Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen Switzerland (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
Zum Hauptbereich wechseln
Reisedokumente

Es gibt 7 FAQ für Reisedokumente

Wie kann ich feststellen, ob ich für mein Reiseziel ein Visum benötige?
Für jedes Reiseziel gelten andere Visabestimmungen, die zudem von Herkunftsland zu Herkunftsland verschieden sind. Weiterführende Angaben finden Sie unter Emirates.com auf der Seite mit den Visa-Informationen .
Mein Pass läuft bald ab. Kann ich trotzdem eine Reise antreten?

Viele Länder haben genaue Anforderungen für Pass-Gültigkeit und oftmals muss diese deutlich länger sein als die Dauer Ihrer Reise. Das kann variieren abhängig von Ihrem Herkunftsland sowie anderen Faktoren.

Bitte lesen Sie die Informationen zu Visa und Pässen für alle Länder, die Sie auf Ihrer Reise besuchen und stellen Sie sicher, daß Ihr Pass ausreichend Gültigkeit hat über die gesamte Länge Ihrer Reise.

Ich besitze die doppelte Staatsbürgerschaft und habe mehrere Pässe. Wie soll ich meine Nationalität bzw. mein Herkunftsland angeben?
Wenn Sie im Besitz mehrerer gültiger Pässe sind, verwenden Sie für die Reservierung die Angaben des Passes, den Sie während Ihrer Reise bei sich führen.
Muss ich für die Reise eine Krankenversicherung abschließen?
Es wird empfohlen, für alle Auslandsreisen eine angemessene Reiseversicherung abzuschließen. Für Ihr Reiseziel oder Ihre geplanten Zwischenstopps sind gegebenenfalls Impfungen empfohlen oder vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich über die IATA-Suche nach Impfempfehlungen oder wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Was ist ein Zwischenstopp?

Wenn Sie Ihre Reise zunächst in eine andere Stadt führt und Sie sich entscheiden, einen längeren Zwischenstopp einzulegen, als ursprünglich vorgesehen, bevor Sie an den endgültigen Zielort reisen, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungsabteilung oder wählen Sie auf der Hauptseite Flug buchen die Registerkarte "Zwischenstopp".

Wenn Sie auf Ihrer Reiseroute beispielsweise von Dubai über Singapur nach Melbourne reisen, können Sie in Singapur einen Zwischenstopp einlegen. Im Allgemeinen können Ihrem Ticket ohne Aufpreis Zwischenstopps hinzugefügt werden. Versäumen Sie es nicht, sich von unseren Mitarbeitern über exklusive Hotelpreise und Angebote informieren zu lassen, die wir speziell für Reisen mit Zwischenstopps anbieten.

Muss ich meinen Flug rückbestätigen?

Eine Rückbestätigung von Emirates-Flügen ist nicht erforderlich.

Welche Daten gehören zu den Erweiterten Passagierdaten (API)? Und warum muss ich sie angeben?

Aus Sicherheitsgründen verlangen die Einwanderungsbehörden vieler Länder, dass die Fluggesellschaften vor dem Start jedes ein- und abgehenden Fluges die Reisepassdaten der Passagiere zur Verfügung stellen. Derzeit sind dies folgende Länder:

AustralienIrlandÖsterreich
BahrainItalienSchweiz
BangladeschJapanSpanien
BrasilienKanadaSri Lanka
ChinaKatarSüdafrika
DeutschlandKoreaTschechien
GroßbritannienMaltaUSA
Indien*NiederlandeZypern
IndonesienNeuseeland 
* Diese Information ist notwendig für Passagiere, welche nach Ahmedabad, Bengaluru, Chennai, Dehli, Hyderabad, Kochi, Kolkata, Mumbai oder Thiruvananthapuram reisen.

