Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen: Switzerland (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
Zum Hauptbereich wechseln

WGC-HSBC Champions

WGC-HSBC Champions

Emirates und WGC-HSBC Champions-Sponsoring

Das Eröffnungsturnier wurde im November 2005 im Sheshan Golf Club in Shanghai gespielt, wo die Veranstaltung bis heute stattfindet.  2009 wurden die WGC-HSBC Champions in die Golf-Weltmeisterschaftsklasse aufgenommen. Damit sind sie nach den Turnieren der WGC-Accenture Match Play Championship, der WGC-Cadillac Championship und der WGC-Bridgestone Invitational das vierte Turnier, dem dieser Titel im weltweiten Golfkalender verliehen wurde.

Außerhalb der vier Großturniere zieht das WGC-HSBC Champions-Turnier weltweit eines der am stärksten besetzten Spielerfelder an.  Mit Preisgeldern von 7.000.000 US-Dollar und dem Status als Turnier der Golf-Weltmeisterschaft sind die WGC-HSBC Champions ein besonders wichtiges Turnier im Golfkalender.

Emirates ist seit 2009, als das Turnier zu den WGC-HSBC Champions wurde, Partner der Veranstaltung. 

Die WGC-HSBC Champions hatten von Anfang an hochkarätige Sieger: zweimal Phil Mickelson, Sergio Garcia, Francesco Molinari, Martin Kaymer und zuletzt Dustin Johnson.    

Emirates ist auch Sponsor der folgenden Turniere: BMW International Open, DP World Tour Championship, Alstom Open de France, Maybank Malaysian Open, Lyoness Open, Irish Open, Ballantine’s Championship, Hong Kong Open, Boeing Classic, Thailand Open, Emirates Australian Open und Australian PGA Championship

Emirates and WGC-HSBC Champions
Emirates and WGC-HSBC Champions

 Start
 Rückflug

Abonnieren Sie Top-Angebote
Werden Sie Mitglied bei Emirates Skywards und entdecken Sie Prämien
Entdecken Sie den Luxus von Privatsphäre während des Fluges