Gepäck und Fundbüro

Gepäck-Richtlinien und Regeln

Kann ich Schusswaffen, Waffen und Munition im Handgepäck mitnehmen?

Schusswaffen, Waffen und Munition können bei Emirates-Flügen als Gepäck unter folgenden Bedingungen aufgegeben werden:

  • Sie müssen im Besitz des Original-Waffenscheins auf Ihren Namen und aller Dokumente mit den geeigneten Genehmigungen und Zulassungen (sofern anwendbar) sein, um Schusswaffen, Waffen und Munition exportieren zu dürfen.
  • Die Mitnahme aller Arten von Schusswaffen, Waffen und Munition muss mindestens drei Tage vor Ihrem Flug von Emirates genehmigt werden. Füllen Sie das Formular für Schusswaffen (nur in Englisch verfügbar) im Abschnitt „Kontakt“ des Hilfecenters aus, um den Genehmigungsprozess zu beginnen. Berücksichtigen Sie die Feiertage und Wochenenden im Land Ihres Hauptwohnsitzes und in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
  • Die Schusswaffe muss vollständig entladen und (sofern möglich) in Einzelteile zerlegt sein und im Koffer oder in einem gewöhnlichen Waffenkoffer transportiert werden.
  • Die Munition muss in einer robusten, versiegelten Schachtel und umgeben von anderem Gepäck sicher im Koffer verstaut sein. Der Koffer darf nicht mit dem Hinweis "Explosionsgefahr" versehen werden.
  • Das maximal zulässige Brutto-Höchstgewicht der Munition, die ein Fluggast mit sich führen darf, beträgt 5 kg. Fluggäste, die in Gruppen reisen, müssen die Munition in ihren eigenen Taschen getrennt transportieren. Die Obergrenze von 5 kg pro Tasche darf nicht überschritten werden.
  • Feuerwerkskörper und andere Gegenstände, die Sprengstoff enthalten, beispielsweise Weihnachtskerzen, Böller, Knallfrösche und Wunderkerzen sind sowohl als Handgepäck als auch als aufgegebenes Gepäck auf unseren Flügen nicht zulässig.

Für Fluggäste mit Schusswaffen, deren Flug nach oder über Dubai führt, gelten folgende Sonderbestimmungen:

  • Fluggäste, die Schusswaffen und Munition in die Vereinigten Arabischen Emirate einführen möchten, müssen zuvor die Genehmigung der Zollbehörde und des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Arabischen Emirate einholen. Um die erforderliche Genehmigung zu erhalten, müssen sich die Fluggäste direkt an diese Behörden wenden.
  • Transfer- und Transitpassagiere, die Schusswaffen und Munition mit sich führen und in Dubai in einen Anschlussflug umsteigen, müssen vor Reiseantritt eine Genehmigung der Flughafenpolizei und den zuständigen Zivilluftfahrtbehörden einholen.