Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen: Switzerland (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
Zum Hauptbereich wechseln

Mitteilung des Vorstandsvorsitzenden

Mitteilung des Vorstandsvorsitzenden

Die Verpflichtung der Emirates Group zu nachhaltiger Unternehmensführung

Die Emirates Group ist auf sechs Kontinenten tätig. Emirates fliegt 140 Ziele an und betreibt mit ihrem Unternehmensbereich „dnata“ Betriebsstätten an 103 Standorten. Diese weltweite Tätigkeit erfordert eine verantwortungsvolle Betriebsführung und die Emirates Group ist immer bemüht, ihre betrieblichen Tätigkeiten mit möglichst geringer Umweltbelastung abzuwickeln.

Bei der Emirates Group basieren ökologische Maßnahmen auf rigorosen Analysen. Das Flugbetriebsmanagement von Emirates erforscht laufend neue Möglichkeiten, um Flugzeiten zu reduzieren, indem eine effiziente Flugplanung durch unser flexibles Routing-Programm iFlex eingesetzt wird. Darüber hinaus führen wir einen kontinuierlichen Dialog mit unseren Flugzeuglieferanten Airbus und Boeing, um überflüssiges Gewicht zu entfernen, dabei aber den Komfort zu erhalten, für den Emirates bekannt ist. Im Geschäftsjahr 2012-13 beförderte Emirates 39,4 Millionen Passagiere und war nach Kapazität wieder Nummer eins unter den weltweiten Fluglinien. Malaysia_truly_asia - 301111

Dabei sind Emissionen nicht zu vermeiden. Unsere Flugoperationen werden aber umweltbewusst und umweltverantwortlich abgewickelt. Unnötiger Treibstoffverbrauch wird vermieden. Wenn Passagiere mit Emirates reisen, können Sie jedenfalls beruhigt sein: Wir sind unter denjenigen, die die geringsten Emissionen in der Branche verursachen. Das Durchschnittsalter der Flugzeuge unserer Flotte ist um fünf Monate geringer als im Vorjahr, weil wir weiter in moderne Flugzeuge investieren. Außerdem ist es nur halb so hoch wie das Durchschnittsalter aller IATA-Gesellschaften. Diese junge Flotte besteht aus neuerer, effizienterer Technologie und leichteren Materialien. Emirates-Flüge sind daher bei den Emissionen pro Passagierkilometer um 16,6% effizienter als der Branchendurchschnitt.

Wir bemühen uns aber nicht nur in der Luft, sondern auch auf dem Boden werden Umweltagenden von unserem dnata-Management sehr ernst genommen. Derzeit wird ein Versuch mit dem Einsatz von Elektrofahrzeugen in Dubai durchgeführt, wo die Bodenoperationen von mehr als 130 Fluggesellschaften abgewickelt werden.

Emirates wird weiter daran arbeiten, neue Verfahren, Technologien und Materialien einzuführen, um die Umweltbelastungen durch unsere Aktivitäten zu reduzieren, dabei aber die Servicequalität für unsere Kunden beizubehalten. Dies ist der dritte Umweltbericht der Emirates Group. Ich hoffe, dass die hier ausgewiesenen Ergebnisse und Projekte Ihr Interesse finden.

Mit freundlichen Grüßen

Seine Hoheit Scheich Ahmed bin Saeed Al Maktoum

Chairman und Chief Executive der Emirates Airline & Group