Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen: Germany (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
[ Deutsch ]English
Zum Hauptbereich wechseln

Flüge nach Rio de Janeiro : Reiseführer

Flüge nach Rio de Janeiro

Buchen Sie Ihren Flug nach Rio de Janeiro mit Emirates

Flüge nach Rio de Janeiro, Brasilien

Über Rio de Janeiro

Wenn Sie mit Emirates nach Rio de Janeiro fliegen, landen Sie am internationalen Flughafen Antônio Carlos Jobim. Jahr für Jahr empfängt dieser Flughafen Millionen Menschen in Brasilien. Tatsächlich ist Rio de Janeiro die meistbesuchte Stadt auf der südlichen Hemisphäre.

Seit ihrer Entdeckung am 1. Januar 1502 hat diese Stadt die Welt durch ihre natürliche Schönheit bezaubert. Und dank der Fröhlichkeit der Menschen und einer entspannten Lebensart vermittelt die Stadt geschäftlichen wie privaten Besuchern das Gefühl, willkommen zu sein.

In Rio de Janeiro gibt es einige der berühmtesten Wahrzeichen des Landes, aber das Herz des Gebiets ist fraglos die brasilianische Kultur, die Sie in der Stadt und an den vielen sehenswerten Orten finden, die von dort in wenigen Stunden zu erreichen sind.

Flüge nach Rio de Janeiro, Brasilien

O Corcovado

Die meisten Besucher beginnen mit der Hauptattraktion in Rio de Janeiro, der Christusstatue Cristo Redentor. Die am 12. Oktober 1931 eingeweihte Statue steht an der Spitze des Bergs Corcovado und ist eine perfekte Ergänzung der schönen Landschaft - kein Wunder, dass sie am 7. Julie 2007 zu einem der neuen Weltwunder gewählt wurde. Die Christusstatue zieht rund eine Million Touristen pro Jahr an, die Stadt offeriert zahlreiche Pauschalangebote für Besucher. Diese reichen von einer einfachen Besteigung des Corcovado zu Fuß bis zu einer extravaganten Hubschrauber-Tour mit einer spektakulären Aussicht auf die Statue.

Museum moderner Kunst

Das Museu de Arte Moderna ist ein Symbol des Bundesstaates Rio de Janeiro. Es wurde durch Oscar Niemeyer entworfen, denselben Architekten, der auch Brasiliens Hauptstadt Brasilia geschaffen hat. Das in Niterói gelegene Museum verbindet Zeitgenössisches mit Traditionellem. Seine bemerkenswerten Ausstellungen ziehen Touristen aus aller Welt an. Das Museum beherbergt Werke von Picasso, Miró, Salvador Dalí, Max Ernst, René Magritte, Ivan Serpa, Manabu Mabe, Cândido Portinari, Tarsila do Amaral, Lasar Segall, Di Cavalcanti und Oswaldo Goeldi.

Flüge nach Rio de Janeiro, Brasilien

Restaurants und Nachtleben

Rio is more than beautiful people and pristine beaches. Hier finden auch jene, die auf der Suche nach echter brasilianischer Küche sind, ein vielfältiges Angebot.

Es überrascht nicht, dass die Küstenstadt mit exzellenten Fisch- und Meeresfrüchtegerichten aufwartet. Es lohnt sich aber auch das Verkosten der unglaublichen Vielfalt internationaler Küche in den einzigartigen Restaurants, die sich am Ufer aneinanderreihen.

Das Angebot reicht von den in den Vororten von Ipanema versteckten gemütlichen Restaurants, z. B. dem Zazá Bistrô, bis hin zu den feinen Speiserestaurants in Hotels, z. B. dem Restaurant der berühmten Küchenchefin Flávia Quaresma, Carême. Auch wenn die meisten der neueren Restaurants Weltklasse sind, bleibt oft gerade eine Mahlzeit in einem abgelegenen Gebiet unvergesslich, etwa im Aprazível in Santa Teresa, das gutes Essen in einem besonderen Ambiente bietet. Ein guter Tipp sind auch die "Churrascarias", die brasilianischen Steakhäuser, in denen die Kellner das Grillfleisch an Schwertspießen an den Tisch bringen. In den lokalen Führern und Zeitschriften finden Sie die neuesten Empfehlungen.

Bei Sonnenuntergang erwacht die Stadt erst richtig zum Leben. Bars an der Küste sind immer sehr beliebt. Sie bieten appetitliche Snacks, Drinks und heimische Spezialitäten wie "Pao de queijo", ein traditionelles Käsebrot, oder "Pastel de camarao" (Shrimps in Teig), Bohnensuppe, sowie Cocktails wie den berühmten Caipirinha. Am Nachmittag empfiehlt sich ein kleiner Chopp (Bier vom Fass) zu Rios Happy Hour für Berufstätige in der Bar Amarelinho am Platz neben den schönsten historischen Bauten der Stadt, etwa dem Stadttheater und dem Museu Nacional de Belas Artes. Für jene, die Spannung suchen, gibt es natürlich die internationalen DJs in den zahlreichen Nachtklubs der Stadt, etwa dem Nuth Barra in Barra da Tijuca. Oder Sie nehmen eine Samba-Lektion bei Rios Samba-Tänzern.

