Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen: Germany (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
[ Deutsch ]English
Zum Hauptbereich wechseln

Die Emirates-Flotte

Die Emirates-Flotte

Mit einem Durchschnittsalter von knapp über sechs Jahren bilden die Flugzeuge von Emirates eine der jüngsten Flotten aller Fluggesellschaften.

Kein anderer Bereich unseres Unternehmens bietet so viele Möglichkeiten zur Reduktion unserer Umweltbelastung wie die Effizienz des Treibstoffverbrauchs. Dabei wird gemessen, wie viel Treibstoff im Verhältnis zu einer bestimmten Anzahl von Passagieren über eine definierte Distanz verbraucht wird. Die Effizienz des Treibstoffverbrauchs wird durch mehrere Faktoren beeinflusst. Diese reichen von der Technologie in Form des Flugzeugtyps und des Triebwerks über Wartungsprozesse wie das Waschen von Triebwerken bis zu betrieblichen Verfahren wie die Rate des Steigflugs. Verschiedene Maßnahmen zur Gewichtseinsparung wie Leichtcontainer für die Fracht spielen ebenso eine Rolle. Die Effizienz des Treibstoffverbrauchs pro Passagier betrug im Jahr 2012-13 in Liter pro 100 Passagierkilometer insgesamt 4,07l/100PK. Dies bedeutet eine Verbesserung von 1% gegenüber der Vergleichsperiode 2011-12. Diese Verbesserung ist auf die Einführung neuer, treibstoffsparender Flugzeugtypen zurückzuführen, obwohl wir bei der Treibstoffeffizienz auch bisher schon gute Werte hatten.

Das Durchschnittsalter der Emirates-Flotte beträgt 6 Jahre gegenüber dem IATA-Durchschnitt von 11,7 Jahren.



Emirates A380
Wir waren die erste Fluggesellschaft, die eine Bestellung für dieses ultra-effiziente Flugzeug aufgab, das über zwei Decks und vier Gänge verfügt.

Emirates A380 – Daten zur Umweltbelastung:

  • Der Emirates A380 verbraucht bis zu 20% weniger Treibstoff pro Sitz als sein nächster Konkurrent. Dies ist die bedeutendste Entwicklung beim Treibstoffverbrauch und bei der Emission von Abgasen in den letzten vier Jahrzehnten. Geringerer Treibstoffverbrauch bedeutet weniger CO2-Emissionen.  
  • Beim Emirates A380 werden viele Leichtmaterialien verbaut, die rund 25% seiner Struktur ausmachen.
  • Die Engine-Alliance-GP7200-Motoren unterschreiten die Normen für die Lärmentwicklung nach ICAO Stage Four.
  • Die Flotte von Emirates, einschließlich des A380er, liegt beim Treibstoffverbrauch rund 25% unter dem IATA-Flottendurchschnitt.
  • Wenn größere Flugzeuge eingesetzt werden, reduzieren sich die Starts und Landungen (in Passagierzahlen gerechnet, entspricht dies bei einigen Versionen des Emirates A380 bis zu sieben kleineren Flugzeugen).
  • Wir arbeiten weiterhin eng mit Airbus zusammen, um das Gewicht künftiger A380-Modelle weiter zu reduzieren.

Emirates Boeing 777
Flugzeuge aus der Boeing 777-Familie sind die Arbeitspferde unserer Flotte. Derzeit stehen 85 in Dienst. Es handelt sich um ein Langstrecken-Großraumflugzeug, das den Weltrekord für den weitesten Nonstopflug in einem Linienflugzeug hält: 22 Stunden, 42 Minuten von Hongkong nach London.

65 Boeing 777 sind mit General Electric GE90-Motoren ausgestattet, dem größten Düsenmotor der Welt! Die Boeing 777 fliegt mit zwei Motoren anstelle von vier und der Motor verbraucht im Vergleich mit anderen Motortypen weniger Treibstoff pro Kilo Schub. Daher verfügt er über einen höheren Wirkungsgrad.

Unsere Flotte von Boeing 777 mit jeweils zwei GE90-Triebwerken gibt 747.000 weniger Tonnen Treibhausgase frei als ähnliche Flugzeugtypen mit vier Triebwerken. Das ist so, also würden jährlich 132.000 Autos von den Straßen verschwinden.

 Sehen Sie sich alle Details der von Emirates betriebenen Flugzeugtypen an.

Umweltbericht 2010-2011