihre nächstgelegene Emirates-Niederlassung an. Wenn Sie VAE-Anwohner sind und Ihre Karte e-Gate-Funktion hat, sollten Sie den Vorfall schnellstmöglich der Polizei melden.

Wie kann ich mein Emirates Skywards Konto aktivieren?

Wenn Sie eine vorübergehende Mitgliedskarte am Check-in oder aus Werbematerialien erhalten haben, besuchen Sie bitte die Anmeldeseite online, um zu beginnen. Wenn Sie sich online anmelden, ist Ihr Konto automatisch aktiviert, sobald die Anmeldung vollständig abgeschlossen ist.Konto verwaltenSkywards Join Now Anmeldeformular

Wie lange kann ich die Vorteile nutzen, wenn ich eine Kategorie hochgestuft werde?

Die Gültigkeit Ihrer Karte und Ihrer Vorteile wird unabhängig von den gesammelten Statusmeilen und gebuchten Flügen zwei Monate über das Status-Überprüfungsdatum hinaus verlängert, auch wenn Sie nicht für einen Verbleib in Ihrem Status qualifiziert sind.

Wenn Sie beispielsweise am 17. Oktober 2014 die Silber-Mitgliedschaft erreichen, so ist das Statusprüfungsdatum Ende Oktober 2015. Sie können jedoch die erweiterten Vorteile bis Ende Dezember 2015 in Anspruch nehmen, auch wenn Sie Ihren Status nicht behalten.

Statusprüfungen finden immer am Monatsende statt.

Kann ich mich für eine höhere Kategorie qualifizieren, wenn ich häufig fliege, aber nicht genügend Statusmeilen sammle?

Ja. Sie können einen höheren Status mit der Anzahl der gesammelten Statusmeilen oder der Anzahl der anspruchsbegründenden Flüge erreichen.

Die Stufen für die Kategorien sind: 

Silber: 25.000 Statusmeilen oder 25 anspruchsbegründende Flüge

Gold: 50.000 Statusmeilen oder 50 anspruchsbegründende Flüge

Platin: 150.000 Statusmeilen

Kann ich mit meinen Skywards-Meilen eine Silber-, Gold- oder Platinmitgliedschaft bei Skywards kaufen?

Der Status kann nur durch Sammeln von Statusmeilen erworben werden, wenn Sie mit Emirates oder auf einem EK-Codeshare-Flug fliegen.

Wo finde ich den Abschnitt „Was kann ich heute unternehmen?“
Die Funktion „Was kann ich heute unternehmen?“ wird aktualisiert und im Lauf diesen Jahres wieder veröffentlicht.

Der Meilenrechner ist immer noch die schnellste und einfachste Art, um herauszufinden, ob Sie genügend Skywards-Meilen für eine Emirates-Prämie haben. Tragen Sie einfach alle Informationen und die Route ein. Der Rechner sagt Ihnen, ob Sie genügend Meilen haben.

Auf der Seite Unsere Partner können Sie jetzt auch sehen, wie nahe Sie an einer Partner-Prämie sind, und Optionen zwischen Partnern vergleichen. Die Tabelle auf dieser Seite zeigt Ihnen auf einen Blick, bei welchen Partnern Sie Meilen in jeder Kategorie (Fluggesellschaften, Banken, Mietautounternehmen, Hotels, Handel und Lifestyle) einlösen können und wie viele Meilen Sie mindestens für eine Prämie benötigen.
Kann ich meine Skywards-Meilen weiterhin mit Raffle-Tickets auf emirates.com einlösen?
Raffle ist derzeit nicht verfügbar, wird aber bald wieder eingeführt.
Wie kann ich mit Business Class- oder First Class-Bonusmeilen die Silber-, Gold- oder Platin-Mitgliedschaftskategorie schneller erreichen?

Die Class-Bonusmeilen für Flüge mit Emirates betragen 75 % für die Business Class und 150 % für die First Class. Das gilt sowohl für Statusmeilen als auch für Skywards-Meilen. Der Prozentsatz wird anhand der Basismeilen errechnet, die Sie mit dem von Ihnen gekauften Flugticket gesammelt haben.

Sammle ich mehr Statusmeilen, wenn ich den Status Silber erreiche?

Sie sammeln keine zusätzlichen Statusmeilen als Silber-, Gold- oder Platinmitglied. Sie können aber zusätzliche Statusmeilen sammeln, wenn Sie in der Business oder First Class fliegen bzw. einen Flex- oder Flex Plus-Tarif wählen.

Wo finde ich die Skybid-Auktion?
Die Skybid-Auktion wird derzeit überarbeitet und die neue Version wird im Laufe diesen Jahres veröffentlicht.
Ich habe 10 Freunde eingeladen, sich bei Emirates Skywards anzumelden. Es haben sich nur zwei angemeldet, warum kann ich nicht mehr hinzufügen?
Zu jedem Zeitpunkt sind nur maximal 10 aktive Nominierte in der Freunde-Empfehlen-Promotion erlaubt. Aktive Nominierte sind diese, die sich aufgrund Ihrer Einladung angemeldet haben und diese, die eingeladen sind sich aber nocht nicht angemeldet haben. Sie können eine Erinnerungs-E-Mail an die Nominierten schicken, die sich noch nicht angemeldet haben. Wenn sich ein Freund gegen Ihre Einladung entscheidet, können Sie ihn von Ihrer Liste löschen uind eine Einladung an jemand anderes schicken.
Wann werden die Bonus-Meilen für die Empfehlung von Freunden meinem Konto gutgeschrieben?
Bonus-Skywards-Meilen werden dem Konto gutgeschrieben, sobald der Nominierte auf einem qualifizierten Flug mit Emirates innerhalb der ersten sechs Monate nach Beitritt geflogen ist und seine Skywards-Meilen seinem Konto gutgeschrieben wurden.
Ich habe meine Frau nominiert, die bereits ein Familienbonus-Mitglied in Ihrem Programm ist. Das hat aber nicht funktioniert. Warum?
Familienbonus-Mitglieder können Emirates Skywards jederzeit beitreten und eigene Meilen sammeln, indem sie die Seite Jetzt anmelden besuchen. Da sie aber bereits in einem anderen Emirates-Angebot angemeldet wurde, können wir Ihnen die Werbebonus-Meilen nicht gutschreiben, wenn Sie sie über „Freund empfehlen“ nominieren.
Kann ich meinen Sohn empfehlen, der 14 Jahre alt ist?
Aufgrund gesetzlicher Beschränkungen können Kinder unter 18 Jahre nicht teilnehmen oder über „Freund empfehlen“ nominiert werden.
Kann ich einen Freund in jedem Land empfehlen?
Ja, normalerweise können Sie Freunde aus jedem Land der Welt empfehlen. Sie müssen aber die Geschäftsbedingungen lesen, bevor Sie Freunde empfehlen, da sich bestimmte Elemente des Angebots gelegentlich ändern können.
Kann ich entscheiden, auf welche Vielfliegernummer meine Meilen gebucht werden sollen, nachdem ich eingecheckt habe oder die Reise abgeschlossen ist?
Nein. Sie müssen zum Zeitpunkt der Buchung oder beim Check-in für anspruchbegründende Flüge bzw. zum Zeitpunkt der Bezahlung anderer anspruchbegründender Waren oder Dienstleistungen entscheiden, für welches Programm Sie Meilen sammeln. Nein. Die Mitgliedsnummer kann nicht mehr geändert werden, nachdem ein Mitglied für den ersten Flug einer Reiseroute eingecheckt hat.
Häufig gestellte Fragen durchsuchen