Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen Germany (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
[ Deutsch ]English
Zum Hauptbereich wechseln

Flüge nach Buenos Aires : Reiseführer

Flüge nach Buenos Aires

Buchen Sie Ihre Flüge nach Buenos Aires mit Emirates

Flüge nach Buenos Aires, Argentinien

Über Buenos Aires

Die Dreimillionenstadt hat 48 Stadtviertel.  Für Touristen interessant sind vor allem der Abasto, Puerto Madero, San Telmo, Recoleta, Palermo und La Boca.

Buenos Aires ist das beliebteste Reiseziel in Argentinien und beherbergt einige der berühmtesten Wahrzeichen des Landes, allen voran die Casa Rosada und die Catedral Metropolitana, beide an der Plaza de Mayo. Am Friedhof La Recoleta sind viele Reiche und Berühmtheiten begraben. Viele kommen hierher, um das Grab von Eva Perón zu sehen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, den sechs U-Bahn-Linien, über hundert Bussen und der Bahn kommen Sie bequem durch die ganze Stadt. Außerdem stehen Taxis und private Transfers zur Verfügung.

Plaza de Mayo

Die Plaza de Mayo ist der Hauptplatz im Zentrum von Buenos Aires. Sie liegt im Viertel Montserrat. Der Platz ist nach der Mairevolution des Jahres 1810 benannt, die 1816 zur Unabhängigkeit Argentiniens von Spanien führte. Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich an diesem Platz, darunter auch die Casa Rosada, der Präsidentenpalast, von dessen Balkon Eva Perón zum Volk sprach.

Flüge nach Buenos Aires, Argentinien

Puerto Madero

Puerto Madero ist das teuerste und vornehmste Viertel der Stadt. Hier sind alle Straßen nach Frauen benannt. Puerto Madero steht für das größte städtische Erneuerungsprojekt in Buenos Aires: Das Gebiet war früher voller Hafenanlagen und Lagerhäuser. Das Viertel ist bei Einheimischen wie Touristen sehr beliebt, da es viel zu bieten hat: Fünfsternehotels, Theater, Galerien, multinationale Restaurants, mehrere Bars und Cafés ebenso wie weitläufige Grünflächen für Freizeitaktivitäten, etwa den Naturschutzpark Parque Natural y Reserva Ecológica Costanera Sur.

San Telmo

San Telmo ist das älteste Viertel von Buenos Aires, geprägt durch Cafés, Tangosalons und Antiquitätenläden. Wenn Sie in San Telmo sind, sollten Sie das Hippopotamus Café nicht versäumen, ebenso wenig wie den San Telmo-Markt und das Museo de Arte Moderno. Auf der Straße stellen Tänzer und Künstler ihr Können zur Schau.

La Boca

Das Viertel La Boca wurde durch den berühmten "Caminito" bekannt, einen Straßenkomplex, der heute Fußgängerzone ist. Die Häuser aus (meistens in hellen und grellen Farben) bemalten Wellblechplatten sind weltberühmt, ebenso wie die Künstler, die dort den Besuchern ihre Künste präsentieren. Das La Boca-Viertel ist nicht nur für seine Architektur und seine Kunst bekannt: Hier entstanden auch zwei der größten Fußballvereine des Landes, die Boca Juniors (mit dem im Viertel gelegenen Stadion "La Bombonera") und der Club Atlético River Plate (der später in das Nobelviertel Belgrano umzog).

Flüge nach Buenos Aires, Argentinien

Restaurants und Nachtleben

In Buenos Aires gibt es über 3.500 Restaurants - exquisite Küche, internationales Fast Food, Snackbars, aber auch klassisches Gegrilltes in Fülle, sogar auf der Straße. In den letzten Jahren sind neue gastronomische Viertel entstanden, Puerto Madero, Palermo Viejo, Las Cañitas und andere.

Genießen Sie ein Spezialmenü im El Bistro, dem vielleicht prominentesten Restaurant in Buenos Aires (im legendären Hotel Faena), das von Mariano Cid de la Paza geführt wird, einem Schüler des spanischen Küchenchefs Ferrán Adriá. Ebenfalls empfehlenswert sind die bekannten Kaffeehäuser der Stadt, etwa das Jugendstil-Café Tortoni. Vergessen Sie nicht, die köstliche heiße Schokolade im La Rambla zu probieren.

Buenos Aires ist berühmt für sein Nachtleben und seine schicken Nachtklubs, etwa Niceto Club, eines der angesagtesten Nachtlokale der Stadt. Hier werden südamerikanische Stile und Rhythmen gemischt mit elektronischer Musik geboten. Lassen Sie sich nicht die Underground-Party am Mittwoch bei Zizek entgehen, einem der besten Nachtklubs der Stadt.

Buenos Aires ist berühmt für den Tango, der zu einer außergewöhnlichen Musik getanzt wird, die diese Stadt von allen anderen Städten der Welt unterscheidet. Wenn Sie einen Tango erleben wollen, gehen Sie in das Centro Cultural Torquato Tasso, wo regelmäßig anerkannte Künstler auftreten.

Flüge nach Buenos Aires, Argentinien

In der Umgebung von Buenos Aires

Iguazú-Wasserfälle

Die Iguazú-Wasserfälle wurden zum Naturerbe der Menschheit erklärt. Sie liegen zwischen dem Iguaçu-Nationalpark in Brasilien und dem Iguazú-Nationalpark in Misiones, Argentinien. Die meisten Besucher gelangen auf argentinischer Seite über die Stadt Puerto Iguazú zu den Wasserfällen. Touristen, die die Wasserfälle auf der brasilianischen Seite besuchen wollen, müssen persönlich im brasilianischen Konsulat in Puerto Iguazú ein Visum beantragen.

Calafate

El Calafate ist eine kleine Stadt in der Provinz Santa Cruz, nahe der chilenischen Grenze. Die größte Attraktion ist der außergewöhnlich reiche Nationalpark Los Glaciares mit dem größten Gletscher der Welt, dem Perito-Moreno-Gletscher.

Mendoza

Die Stadt Mendoza ist für den Berg Aconcagua und ihre Malbec-Weine berühmt. Ein gemütlicher, schöner Ort mit Blick auf die Anden mit ihren schneebedeckten Gipfeln in der Ferne. Die kürzlich renovierte Weinstraße ist eine weitere klassische Sehenswürdigkeit in der Stadt. In mehreren Weinkellern können Sie die Weine verkosten, die dieser Region zu Weltruhm verhalfen.

 Start
 Rückflug

Erhalten Sie groβartige Hoteltarife mit Emirates