Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen Germany (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
[ Deutsch ]English
Zum Hauptbereich wechseln

Austrian Golf Open

Austrian Golf Open

Emirates und Austrian Golf Open-Sponsoring

Emirates ist seit 2005 die offizielle Fluggesellschaft des Austrian Golf Open. Die Veranstaltung, die im Diamond Club in Atzenbrugg stattfindet, wurde 1990 ins Leben gerufen und war sieben Jahre lang ein European Tour-Ereignis, bevor es 1997 zur Challenge-Tour stieß. Nach einer Aufstockung der Preisgelder kehrte das Turnier 2006 in die European Tour zurück.

Das Austrian Golf Open dient als Plattform für Emirates, über die der erstklassige Service der Fluggesellschaft einem internationalen Publikum vorgestellt werden kann. In früheren Jahren war die Fluggesellschaft Gastgeber des "Emirates-Tags", an dem Golffans freien Eintritt genossen und bei einer Lotterie Freiflüge nach Dubai gewinnen konnten. Emirates war auch Gastgeber eines Pro-Am-Turniers vor der Hauptveranstaltung mit einem "Nearest-to-the-Pin"-Wettbewerb

Das 2011 Austrian Golf Open – mit einem Preisgeld von 1 Mio. Euro – gewann der Engländer Kenneth Ferrie nach einem dramatischen Playoff mit seinem englischen Landsmann Simon Wakefield. Für Ferrie war es der dritte Sieg in seiner Karriere auf der European Tour.

Emirates ist auch Sponsor für The Ryder Cup, UBS Hong Kong Open, Dubai World Championship, BMW International Open 2012, Japan Open, WGC-HSBC Champions, Emirates Australian Open Championship, Australian PGA Championship, Avantha Masters, Ballantine’s Championship, Barclays Singapore Open, Maybank Malaysian Open, Thailand Open und Alstom Open de France.

Austrian Open
Austrian Open

 Start
 Rückflug

Abonnieren Sie Top-Angebote
Werden Sie Mitglied bei Emirates Skywards und entdecken Sie Prämien
Genießen Sie bis zu 1.500 Kanäle in allen Klassen