Welches Land und welche Sprache auf emirates.com möchten Sie besuchen: Switzerland (German) oder United States (English)Alle Länder und Sprachen anzeigen.
Zum Hauptbereich wechseln

Emirates Australian Open

Emirates Australian Open

Emirates Australian Open-Sponsoring

Australian Open Championship_LogoEmirates ist der Titelsponsor der Emirates Australian Open, eines der wichtigsten Golfereignisse des Jahres auf der PGA Tour of Australasia und seit 2009 auch der OneAsia Tour. Die Emirates Australian Open werden seit 1904 jährlich gespielt und finden jeweils am Ende eines Kalenderjahres statt. 2013 wurde das Turnier im Royal Sydney Golf Club ausgetragen – mit Teilnehmern wie Rory McIlroy, Adam Scott, Jason Day und Aaron Baddeley, um nur einige der Topakteure zu nennen.

In den letzten Jahren wurde das Siegerpodest hauptsächlich von einheimischen Spielern dominiert, aber der Stonehaven Cup wurde schon von einigen der größten Namen des Golfsports gewonnen. Dazu gehören Gary Player, Jack Nicklaus, Arnold Palmer, Brad Faxon und Lee Westwood.

2013 konnte mit dem Nordiren Rory McIlroy ein anderer Europäer den Titel der Emirates Australian Open knapp vor Adam Scott gewinnen und damit seinen ersten Sieg des Jahres feiern.

Emirates ist auch Sponsor der folgenden Turniere: BMW International Open, DP World Tour Championship, Alstom Open de France, Maybank Malaysian Open, Lyoness Open, Irish Open, Ballantine’s Championship, WGC HSBC Champions, Hong Kong Open, Boeing Classic, Thailand Open und Australian PGA Championship


14 times major winner, Tiger Woods, hits a tee shot on the 380 meter ‘Emirates A380 hole’ at the Lakes Golf Club.

 Start
 Rückflug

Abonnieren Sie Top-Angebote
Werden Sie Mitglied bei Emirates Skywards und entdecken Sie Prämien
Genießen Sie bis zu 1.500 Kanäle in allen Klassen