Informationen zur BarrierefreiheitZum Hauptbereich wechseln

Unsere Codeshare/Interline-Ziele

Fluggäste können nun innerhalb von 48 Stunden über Singapur zwischen Flügen von Emirates (EK) und Jetstar Asia (3K), Jetstar (JQ), Garuda (GA), Bangkok Airways (PG), Qantas (QF) und Fiji Airways (FJ) umsteigen, sofern die Reise zwischen den unten aufgeführten Städten erfolgt.


Emirates-Flüge zwischen Singapur (via Dubai) und den folgenden Städten

Nord- und SüdamerikaKanada, Mexiko, Vereinigte Staaten von Amerika, Brasilien
EuropaGroßbritannien, Schengen-Raum, Russische Föderation, Irland, Zypern, Türkei
AfrikaÄgypten, Algerien, Angola, Äthiopien, Ghana, Guinea, Elfenbeinküste (Côte d'Ivoire), Kenia, Mauritius, Marokko, Nigeria, Senegal, Seychellen, Südafrika, Sudan, Tansania, Tunesien, Uganda, Sambia, Simbabwe
AsienAfghanistan, Bangladesch, Indien, Malediven, Pakistan, Sri Lanka
Naher OstenBahrain, Iran, Irak, Jordanien, Kuwait, Libanon, Oman, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate
SüdwestpazifikAustralien, Neuseeland

Flüge mit Partnerfluggesellschaften zwischen Singapur und den folgenden Städten

Jetstar Asien und JetstarPhnom Penh (PNH), Jakarta (CGK), Kuala Lumpur (KUL), Penang (PEN), Bangkok (BKK), Ho-Chi-Minh-Stadt (SGN), Surabaya (SUB), Meydan (KNO), Yangon (RGN), Phuket (HKT), Da Nang (DAD), Manila (MNL), Clark (CRK), Darwin (DRW), Perth (PER), Taipeh (TPE), Okinawa (OKA), Osaka (KIX), Denpasar Bali (DPS), Siem Reap (REP), Hongkong (HKG), Haikou (HAK), Shantou (SWA), Melbourne (MEL),
Garuda Indonesia (GA)Jakarta (CGK)
Bangkok Airways (PG)Koh Samui (USM)
Qantas Airways (QF)Sydney (SYD), Melbourne (MEL), Brisbane (BNE), Perth (PER), Darwin (DRW)
Fiji AirwaysNadi (NAN), Nuku Alofa (TBU), Aoia (APW), Port Vila (VLI), Honiara (HIR), Suva (SUV), Labasa (LBS), Kadavu Island (KDV), Savusavu (SVU)

Bedingungen für den Transit

  • Kunden müssen die gesamte Reise auf einmal buchen und sich bei den zuständigen Behörden vergewissern, dass sie die Einreisebestimmungen für ihr Ziel erfüllen, da Einschränkungen gelten können.
  • Beachten Sie auch, dass Sie während des Transits in Singapur den Flughafenterminal nicht verlassen dürfen sowie jederzeit einen Mundschutz tragen und sich gemäß den Regierungsvorschriften sozial distanzieren müssen.
    • Alle Fluggäste im Transit durch Singapur müssen eine gültige Bescheinigung über einen negativen RT-PCR-Test mit einem QR-Code für einen Test vorweisen können, der innerhalb von 2 Tagen vor dem Abflug durchgeführt wurde. Die Gültigkeitsdauer ist ab dem Datum des Abstrichs zu berechnen.