Hilfecenter

Mit welchen Fluggesellschaften führt Emirates Codeshare-Flüge durch?

Emirates führt gegenwärtig Codeshare-Flüge mit folgenden Fluggesellschaften durch:

Fluggesellschaft
Codeshare-Strecken
Air MaltaTägliche Flüge pro Woche zwischen Malta (MLA) und Larnaca (LCA) werden von Emirates durchgeführt.
Air MauritiusZwei tägliche Flüge zwischen Dubai und Mauritius werden von Emirates durchgeführt.
Anschlussflüge nach/von Mauritius über Dubai nach/von Kairo (CAI), Colombo (CMB), Dammam (DMM), Dschidda (JED), Karatschi (KHI), Riad (RUH) durchgeführt von Emirates.
Bangkok AirwaysCodeshare-Flüge werden von Bangkok Airways durchgeführt und sind für Inlandsflüge in Thailand sowie zu anderen südostasiatischen Zielen verfügbar.
Von Bangkok (BKK) sind Codeshare-Flüge verfügbar nach Chiang Mai (CNX), Chiang Rai (CEI), Koh Samui (USM), Krabi (KBV), Lampang (LPT), Phuket (HKT), Sukhothai (THS), Trat (TDX), Udon Thani (UTH) in Thailand und nach Phnom Penh (PNH) und Siem Reap (REP) in Kambodscha, Mandalay (MDL), Nay Pyi Taw (NYT) und Yangon (RGN) in Myanmar.
Von Phuket (HKT) sind Codeshare-Flüge verfügbar nach Chiang Mai (CNX), Koh Samui (USM) und Utapao (UTP) in Thailand.
Von Singapur (SIN) sind Codeshare-Flüge verfügbar nach Koh Samui (USM) in Thailand.
Von Kuala Lumpur (KUL) sind Codeshare-Flüge verfügbar nach Koh Samui (USM) in Thailand.
FlybeCodeshare-Flüge werden von Flybe durchgeführt und sind für Inlandsflüge in Großbritannien ab fünf Zielen von Emirates-Flügen in Großbritannien verfügbar.
Von Birmingham (BHX) sind Codeshare-Flüge verfügbar nach Aberdeen (ABZ), Belfast City (BHD), Edinburgh (EDI), Guernsey (GCI), Inverness (INV), Isle of Man (IOM), Jersey (JER) und Newquay (NQY).
Von Glasgow (GLA) sind Codeshare-Flüge verfügbar nach Belfast City (BHD), Birmingham (BHX), Bournemouth (BOH), East Midlands (EMA) und Southampton (SOU).
Von London Gatwick (LGW) sind Codeshare-Flüge verfügbar nach Newquay (NQY).
Von Manchester (MAN) sind Codeshare-Flüge verfügbar nach Aberdeen (ABZ), Belfast City (BHD), Edinburgh (EDI), Exeter (EXT), Isle of Man (IOM), Jersey (JER), Newquay (NQY) und Southampton (SOU).
Von Newcastle (NCL) sind Codeshare-Flüge verfügbar nach Belfast City (BHD), Exeter (EXT) und Southampton (SOU).
Japan AirlinesTägliche Nonstop-Flüge mit Emirates nach Osaka (KIX), Tokyo Haneda (HND) und Tokyo Narita (NRT).
Jet Airways
Tägliche Flüge von Dubai nach Mumbai (BOM) und Delhi (DEL) werden von Jet Airways durchgeführt.
Jetblue AirwaysFlüge zwischen Emirates-Zielen in den USA und JetBlue-Zielen in den USA, in der Karibik und in Mexiko.
Codeshare-Flüge sind auf Inlandsrouten in 38 Städte über New York (JFK), 35 Städte über Boston (BOS), drei Städte über Washington (IAD), zwei Städte über Chicago (ORD), zwei Städte über (SFO), eine Stadt über Los Angeles (LAX), eine Stadt über Dallas (DFW) und eine Stadt über Seattle (SEA) verfügbar, durchgeführt von JetBlue Airways.
