Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen: Switzerland (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
Zum Hauptbereich wechseln

Hong Kong Open

Hong Kong Open

Emirates und UBS Hong Kong Open-Sponsoring

Die von der European Tour und Asian Tour gemeinsam ausgetragenen UBS Hong Kong Open wurden 1959 ins Leben gerufen, gehören aber erst seit 2001 zum Programm der European Tour, mit Ausnahme des Jahres 2013. 

Mit einem Preisgeld von 2.750.000 US-Dollar locken die UBS Hong Kong Open Spitzenspieler aus der ganzen Welt und bieten eine hervorragende Plattform für Emirates, um die Marke beim weltweiten Golfpublikum zu profilieren. Seit das Turnier den European Tour-Status hat, wird es im Hong Kong Golf Club in Sheung Shui, New Territories, ausgetragen.

Die UBS Hong Kong Open, die jährlich im November oder Dezember ausgetragen werden, sind eines der letzten Turniere im European Tour-Turnierplan. Im Verlauf der Jahre gab es viele Sieger der UBS Hong Kong Open mit großen Namen, beispielsweise Bernhard Langer, José María Olazábal, Greg Norman, Tom Watson, Pádraig Harrington, Colin Montgomerie und Rory McIlroy. Im Jahr 2012 gewann der Spanier Miguel Ángel Jiménez das Turnier zum dritten Mal mit einem Schlag vor Fredrik Andersson Hed.

Emirates ist auch Sponsor der folgenden Turniere: BMW International Open, DP World Tour Championship, Alstom Open de France, Maybank Malaysian Open, Lyoness Open, Irish Open, Ballantine’s Championship, WGC HSBC Champions, Boeing Classic, Thailand Open, Emirates Australian Open und Australian PGA Championship

Emirates and Hong Kong Open
Emirates and Hong Kong Open
 Start
 Rückflug

Abonnieren Sie Top-Angebote
Werden Sie Mitglied bei Emirates Skywards und entdecken Sie Prämien
Genießen Sie bis zu 1.500 Kanäle in allen Klassen