Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen: Germany (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
[ Deutsch ]English
Zum Hauptbereich wechseln

Hilfecenter

Welchen Bestimmungen unterliegen Tickets für Kinder und Babys?

Babys 0-2 Jahre

Babys, die auf dem Schoß der Eltern oder in einem Reisebett reisen, wird ein Preisnachlass vom Erwachsenentarif gewährt. Bei einer Online-Buchung können Sie bei der Angabe der Passagierdaten ein Reisebett anfordern.

Babys unter sieben Tagen dürfen nur an Bord, wenn die Reise aufgrund einer medizinischen Indikation erforderlich ist (in einem Brutkasten) oder wenn die Mutter aufgrund eines schweren Krankheitsfalls oder Trauerfalls reisen muss.

Kinder in Autositzen (6-36 Monate)*

Kinder zwischen 6 und 36 Monaten können an Bord in Autositzen reisen, sofern für das Kind ein eigener Sitzplatz gebucht wurde. Autokindersitze dürfen während des gesamten Flugs, inklusive Start und Landung, verwendet werden. Der Autokindersitz muss nach vorne gerichtet sein und mithilfe des Beckengurts am Sitz festgeschnallt werden können (nicht wie in Autos mit einem Schulter- bzw. Zweipunktgurt). Am Check-in wird geprüft, ob der Autokindersitz an Bord verwendet werden kann.

Kinder 2-11 Jahre

Auch Kindern mit einem eigenen Sitzplatz wird ein Preisnachlass vom Erwachsenentarif gewährt.

Hinweis: Der Emirates-Service für alleinreisende Minderjährige kann nicht in Verbindung mit einem ermäßigten Kinderticket, sondern nur in Verbindung mit einem Ticket zum Erwachsenentarif gebucht werden.

Buchen Sie Flüge für alleinreisende Minderjährige bitte bei Ihrer Emirates-Niederlassung.

Kinder, die in einer anderen Klasse als die Eltern reisen

Kinder bis acht Jahre, die in einer anderen Klasse als die Eltern reisen, werden als alleinreisende Minderjährige angesehen und bezahlen den vollen Erwachsenentarif. Wenn Kinder über und unter acht Jahren gemeinsam, ihre Eltern aber in einer anderen Klasse reisen, werden alle Kinder als alleinreisende Minderjährige angesehen und der Erwachsenentarif wird auf alle angewendet. Die Passagiere werden darauf hingewiesen, dass Besuche zwischen den Klassen auf ein Minimum reduziert werden müssen.

WICHTIG: Neue Informationen für Buchungen von Tickets für Babys

Für alle Kinder ab zwei Jahren muss für die Reise mit Emirates ein eigener Sitzplatz gebucht werden. Daher muss für ein Baby, das nach Antritt der Reise zwei Jahre alt wird, für den entsprechenden Reiseabschnitt ein eigener Sitzplatz zum dann geltenden Kindertarif gebucht werden.

  • Wenn ein Fluggast auf der Hinreise unter die Kategorie „Baby“ und auf den Weiterflügen bzw. dem Rückflug unter die Kategorie „Kind“ fällt, wird auf dem Hinflug der dann geltende Tarif für Babys und auf dem Rückflug oder den Weiterflügen der Kindertarif berechnet. Dies kann nicht online gebucht werden und sollte über Ihre Emirates-Niederlassung gebucht werden.

  • Wenn ein Fluggast ein Baby, aber am Reisetag im Abflugland zwei Jahre oder älter ist, wird für die gesamte Reise der dann geltende Kindertarif berechnet.

Wenn diese Bestimmungen bei der Buchung oder bei der Ticketausstellung nicht berücksichtigt wurden, wird dies beim Check-in korrigiert.

Wenn bei der Ticketausstellung oder beim Check-in keine Sitzplätze verfügbar sind, werden die Erwachsenen und die Kinder je nach Verfügbarkeit gemeinsam auf einen anderen Flug umgebucht.

Wenn sich die Reisepläne nach Ihrer Abreise ändern und ein Baby nach Reisebeginn zwei Jahre alt wird, werden die ungenutzten Coupons für den Rest der Reise zum dann geltenden Kinderpreis neu ausgestellt und für alle weiteren Flüge des Reiseplans wird ein Sitzplatz gebucht.

WICHTIG: Reisebestimmungen für Kanada

Eltern, die mit einem Kind unter 18 Jahren nach Kanada reisen, müssen Dokumente vorweisen können, aus denen hervorgeht, dass es sich um ihr eigenes Kind handelt. Getrennt oder in Scheidung lebende Eltern müssen zusätzlich rechtskräftige und andere relevante Dokumente mitführen, die das Sorgerecht klären.

Kinder, die alleine oder mit einem Erwachsenen reisen, der nicht über das Sorgerecht verfügt, müssen eine schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten bzw. des Elternteils mit dem Sorgerecht mitführen. Dieser Brief muss folgende Angaben enthalten:

a) Genehmigung der Reise,
b) Zielort in Kanada mit Angabe der Aufenthaltsdauer und
c) Adresse und Telefonnummer des Unterzeichners.

*Es dürfen zwei Babys in Begleitung von zwei Erwachsenen fliegen, wenn entsprechende Sitze und Sauerstoffmasken vorhanden sind.

Zwei Babys können in Begleitung eines einzelnen Erwachsenen reisen, wenn eines der Babys über 12 Monate alt und in der Lage ist, angeschnallt auf einem Sitz zu sitzen, oder wenn es über sechs Monate alt und gesichert ist. Für das zweite Baby gilt der Kindertarif und nicht der Babytarif. Es können drei Babys in Begleitung von zwei Erwachsenen reisen, wenn jeder der Erwachsenen sich während des Starts und der Landung um eines der Babys kümmern kann und das dritte Baby entweder über 12 Monate alt und in der Lage ist, angeschnallt auf einem Sitz zu sitzen, oder wenn es über sechs Monate alt und gesichert ist. Für das dritte Baby gilt der Kindertarif.

Sind die genannten Maßnahmen nicht möglich, ist für das dritte Baby eine Begleitperson erforderlich. Weitere Informationen zu den Tarifen und Modalitäten für die Bereitstellung einer Begleitperson erhalten Sie bei Ihrer Emirates-Niederlassung oder in Ihrem Reisebüro.

War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

Herzlichen Dank für Ihr Feedback.

Rufen Sie uns an

Flüge und Emirates-Services

Telefon:
TTY

Bitte rufen Sie diese Nummer an, wenn Sie Hilfe bei Flügen, Chauffer-Service, Dubai Stopover sowie weiteren Service-Leistungen von Emirates benötigen.

HotelCar

Hotelbuchung und Mietwagen

Telefon:

Nur für Anfragen zur Hotel- (ausgenommen Dubai-Stopover) und Mietwagenbuchung (Leistungen von Tourico).
Tourico kann keine Anfragen zu Flugbuchungen oder zum Chauffeur-Service beantworten.
Travel Insurance

Reiseversicherung

Telefon:
Bitte rufen Sie unter dieser Telefonnummer an, falls Sie allgemeine Anfragen haben oder Änderungen an Ihrer Reiseversicherungspolice vornehmen möchten.

Telefon:
Bitte rufen Sie unter dieser Telefonnummer an, wenn Sie einen Schadenfall melden möchten.