Codeshare-Flüge werden auf internationalen Routen zwischen New York (JFK) und Bridgetown (Barbados, BGI), Cancun (Mexiko, CUN), Montego Bay (Jamaika, MBJ), Punta Cana (Dominikanische Republik, PUJ), Santiago (Dominikanische Republik STI), Santo Domingo (Dominikanische Republik SDQ) von Jetblue Airways durchgeführt.
Codeshare-Flüge werden zwischen Dubai und den USA sowie Mailand (MXP) und New York (JFK) von Emirates durchgeführt.
Jetstar AirwaysCodeshare-Flüge sind verfügbar auf von Jetstar Airways durchgeführten Flügen auf sieben australischen Routen, fünf Inlandsrouten in Neuseeland, fünf transmanischen Routen und zwischen Singapur (SIN) und Bali (DPS).
Jetstar AsiaCodeshare-Flüge werden von Jetstar Asia zwischen Singapur und zehn Zielen in Asien sowie zwischen Singapur (SIN) und Darwin (DRW) in Australien durchgeführt.
Korean AirTäglich Nonstop-Flüge zwischen Dubai und Seoul (ICN), durchgeführt von Emirates und Korean Air.
Oman AirEmirates und Oman Air betreiben alle zwischen Dubai und Maskat (MCT) durchgeführten Verbindungen als Codeshare-Flüge.
Qantas14 Flüge täglich von Australien nach Dubai und darüber hinaus zu vier Kontinenten. Dubai ist ein Drehkreuz, über das Qantas-Passagiere nach Europa in 32 europäische Ziele weiterfliegen, unter anderem täglich mit einem A380 nach London Heathrow (LHR), Paris (CDG), Rom (FCO) und anderen Städten. Codeshare-Flüge gibt es darüber hinaus in den meisten Strecken des kombinierten internationalen Netzes von Qantas und Emirates sowie inländischen australischen und transtasmanischen Strecken.
South African AirwaysDrei Nonstop-Flüge zwischen Dubai und Johannesburg (JNB), durchgeführt von Emirates.
Zwei tägliche Flüge zwischen Dubai und Kapstadt (CPT) werden von Emirates durchgeführt.
Tägliche Flüge zwischen Dubai und Durban (DUR) werden von Emirates durchgeführt.
TAP PortugalTägliche Flüge zwischen Lissabon (LIS) und Dubai, sowie zwischen Dubai und Bangkok (BKK), Hong Kong (HKG), Singapur (SIN) und Kuala Lumpur (KUL) werden von Emirates durchgeführt.
Flüge zwischen Lissabon (LIS) und Madrid (MAD), Barcelona (BCN), Faro (FAO), Porto (OPO) und Madeira (FNC) werden von TAP Portugal durchgeführt.
Thai Airways InternationalZwischen Emirates und Thai Airways International führen sieben der pro Woche angebotenen Flüge zwischen Dubai und Bangkok (BKK) als Codeshare-Flüge durch.

War diese Antwort hilfreich? JaNein

Herzlichen Dank für Ihr Feedback.

Rufen Sie uns an

Flüge und Emirates-Services


Für Flüge, Chauffeur-Service, Dubai Stopover und andere Anfragen zu Emirates-Serviceangeboten kontaktieren Sie bitte diese Telefonnummer.

Mietwagen

Bitte rufen Sie diese Nummer nur für Mietwagen-Anfragen an. Dieser Service wird von unserem Partner CarTrawler zur Verfügung gestellt.
CarTrawler ist für Fragen zu unserem Chauffeur-Service oder zu anderen Emirates-Services nicht zuständig.

Reiseversicherung

Bitte rufen Sie unter dieser Telefonnummer an, falls Sie allgemeine Anfragen haben oder Änderungen an Ihrer Reiseversicherungspolice vornehmen möchten.

Bitte rufen Sie unter dieser Telefonnummer an, wenn Sie einen Schadenfall melden möchten.