Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen Germany (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
[ Deutsch ]English
Zum Hauptbereich wechseln

UBS Hong Kong Open

UBS Hong Kong Open

Emirates und UBS Hong Kong Open-Sponsoring

Das Hong Kong Open-Turnier, das jetzt unter der Bezeichnung UBS Hong Kong Open firmiert, wurde von der European Tour und der Asian Tour in den Kalender aufgenommen.  Das Turnier wurde 1959 gegründet, gehört aber erst seit 2001 zum European Tour-Kalender.  

Mit Preisgeldern von 2.750.000 US-Dollar zieht das UBS Hong Kong Open die besten Spieler der Welt an und bietet eine hervorragende Plattform für Emirates, um die Marke vor einem weltweiten Golfpublikum zu profilieren.  Seit das Turnier den European Tour-Status erhalten hat, wurde es im The Hong Kong Golf Club in Sheung Shui, New Territories, ausgetragen.

Das UBS Hong Kong Open, das jährlich im November oder Dezember ausgetragen wird, ist eines der letzten Turniere im European Tour-Turnierplan.  Im Lauf der Jahre wurde das UBS Hong Kong Open-Turnier von vielen bekannten Namen gewonnen, darunter Bernhard Langer, José María Olazábal, Greg Norman, Tom Watson, Miguel Ángel Jiménez, Pádraig Harrington und Colin Montgomerie.  Im Jahr 2011 holte sich der sensationelle junge Golfspieler aus Irland Rory McIlroy die UBS Hong Kong Open-Trophäe zum ersten Mal.    

Emirates ist auch Sponsor für The Ryder Cup, Japan Open, WGC-HSBC Champions, Emirates Australian Open Championship, Australian PGA Championship, Austrian Golf Open, Avantha Masters, Ballantine’s Championship, Barclays Singapore Open, Maybank Malaysian Open, Thailand Open und Alstom Open de France.

Emirates and Hong Kong Open
Emirates and Hong Kong Open
 Start
 Rückflug

Abonnieren Sie Top-Angebote
Werden Sie Mitglied bei Emirates Skywards und entdecken Sie Prämien
Genießen Sie bis zu 1.500 Kanäle in allen Klassen