Air Mauritius

Air Mauritius wurde 1972 als nationale Fluggesellschaft des Landes gegründet. Das Unternehmen ist die führende Fluggesellschaft für diese Destination, transportiert rund die Hälfte der Passagiere und verbindet Reisende in 21 Länder. Die Leistungen und der Bordservice sind ein Abbild des hochwertigen Tourismusangebots, des reichen kulturellen Erbes und der Gastfreundschaft der Menschen des Landes.

Nutzen Sie den Vorteil noch heute

Sammeln Sie Skywards-Meilen, wenn Sie mit Air Mauritius fliegen, und lösen Sie sie für Prämienflüge zu 20 Zielen im Indischen Ozean, Europa und anderen Ländern ein.

Meilen sammeln

Die Anzahl der gesammelten Skywards-Meilen* hängt davon ab, wie weit Sie fliegen und welche Art von Ticket Sie kaufen.

Economy Class Business Class First Class**
Q, O, X, B, E, G, M S, T, U, V, L Y, K, H D, J, C, R, I F
0,25 Meilen 0,7 Meilen 1 Meile 1,5 Meilen 2 Meilen

* Bei den folgenden Subklassen können keine Skywards-Meilen gesammelt werden: N (Business Class) und Z (Economy Class).
** First Class steht in Flugzeugen von Air Mauritius nicht zur Verfügung. Wenn Sie First Class auf einem von Air Mauritius verkauften und von Emirates durchgeführten Flug buchen, werden Meilen für First Class gesammelt.

Meilen einlösen

Nutzen Sie Ihre Skywards-Meilen, um Prämienflüge mit Air Mauritius (Hin- und Rückflug) zu buchen. Sie können Prämienbuchungen in den folgenden Subklassen buchen: X in Economy Class und I in Business Class. Prüfen Sie, wie viele Meilen Sie für die nachstehenden Ziele benötigen:

Zone Alle Ziele von und nach Mauritius Economy Class Business Class
Zone 1 Antananarivo, Reunion, Rodrigues*** 25.000 50.000
Zone 2 Durban, Johannesburg, Nairobi 32.000 64.000
Zone 3 Bengaluru, Kapstadt, Chennai, Mumbai 50.000 100.000
Zone 4 Delhi, Kuala Lumpur, Perth, Singapur 54.000 108.000
Zone 5 Hongkong 64.000 128.000
Zone 6 Paris, London, Shanghai, Beijing 78.000 156.000

*** Business Class gilt nicht für Flüge nach und ab Reunion und Rodrigues

Wichtige Informationen


Meilen sammeln

  • Bei Codeshare-Flügen, die nicht von Emirates und Air Mauritius (MK) durchgeführt werden, können keine Meilen gesammelt werden.
  • Bei den folgenden MK-Unterklassen und RBDs können keine Skywards-Meilen gesammelt werden, wenn Emirates Skywards-Mitglieder mit MK-Flügen fliegen. Z und N.
  • Bitte geben Sie bei der Buchung Ihre Emirates Skywards-Mitgliedsnummer an.
  • Wenn Sie vergessen, Ihre Mitgliedsnummer anzugeben, können Sie fehlende Meilen nachbuchen, indem Sie folgende Informationen an die Emirates-Kontaktcenter oder über das Feedback-Formular auf der Website senden: Mitgliedsnummer, Name, Flugdatum, Flugnummer, Reiseklasse, Abflug, Ankunft, Ticketnummer.
  • Für Gruppeninklusivreisen (GIT) und Einzelinklusivtarife (IIT), Prämienbuchungen oder andere Gratisticketangebote werden keine Meilen gutgeschrieben.
  • Für Flüge mit den Flugnummern MK 920–929, MK 949–950, MK 9000–9699, MK 8700–8999 und MK 9700–9899 können keine Meilen gesammelt werden.
  • Es gelten die Programmregeln für Emirates Skywards.

Meilen einlösen

  • Die Anzahl der für Prämientickets verfügbaren Sitze kann beschränkt sein.
  • Prämientickets können nur für MK-Flüge ausgestellt werden (mit dem Flugcode MK).
  • Prämientickets sind nicht verfügbar für MK-Codeshare-Flüge, die von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt werden.
  • Die Reise mit Prämientickets kann während der Blackout-Termine eingeschränkt werden.
  • Die angegebenen Meilen gelten für Direktflüge. Wenn keine Direktflüge durchgeführt werden, können zwei oder mehr Prämien erforderlich sein.
  • Prämientickets gelten 12 Monate ab dem Ausstellungsdatum.
  • Prämienflüge gelten für Hin- und Rückflug und nach Verfügbarkeit bei MK. Prämientickets für Einfachflüge sind nicht möglich.
  • Meilen können nur für Prämienbuchungen auf MK in den folgenden Unterklassen eingelöst werden: X in Economy Class und I in Business Class.
  • MK-Flüge müssen zum Zeitpunkt der Meileneinlösung bestätigt werden. Wartelisten sind nicht möglich.
  • Prämienticket-Kupons können nur in der ausgestellten Reihenfolge verwendet werden.
  • Prämienwerte werden exklusive Steuern und Gebühren angegeben. Diese müssen getrennt bezahlt werden.
  • Prämientickets für Kinder und Babys mit eigenem Sitzplatz erfordern dieselbe Meilenanzahl wie für Erwachsene.
  • Für Flug- und Datumsänderungen vor dem Abflug können Mitglieder ein Emirates-Kontaktcenter kontaktieren.
  • Es gelten die Programmregeln für Emirates Skywards.

Rückerstattung von Prämientickets:

  • Abgelaufene Meilen können nicht mehr wiederhergestellt werden.
  • Rückerstattungen für nicht benutzte Tickets sind gegen eine Gebühr von 75 US-Dollar möglich.
  • Eine Expressgebühr von 75 US-Dollar gilt für Buchungen, die innerhalb von 24 Stunden vor dem Abflug durchgeführt werden.
  • Eine Expressgebühr von 50 US-Dollar gilt für Buchungen, die innerhalb von sieben Tagen vor dem Abflug durchgeführt werden.
  • Gebühren und Zusatzgebühren gelten unter Ausschluss eventueller lokaler Abgaben.