Passagiere, die aus bestimmten Ländern in die VAE reisen, müssen des Weiteren Erweiterte Passagierdaten (API) bereitstellen. Zur Zeit sind dies folgende Länder: Iran, Irak, Pakistan und Jemen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Vorschriften jederzeit ändern können.

Erforderliche Passagierdaten für alle API-Länder (die Angaben bezüglich zusätzlich benötigter Daten sind von Land zu Land unterschiedlich):

  • Vollständiger Name
  • Passnummer, ausstellendes Land und Gültigkeitsdatum
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Staatsangehörigkeit

Falls Sie in die USA reisen, werden die folgenden zusätzlichen Informationen benötigt.

  • Nur Inhaber einer Permanent Resident Card:
    Permanent-Residence-Card-Nummer. 
  • Nicht-US-Bürger ohne Permanent Resident Card:
    a) Land des Hauptwohnsitzes
    b) Zieladresse in den USA, einschließlich Straße, Ort, Bundesstaat und Postleitzahl.
    • Wenn Sie ein Hotel gebucht haben, geben Sie den gesamten Hotelnamen sowie Straße, Ort, Bundesstaat und Postleitzahl an.

      Beispiel:
      Adresse: Downtown Hilton Hotel– (so genau wie möglich)
      Stadt: Houston
      Bundesstaat: Texas
      Postleitzahl: 99999
      Wenn Sie sich bei der Postleitzahl nicht sicher sind, geben Sie bitte 99999 an.
    • Wenn Sie am Tag Ihrer Ankunft in den USA Ihre Reise auf einem Kreuzfahrtschiff fortsetzen, geben Sie den Namen des Schiffes und den Hafen an, in dem Sie an Bord gehen.

      Beispiel:
      Adresse: Transit zu MV Princess of the Seas
      Stadt: New York
      Bundesstaat: New York
      Postleitzahl: 99999
    • Falls Sie beabsichtigen, sich einen Mietwagen zu nehmen und die Adresse der ersten Übernachtung unklar ist, geben Sie bitte eine allgmeine Reiseroute an.

      Beispiel:
      Adresse: Touring the Grand Canyon
      Stadt: Grand Canyon
      Bundesstaat: Arizona
      Postleitzahl: 99999
    • Wenn Sie am selben Tag zurückreisen, geben Sie die Adresse eines Ortes an, den Sie während Ihres Aufenthalts in den USA aufsuchen.
    • Transitpassagiere in den USA mit einem internationalen Anschlussflug, der später als acht Stunden nach der Ankunft abfliegt, werden gebeten, die Flugnummer und die Adresse des Abflughafens anzugeben.

      Beispiel:
      Adresse: AA121
      Stadt: Houston
      Bundesstaat: Texas
      Postleitzahl: 99999
    • Wenn Sie eine Rucksacktour unternehmen, geben Sie an, wo Sie die erste Nacht verbringen.
    • Wenn Sie keine Adresse Ihrer ersten Übernachtungsmöglichkeit haben, machen Sie so genaue Angaben zu Ihrem vermutlichen Aufenthaltsort wie möglich.
    • Wenn Sie mit Kindern oder Kleinkindern reisen, müssen Sie für jedes von ihnen eine US-Adresse angeben. 

Fluggäste, die sich weigern, diese Informationen vor Reiseantritt anzugeben, dürfen nicht in die USA einreisen und können nicht für den Flug einchecken. Es ist wichtig, so präzise Angaben wie möglich zu machen, um Verzögerungen am Abflughafen bzw. am Flughafen in den USA zu vermeiden.

US-Bürger, Legal Permanent Residents (LPRs), Transitpassagiere und abfliegende Passagiere sind von der Pflicht zur Angabe einer US-Adresse ausgenommen.

Zusätzlich zu den genannten Erweiterten Passagierdaten verlangen die USA die Angabe von Kontaktdaten eines Angehörigen für den Notfall. Dazu gehören der Name und die Telefonnummer dieser Person.

FAQs durchsuchen