Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen Switzerland (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
Zum Hauptbereich wechseln

BMW International Open 2012

BMW International Open 2012

Emirates und das BMW International Open 2012-Sponsoring

Als Offizielle Airline der BMW International Open erlebten wir auch 2012 wieder gemeinsam mit über 60.000 Zuschauern ein unvergessliches Turnier, im Golf Club Gut Lärchenhof in Pulheim. Topspieler wie Martin Kaymer, Sergio García und Retief Goosen waren dieses Jahr dabei und gaben ein Schauspiel auf höchstem Niveau. Am Ende des erstklassigen Turniers durfte sich der Engländer Danny Willett auf ein eindrucksvolles Preisgeld in Höhe von zwei Millionen Euro und den Pokal freuen. Wir gratulieren an dieser Stelle zum verdienten Sieg. Platz zwei belegte Marcus Fraser mit elf Schlägen unter Par nach einem spannenden Stechen über vier Runden. Im Rahmen des Turniers ermöglichte Emirates Schülern der Golf-AG von der Donatus-Schule Pulheim-Brauweiler einen unvergesslichen Tag. Während der „Emirates Golf Clinic“ mit dem Spanier Sergio García bekamen die Kinder und Jugendlichen Golftricks von dem Weltklassespieler erklärt.

Die BMW International Open ist eines der wichtigsten Ereignisse auf dem European-Tour-Kalender und das einzige, das in Deutschland ausgetragen wird. Die BMW International Open fand 1989 zum ersten Mal und bis 2011 immer im Golfclub München Eichenried statt. Seit 2012 wird das Turnier abwechselnd in München und Köln ausgetragen, beginnend auf Gut Lärchenhof in Pulheim 2012. Die BMW International Open ist mit einem Preisgeld von rund zwei Millionen Euro ausgestattet und zieht regelmäßig ein hochklassiges Feld an. Zu den früheren Gewinnern gehören Sandy Lyle, Paul Azinger, Colin Montgomerie, John Daly, Lee Westwood, der deutsche Favorit Martin Kaymer und im Jahr 2011 Pablo Larrazábal.

Emirates fliegt vier deutsche Flughäfen an – München, Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt. Die Beziehung zur BMW International Open bietet eine wichtige Plattform, um sich vor bestehenden und potenziellen Kunden zu präsentieren. Im Lauf der Jahre entwickelte Emirates zahlreiche Initiativen, bei denen die Zuschauer einbezogen werden, um mehr über die Marke und die Produkte zu erfahren.

Emirates ist auch Sponsor für The Ryder Cup, UBS Hong Kong Open, Dubai World Championship, Japan Open, WGC-HSBC Champions, Emirates Australian Open Championship, Australian PGA Championship, Austrian Golf Open, Avantha Masters, Ballantine’s Championship, Barclays Singapore Open, Maybank Malaysian Open, Thailand Open und Alstom Open de France.

BMW International Open 2012
Gunnar Maier, Emirates Sales Manager Germany, gratuliert Danny Willett, dem Gewinner der BMW International Open 2012. Sie werden von den Flugbegleiterinnen Hayley Tetlow, Marion Bouroullec, Katie Mayles und Katarzyna Pytka flankiert (von links nach rechts).

 Start
 Rückflug

Abonnieren Sie Top-Angebote
Werden Sie Mitglied bei Emirates Skywards und entdecken Sie Prämien
Genießen Sie bis zu 1.500 Kanäle in allen Klassen