Flüge nach Rio de Janeiro, Brasilien

In der Umgebung Rio de Janeiros

Wenn Sie die Natur lieben, müssen Sie Buzios besuchen. Búzios ist das perfekte Reiseziel für Entdecker und Naturliebhaber, und eine der größten Touristenattraktionen in der Gegend.

Die ursprüngliche europäische Piraten- und Sklavenhändlersiedlung entwickelte sich im Lauf der Zeit zu einem pittoresken Fischerdorf. Búzios ist heutzutage für die Kombination aus dörflichem Charme, architektonischer Harmonie, überwältigender Schönheit und schicken Boutiquen und Gaststätten berühmt. Es wurde unter die 10 schönsten Gebiete der Welt gewählt. Die Strände der Westküste bieten ruhiges, klares Wasser, während die Oststrände, die auf den Ozean hinausgehen, etwas wilder sind und Surfer und Wassersport-Fans anziehen. Zu den beliebtesten Stränden zählen Ferradura und João Fernandes.

Flint Street (Rock Street):

Die Flint Street in Búzios eignet sich hervorragend als Freizeitbeschäftigung während einer Brasilienreise.

Die ozeanseitig gelegene Straße unterhält mit Boutiquen, Kunstgalerien und Restaurants, in denen Sie lokale Speisen und Getränke verkosten und neue Bekanntschaften schließen können. Es ist ein Vergnügen, hier zu bummeln, das angebotene Kunsthandwerk zu begutachten und den verschiedenen Musikstilen zu lauschen. Hier kann man den Alltag abschütteln und das Zeitgefühl verlieren.

Pedra Bonita

Der Pedra Bonita ist ein Berg von 696 Metern, der früher vom Atlantischen Regenwald bedeckt war. Er liegt zwischen den Bezirken São Conrado und Barra da Tijuca, südlich der Stadt Rio de Janeiro.

Eine beliebte Aktivität am Pedra Bonita ist das Drachenfliegen.

Flüge nach Rio de Janeiro, Brasilien

Strände

Die schönen Strände von Rio sind für viele Touristen ein Muss. Dazu gehören die Strände Ipanema und Copacabana, wo Sie einen Schmelztiegel aus ansässigen Brasilianern und touristischen Sonnenanbetern vorfinden. Empfehlenswert ist auch der Strand Barra, der als Anziehungspunkt für nationale und internationale Berühmtheiten bekannt ist.

Abseits der Menge bietet die Stadt einige schöne Strände, die oft von Einheimischen frequentiert werden. Etwa Macumba, ein Paradies für Surfer, oder Arpoador mit seiner atemberaubenden Aussicht.

In Búzios gibt es über 23 Strände. Zu den berühmtesten zählen die Strände Azeda, João Fernandinho, Ferradura und Geribá.

Azeda

Kleiner Strand mit ruhigem, kristallklarem Wasser. Sie erreichen diesen Strand entweder zu Fuß über einen schmalen Weg vom Strand Ossos, oder mit einem Boot.

João Fernandinho

Kleiner Strand mit ruhigem, kristallklarem Wasser. In der Nähe des beliebten Strandes João Fernandes befinden sich viele Bars, in denen Sie Hummer und andere hervorragende Meeresfrüchte genießen können. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Ferradura

Eine schöne hufeisenförmige Bucht mit ruhigem, kristallklarem Wasser und zahlreichen pittoresken Bars, die Speisen und Getränke "à la Búzios" anbieten.

Geribá

Ein wunderbarer, offener Strand, Treffpunkt der Schönen und Berühmten. Eignet sich hervorragend für Sportarten wie Surfen, Boogie-Boarding und Windsurfen.

Das Angebot für Naturliebhaber an diesem schönen Ort reicht von Segeln und Paragliding bis zu einer Strände-Tour. Der internationale Ruhm von Búzios geht auf einen Besuch der französischen Schauspielerin Brigitte Bardot zurück. Seither gilt es als das brasilianische Saint-Tropez.

Geschäftsleben

Geschäftsleute frequentieren Rio seit Jahren. Aufgrund seiner starken wirtschaftlichen Diversifizierung produziert Rio das zweitgrößte BIP aller brasilianischen Städte. Die Nähe zum ölreichen Campos Basin macht es zur idealen Basis für Unternehmen der Mineralölindustrie wie Petrobrás, Shell, EBX und Esso.

Zu den wichtigsten Geschäftsinteressen Rios gehören Bergbau, Eisen und Stahl, Elektrizität, Telekommunikation, Finanz, Arzneimittel, Schifffahrt, Tabak, Lebensmittel und Getränke.

Ein weiterer wichtiger wirtschaftlicher Aspekt der Stadt sind Tourismus und Unterhaltung. Die vielen Strände, die Liebe zum Fußball, der Samba und der Karneval begründen Rios Ruf als Cidade Maravilhosa (wunderbare Stadt).

Rio ist reich an Attraktionen und Aktivitäten, bietet eine hervorragende Küche, großartige Musik und Unterhaltung - es hält seine Gäste beschäftigt, gleichgültig wie lang sie bleiben.

Ein pulsierendes Programm, zu dem die Gastgeberschaft der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 und der Olympischen Sommerspiele 2016 zählen, transformiert diese Stadt rasch in eine vielbesuchte und aufregende Reisedestination.

 Start
 Rückflug

Erhalten Sie groβartige Hoteltarife mit Emirates