Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen Switzerland (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
Zum Hauptbereich wechseln

WGC-HSBC Champions

WGC-HSBC Champions

Emirates und WGC-HSBC Champions-Sponsoring

Das Eröffnungsturnier wurde im November 2005 im Sheshan Golf Club, Shanghai gespielt – und dort findet die Veranstaltung immer noch statt.  Im Jahr 2009 erhielt das WGC-HSBC Champions-Turnier den Golf-Championships-Status. Dies bedeutet, dass es mit den Turnieren WGC-Accenture Match Play Championship, WGC-Cadillac Championship und WGC-Bridgestone Invitational das vierte Turnier ist, das diesen Titel im weltweiten Turnierkalender erhielt.

Außerhalb der vier Großturniere zieht das WGC-HSBC Champions-Turnier weltweit eines der am stärksten besetzten Spielerfelder an.  Mit Preisgeldern von sieben Mio. US-Dollar und dem Status eines Golf-Weltmeisterschaftsturniers ist das WGC-HSBC Champions ein auf dem Golfkalender nicht zu übersehendes Ereignis.

Emirates ist seit Beginn des WGC-HSBC Champions-Turniers im Jahr 2009 Partner der Veranstaltung. Der Vertrag läuft bis 2012.  Bei dem Turnier will Emirates Golffans über zahlreiche Aktionen vor und während der Veranstaltung in die Aktion einbinden.

Seit seinem Beginn wurde das WGC-HSBC Champions-Turnier von Weltklassespielern wie Phil Mickelson twice, Sergio Garcia, Francesco Molinari und Martin Kaymer gewonnen.      

Emirates ist auch Sponsor für The Ryder Cup, UBS Hong Kong Open, Dubai World Championship, BMW International Open 2012, Japan Open, WGC-HSBC Champions, Emirates Australian Open Championship, Australian PGA Championship, Austrian Golf Open, Avantha Masters, Ballantine’s Championship, Barclays Singapore Open, Maybank Malaysian Open, Thailand Open und Alstom Open de France.

Emirates and WGC-HSBC Champions
Emirates and WGC-HSBC Champions

 Start
 Rückflug

Abonnieren Sie Top-Angebote
Werden Sie Mitglied bei Emirates Skywards und entdecken Sie Prämien
Genießen Sie bis zu 1.500 Kanäle in allen Klassen